Werbung

Nachricht vom 30.10.2019    

Seniorennachmittag 2019 in Daaden war ein voller Erfolg

Am Samstag, 19. Oktober veranstaltete die Stadt Daaden die allseits beliebte Seniorenfeier im frisch sanierten Bürgerhaus Daaden. Stadtbürgermeister Walter Strunk begrüßte die Anwesenden und gab einen kurzen Einblick über die bisherigen Geschehnisse in diesem Jahr. Auch in diesem Jahr wurde ein buntes und abwechslungsreiches Programm angeboten.

(Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Daaden-Herdorf)

Daaden. Für kulturelle Erheiterung an diesem Nachmittag sorgte gleich zur Beginn der Veranstaltung die 10. Klasse der Hermann-Gmeiner-Realschule Daaden mit dem Theaterstück „Hohenseelbachskopf“ aus der Feder von Lehrer Lars Limbach. Nach den Grußworten von Verbandsgemeindebürgermeister Wolfgang Schneider folgte dann ein Tanzauftritt der Tanzgruppe TSG Biersdorf unter der Leitung von Trainerin Chiara Wollenweber. Mit bunten Tüchern in den Händen sorgten Sie für einen tollen Auftritt, welchen die Seniorinnen und Senioren spannend verfolgten. Pfarrer Steffen Sorgatz begrüßte die Senioren mit einem kleinen Gedicht von Rainer Maria Rilke. Danach sprach er das Tischgebet, bevor es zum traditionellen Kaffeetrinken überging.

Nachdem die Senioren der Stadt Daaden genug Zeit hatten um gemütlich ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen zu essen, sowie sich zu unterhalten, überreichte Stadtbürgermeister Walter Strunk jeweils ein Erinnerungsgeschenk an die beiden ältesten Teilnehmer der Veranstaltung. In diesem Jahr gingen diese an Erika Sturm sowie an Willi Schütz. Sturm war bereits im letzten Jahr die älteste Teilnehmerin gewesen. Im Anschluss daran folgte ein kleiner Bildervortrag von Michael Bender vom Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land. Auch die zweite Tanzgruppe der TSG Biersdorf, ebenfalls unter der Leitung von Chiara Wollenweber sorgte für gute Unterhaltung bei den Gästen.

Nachdem dann einige schöne Preise bei der Tombola verlost wurden, war das Programm jedoch noch lange nicht zu Ende, denn es folgten noch zwei weitere Auftritte. Auch die Rhönradgruppe der TSG Biersdorf unter der Leitung von Bernhild Jung hatte es sich nicht nehmen lassen und in diesem Jahr ebenfalls eine sportliche Einlage auf ihren Rhönrädern einstudiert. Die Gesangsgruppe des Turnvereins Daaden sorgte dann mit ihren musikalischen Liedern für einen gelungenen Abschluss der Veranstaltung.



Gegen 17 Uhr war der Seniorennachmittag zu Ende und Stadtbürgermeister Walter Strunk verabschiedete dann mit ein paar Schlussworten die Senioren sowie die anwesenden Mitglieder des Stadtrats Daaden. Gleichzeitig bedankte er sich auch bei allen Gruppen, die zum guten Gelingen der Feier beigetragen hatten. Mit Sicherheit freuen sich schon einige Gäste auf die Feier im kommenden Jahr. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Seniorennachmittag 2019 in Daaden war ein voller Erfolg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Regionale Wisserland": Die Leistungsschau präsentiert die Region im Kulturwerk

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen freut sich daher auf die 11. Auflage mit neuen Trends und Angeboten des heimischen Gewerbes. ...

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

AKTUALISIERT: Wochenendhaus stand in Mudersbach in Flammen

Mudersbach. Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtete, stand ein Wochenendhaus oberhalb des Friedhofs in der Bergstraße ...

Weitere Artikel


Jugendliche freuen sich über neuen Jugendtreff

Daaden. Es wurde gegrillt und sich gut unterhalten. Die Mädchenschulband „Diamonds“ von der Hermann-Gmeiner-Realschule Daaden ...

Zusammenarbeit der IGS Betzdorf-Kirchen und der PSP Budkowice für Demokratiebildung

Betzdorf. Seit 2017 ist die IGS Betzdorf-Kirchen eine von sechs rheinland-pfälzischen Schulen, die zusammen mit sechs polnischen ...

Sieger beim Westerwälder Firmenlauf geehrt

Betzdorf. Auch in diesem Jahr nahmen die Teams ihre Zeiten selbst und gaben die Ergebnisse an den Veranstalter weiter. Martin ...

Vorschulkinder besuchten Bürgermeister der Verbandsgemeinde

Neitersen./Altenkirchen. Am 30. Oktober 2019 besuchten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Neitersen ...

Viermal Gold bei Niederrhein-Cup 2019 für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Kai Morozov, Maik Schulz, Daniel Urich und Maxim Becker belohnten sich am Ende des Tages mit einem verdienten ...

DynaWeld beim Technologie-Institut für Metall&Engineering GmbH

Die Vorhersagegenauigkeit numerischer Simulationen kann nur dann überzeugen, wenn die verwendeten Modelle den physikalischen ...

Werbung