Werbung

Kultur |


Nachricht vom 27.08.2007    

Erwin Rickert stellt im Bürgerbüro aus

"Prima Klima?" nennt der heimische Künstler Erwin Rickert seine Ausstellung, die ab dem 4. September in den Räumen des SPD-Bürgerbüros in der Betzdorfer Bahnhofstraße 19 zu sehen ist.

Betzdorf. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing und der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell bieten Künstlern aus der Region die Möglichkeit, im gemeinsamen Wahlkreisbüro in Betzdorf ihre Werke vorzustellen. Ab dem 4. September ist es Erwin Rickert, der einige seiner Bilder präsentieren wird. Seine Ausstellung steht unter dem Thema "Prima Klima?".
Rickert zeichnet seit seiner Jugend mit großer Leidenschaft. Das Werden und Vergehen in der Natur nimmt dabei eine besondere Stellung ein. So beschäftigen sich die Bilder der Ausstellung diesmal einerseits mit dem natürlichen Verfall, aber auch mit der Frage nach den Eingriffen des Menschen in die Natur und den Auswirkungen des Klimawandels. Dies wird besonders deutlich in den Darstellungen, die nach dem Orkan "Kyrill" entstanden sind. Insofern beinhalten Rickerts Bilder auch eine politische Botschaft, über das eigene Handeln nachzudenken.
Offizielle Eröffnung der Ausstellung ist am Dienstag, 4. September, um 12 Uhr. Die Ausstellung kann bis zum 2. Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten des SPD-Bürgerbüros montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr besucht werden.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Erwin Rickert stellt im Bürgerbüro aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Das aus der anglikanischen Kirche stammende Abendlob verbindet Feierliches und Besinnliches. Musik und Kerzenschein ...

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: ...

Sience Slam mit Johannes Hinrich von Borstel in der Kulturwerkstatt

Kircheib. Am Samstag, den 14.12.19 um 20.00 Uhr gibt sich der "unterhaltsamste Medizinstu-dent Deutschlands" (Markus Lanz) ...

Vergnügliche Lesestunde im Studio Levanah in Hamm

Hamm. Mony Mürr schilderte dabei in satirisch amüsanter Weise, wie Welten aufeinanderprallen und von Verständnisschwierigkeiten ...

Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt in Hamm

Hamm. Dort präsentiert er mit dem berühmten "Liebestraum" von Franz Liszt, den wunderschönen "Papillons" (Schmetterlinge) ...

Weitere Artikel


Neue Halle ist vom Allerfeinsten

Betzdorf. Mit einer Größe von mehr als 1000 Quadratmetern ist der Hallenneubau am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ...

Kinder zündelten im alten Bahnhof

Altenkirchen. Am Montagnachmittag drang aus dem hinteren Bereich der ehemaligen Güterabnfertigung des Altenkirchener Bahnhofs ...

Männerchor Neitersen 95 Jahre alt

Neitersen. Die Feier zum 95-jährigen Bestehen des Wiedbachtaler Männerchores Neitersen beginnt am Freitag, 31. August, ab ...

Sommerträume wurden wahr

Wissen. Sommerträume am Ufer der Sieg. Die Veranstaltung der Projektgruppe "Events und Aktionen" und der Familie Molzberger ...

In Ingelbach brannte ein Haus

Ingelbach. Entdeckt hatte es ein kleiner Junge: Aus einem Gebäude mitten in Ingelbach schlugen am Sonntagabend Flammen. Die ...

Sommernachts-Party am Musikhaus

Selbach-Brunken. Mit Musik für Jung und Alt kann am Samstag, 1. September, ab 19 Uhr, rund um das Musikhaus Brunken kräftig ...

Werbung