Werbung

Nachricht vom 30.10.2019    

Polizei fragt: Wem gehört dieser Schlüssel?

In Elkenroth ist ein Schlüssel gefunden worden. Der Besitzer oder Personen die Angaben zur Herkunft Des Schlüsselbundes machen können werden gebeten, sich bei der Polizei in Betzdorf zu melden.

(Foto: Polizei)

Elkenroth. Am 21. September wurde in der Ortslage Elkenroth ein Schlüsselbund in einem schwarzen Ledermäppchen gefunden und der Polizei übergeben. Bis jetzt konnte der Besitzer noch nicht ermittelt werden. Der Besitzer oder Personen die Angaben zur Herkunft Des Schlüsselbundes machen können werden gebeten, sich an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Regionale Wisserland": Die Leistungsschau präsentiert die Region im Kulturwerk

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen freut sich daher auf die 11. Auflage mit neuen Trends und Angeboten des heimischen Gewerbes. ...

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

AKTUALISIERT: Wochenendhaus stand in Mudersbach in Flammen

Mudersbach. Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtete, stand ein Wochenendhaus oberhalb des Friedhofs in der Bergstraße ...

Weitere Artikel


Immer mehr kleine Kinder im Land brauchen Unterstützung

Rheinland-Pfalz. „Ich möchte den rheinland-pfälzischen Jugendämtern für ihre wertvolle und gute Arbeit danken", erklärte ...

Wenn Bus und Bahn nicht fahren, kommt der Bürgerfahrdienst

Kreis Altenkirchen. Nicht immer ist es im ländlichen Kreis Altenkirchen für ältere und finanzschwache Menschen einfach, von ...

Garage und Roller in Bitzen standen in Flammen

Bitzen. Am Mittwochnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg gegen 14.30 Uhr von der Leitstelle in Montabaur alarmiert. ...

Sieger beim Westerwälder Firmenlauf geehrt

Betzdorf. Auch in diesem Jahr nahmen die Teams ihre Zeiten selbst und gaben die Ergebnisse an den Veranstalter weiter. Martin ...

Zusammenarbeit der IGS Betzdorf-Kirchen und der PSP Budkowice für Demokratiebildung

Betzdorf. Seit 2017 ist die IGS Betzdorf-Kirchen eine von sechs rheinland-pfälzischen Schulen, die zusammen mit sechs polnischen ...

Jugendliche freuen sich über neuen Jugendtreff

Daaden. Es wurde gegrillt und sich gut unterhalten. Die Mädchenschulband „Diamonds“ von der Hermann-Gmeiner-Realschule Daaden ...

Werbung