Werbung

Nachricht vom 06.11.2019    

DFB Treffpunkt Ehrenamt 2019 in Mudenbach

Ganz im Zeichen der Ehrenamtlichkeit in den Vereinen steht der „DFB Treffpunkt Ehrenamt“ am Freitag, 22. November, ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Mudenbach. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt ein.

Foto: DFB

Mudenbach. Neben Impulsreferaten geht es um die Vorstellung des „DFB-Ehrenamtspreisträgers 2019“ im Fußballkreis Westerwald/Sieg, Übergabe von DFB-Ehrenamtsuhren und Urkunden, Verleihung der DFB-Verdienstnadel, Auszeichnungen des Fußballverbandes Rheinland mit Ehrenbriefen und Ehrennadeln. Ferner wird der DFB-„Fußballheld 2019“ wird gekürt.

Ein Erfahrungsbericht der amtierenden Preisträger 2018 steht mit auf dem Programm. Erwartet wird neben den Verantwortlichen des Fußballkreises Westerwald/Sieg auch der Vizepräsident des FVR für sozial- und gesellschaftspolitische Aufgaben, Dieter Kerschsieper.

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg würde sich über eine rege Beteiligung der angeschlossenen Vereine freuen, auch um Anregungen für ehrenamtliches Arbeiten in der Vereinsarbeit zu erhalten. (si)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: DFB Treffpunkt Ehrenamt 2019 in Mudenbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


DJK Gebhardshain-Steinebach punktet bei Badminton-Turnier in Mayen

Region. Neben vier Trainern, machten sich elf Jungs und Mädchen auf den Weg nach Mayen, um weitere Wettkampfpraxis zu sammeln. ...

VFL Kirchen Tennis: Berichtet, Gewählt und Geehrt

Kirchen. Vorsitzender Ingo Groß lobte die Unterstützung der Abteilungsleitung durch zahlreiche Mitglieder und betonte, wie ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Westerwälder Firmenlauf steht mit der zehnten Auflage in den Startlöchern

Betzdorf. "Es ist ein kleines Jubiläum", freute sich Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer mit Blick auf den 10. Firmenlauf, ...

Rheinlandliga: A-Junioren Wisserland mit starker Leistung beim 6:1 gegen Vulkaneifel

Region. Vom Anpfiff an entwickelte sich auf beiden Seiten ein intensives Spiel, bei dem sofort Torchancen vorhanden waren, ...

Tischtennis-Meisterschaften in Gebhardshain: Kinder spielen groß auf

Region. UPDATE: Aufgrund zu weniger Anmeldungen muss das Turnier laut Veranstalter leider ausfallen.

Am Sonntag, 22. Mai, ...

Weitere Artikel


Westerwaldkreis investiert in Radwege bei Neunkhausen und Langenbach

Langenbach. Die beiden Radwegeabschnitte, die dort gebaut werden sollen, schließen damit die Lücken auf dem Elkenrother Plateaurundweg. ...

Hamm/Sieg stellt Bebauungsplanverfahren „Hüttenberg“ ein

Hamm. Auf die Einwendungen des anerkannten Umweltverbandes hin hat der Ortsgemeinderat jüngst beschlossen, die Planung aufzugeben. ...

Jürgen Becker kommt mit neuem Programm in Rote Haus

Seelbach. Programmauszug: Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne ...

„Ein Raiffeisen, bitte!“: Hämmscher Genossenschaft braut Bier

Hamm. Wenn VG-Bürgermeister Dietmar Henrich und Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen derzeit zu einer Sitzung mit Volksbank-Vorstand ...

Belastendes Thema des Suizids soll öffentlich gemacht werden

Altenkirchen. Gemeinsam präsentieren die Landjugendakademie Altenkirchen, das Jugendreferat des Evangelischen Kirchenkreises ...

Wildschwein tot gefahren und auf der Straße liegen gelassen

Kirchen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle und lies das tote Wildschwein mittig auf der Fahrbahn ...

Werbung