Werbung

Nachricht vom 30.10.2019    

Sieger beim Westerwälder Firmenlauf geehrt

Traditionell findet Ende Oktober die Ehrung der schnellsten Mannschaften des Westerwälder Firmenlaufs statt. Bei der 9. Auflage des größten Breitensportevents im Kreis Altenkirchen wurde mit über 1.500 Meldungen erneut ein Teilnehmerrekord erzielt.

Große Firmenlauf-Siegerehrung in der Betzdorfer Westerwald Bank. Vorne links die schnellen Damen vom Jobcenter Altenkirchen. (Foto Veranstalter)

Betzdorf. Auch in diesem Jahr nahmen die Teams ihre Zeiten selbst und gaben die Ergebnisse an den Veranstalter weiter. Martin Hoffmann von :anlauf-Siegen: "Beim Westerwälder Firmenlauf heißt das Motto 'Fair geht vor', die eigenständige Zeitnahme entspricht der Idee des Firmenlaufs. Der Spaß und das gemeinsame Laufen im Team stehen an erster Stelle. Der Westerwälder Firmenlauf ist aber auch ein Wettbewerb und zu einer richtigen Sportveranstaltung gehört immer eine Siegerehrung."

Rund 1.000 Ergebnisse von 80 Unternehmen, Einrichtungen, Initiativen und Schulen konnten bearbeitet werden. Fast alle Top3-Teams waren zu einer kleinen Feierstunde in die Betzdorfer Filiale des Hauptsponsors, der Westerwald Bank, gekommen. Die Pokale übergaben Geschäftsstellenleiter David Meier, der Beigeordnete der Stadt Betzdorf Hans-Werner Werder und Bettina Stern vom ausdauer-shop. Auch in diesem Jahr wurde zudem die Sonderwertung Soziales Engagement durchgeführt. Mit der Wahl des Teams des Christlichen Jugenddorfs Wissen sollte noch einmal das Engagement von Teams aus sozialen Einrichtungen hervorgehoben werden.

Markus Kluge, Teamleiter für Sport und Freizeit, beim CJD Wissen betonte die Bedeutung des Firmenlaufs für die von ihnen betreuten Jugendlichen. "Die Selbstverständlichkeit, mit der beim Betzdorfer Firmenlauf ganz verschiedene Unternehmen, Jung und Alt, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und auch unsere Jugendlichen aus der Jugendhilfe dabei sein können, ist schon etwas Besonderes. Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr."



Der 10. Westerwälder Firmenlauf findet am 18.9.2020 statt und zur Jubiläumsauflage soll es noch ein paar Extras geben, wie Sponsorenvertreter und Veranstalter hervorhoben.
Die Gewinnerteams in den verschiedenen Klassen:

Teamwertung Frauen

1. Jobcenter Kreis Altenkirchen (Los geht´s Frauen) Irina Latsch, Alexandra Schuster, Diana Künkler
2. Evidensia Tierärztliche Klinik Betzdorf GmbH (Tierklinik Betzdorf) Janine Liedtke, Davia Liedtke, Jana Simon
3. Löwen-Apotheke (Betzdorf`s Pillenexpress) Imke Schuchmann, Martina Stangier, Pamela Beck

Teamwertung Männer

1. SSI Schäfer Shop GmbH (Schäfer Shop Active-Team) Tobias Lautwein, Lukas Kohl, Frank Lütters
2. IGS Betzdorf-Kirchen (IGS Betzdorf-Kirchen) Benedikt Möller, Thorsten Peck, Robin Weyel
3. Mubea GmbH (Mubea Running Team) Lukas Heuel, Jens Radermacher, Lukas Rogowicz

Teamwertung Mixed

1. Gudernatsch (Nubitho) Rene Gudernatsch, Jonathan Nix, Christjane Nix
2. IGS Betzdorf-Kirchen (IGS Betzdorf-Kirchen) Dirk Spornhauer, Marius Kraft, Jana Nauroth
3. Evidensia Tierärztliche Klinik Betzdorf GmbH (Tierklinik Betzdorf) Jonas Köhler, Yannik Langenbach, Anna Haberstock

(PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sieger beim Westerwälder Firmenlauf geehrt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

2:0 Niederlage für JSG Wisserland beim Tabellendritten RW Koblenz

Wissen. Wisserland war in der Anfangsphase drückend überlegen, berichtet die JSG. Koblenz kam kaum aus der eigenen Spielhälfte ...

Harald Drumm blickt auf gute Trainingsleistungen der Spieler des BC Altenkirchen

Altenkirchen/Kirchen. Im Viertelfinale der Altersklasse U19 unterlag Robin Krämer dem späteren Turniersieger Mika Schönborn. ...

Weitere Artikel


Polizei fragt: Wem gehört dieser Schlüssel?

Elkenroth. Am 21. September wurde in der Ortslage Elkenroth ein Schlüsselbund in einem schwarzen Ledermäppchen gefunden und ...

Immer mehr kleine Kinder im Land brauchen Unterstützung

Rheinland-Pfalz. „Ich möchte den rheinland-pfälzischen Jugendämtern für ihre wertvolle und gute Arbeit danken", erklärte ...

Wenn Bus und Bahn nicht fahren, kommt der Bürgerfahrdienst

Kreis Altenkirchen. Nicht immer ist es im ländlichen Kreis Altenkirchen für ältere und finanzschwache Menschen einfach, von ...

Zusammenarbeit der IGS Betzdorf-Kirchen und der PSP Budkowice für Demokratiebildung

Betzdorf. Seit 2017 ist die IGS Betzdorf-Kirchen eine von sechs rheinland-pfälzischen Schulen, die zusammen mit sechs polnischen ...

Jugendliche freuen sich über neuen Jugendtreff

Daaden. Es wurde gegrillt und sich gut unterhalten. Die Mädchenschulband „Diamonds“ von der Hermann-Gmeiner-Realschule Daaden ...

Seniorennachmittag 2019 in Daaden war ein voller Erfolg

Daaden. Für kulturelle Erheiterung an diesem Nachmittag sorgte gleich zur Beginn der Veranstaltung die 10. Klasse der Hermann-Gmeiner-Realschule ...

Werbung