Werbung

Nachricht vom 02.11.2019    

Firma „EventPartner“: Von Birken-Honigsessen nach Monaco

Die Veranstaltungsfirma „EventPartner“ aus Birken-Honigsessen organisiert Events aller Art in der Region und darüber hinaus. Der letzte große Auftrag verschlug das Team um Thomas und Dirk Broschk nach Monaco.

Oktoberfest mit Ausblick: Eventpartner organisierte blau-weiße Party in Monaco. (Fotos: Eventpartner)

Birken-Honigsessen. Ein Oktoberfest in Monaco? Na klar, dachten sich Carmen und Robert Geiss, die sowohl in St. Tropez als auch im Fürstentum Monaco einen Wohnsitz haben und engagierten dafür Eventpartner aus Birken-Honigsessen. Bereits seit acht Jahren organisiert die Veranstaltungsfirma von Thomas und Dirk Broschk Kindergeburtstage für die prominente Familie.

Anfang des Jahres gab es ein erstes Treffen mit dem Manager des Yachtclubs, in dem das Oktoberfest am 11. Oktober stattfinden sollte. „Das Bier schmeckte ihnen gut“, sagte Thomas Broschk und so kam Mitte August die Zusage für die Ausrichtung des Festes. Ab dann startete die Organisation für die rund 500 geladenen Gäste des exklusiven Yachtclubs – sogar Fürst Albert von Monaco ließ sich blicken.

Zwei Theken, 750 Krüge und drei Sorten Bier – alles musste mit zwei Bussen in den zweitkleinsten Staat der Erde transportiert werden. Mit vier Mitarbeitern, darunter die Firmenchefs, war Eventpartner vor Ort, um die exklusive Gesellschaft zu bewirten – blau-weiße Dekoration inklusive.
„Der Arbeitsplatz war etwas ganz Besonderes und vom erstem Moment an war die Stimmung toll“, sagte Thomas Broschk. Den Ausblick auf den monegassischen Yachthafen erlebt man eben nicht alle Tage.

Für gute Stimmung sorgte der Entertainer Gregor Glanz, der zuvor auch schon mit Eventpartner zusammengearbeitet hat. In Dirndl und Lederhosen wurde bis in die Nacht gefeiert.
Weitere Infos zu Eventpartner, vielleicht auch für Ihre Feier, erhalten Sie auf www.koelsch-mobil.de. (rst)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: Firma „EventPartner“: Von Birken-Honigsessen nach Monaco

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Altenkirchen/Horhausen. Zwei Angebote für die Realisierung wurden abgegeben, beide bewegen sich im Rahmen der Kostenschätzung ...

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Diese Hilfen ermöglichen es uns den Betrieb in den Werkstätten in Mittelhof-Steckenstein, Wissen, Altenkirchen ...

Pfingsten im ev. Kirchenkreis: Gesundheitsschutz geht vor

Kreis Altenkirchen. Im Programm bei den heimischen Kirchengemeinden sind zudem die bislang erprobten Online-Gottesdienst-Angebote ...

Weitere Artikel


Kinder im Auto: Schwerer Unfall mit Verletzten auf der B8

Rettersen. Die 35-jährige Fahrerin eines Opels fuhr auf der Bundesstraße 8 in Richtung Weyerbusch. Mit ihr im Fahrzeug waren ...

Massen kamen zum Katharinenmarkt nach Hachenburg

Hachenburg. Mit der unüberschaubaren Menschenmenge konnte man sich nur synchron mitbewegen. Die Auswahl an den Ständen ließ ...

„Meine Wirkstatt mit dem Elf“: Geschäft für Lieblingsstücke bereichert Wissen

Wissen. Seit dem 15. Oktober ist Wissens Innenstadt in der Maarstraße 4 um eine Einkaufsmöglichkeit reicher. Margit Link ...

Stimmung in der Wirtschaft im Kreis wird schlechter

Kreis Altenkirchen. Damit liegt das Geschäftsklima des Landkreises Altenkirchen auch weiterhin unterhalb des Wertes für den ...

Betrunkener 19-Jähriger will Polizisten ins Gesicht treten

Betzdorf/Kirchen. Die Polizei traf in dem Mehrfamilienhaus in der Betzdorfer Wilhelmstraße ein, nachdem die Besatzung eines ...

After-Work-Weihnachtsparty in Wissen mit Tombola

Wissen. Zusätzlich veranstaltet der Treffpunkt noch eine große Tombola mit reichlich Bar-Preisen. Die Lose gibt es bereits ...

Werbung