Werbung

Nachricht vom 20.05.2010    

Schützenfamilie schnürte Wanderschuhe

Es gibt kein schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung. Getreu diesem Motto schnürten rund 50 Mitglieder des Wissener Schützenvereins die Wanderschuhe und begaben sich an Christi Himmelfahrt auf den ausgewählten Rundkurs rund um die Heimatstadt.

Wissen. Trotz der kühlen Witterung begaben sich rund 50 Personen (Erwachsene und Kinder) auf den von Martin Theis und Karl-Heinz Henn ausgewählten Rundkurs um Wissen. Vom Schützenhaus führte der Weg zunächst über die Siegpromenade und das Naherholungsgebiet Köttingsbach nach Köttingen. Von dort ging es durch die Brandhecke ins Schlossdorf Schönstein. Im Baugebiet „Auf den Hüllen/ Auf dem Küppel“ legte man eine Mittagsrast in der von Norbert und Rosemarie Stangier geführten Gaststätte „Rosenkeller“ ein. Frisch gestärkt trat die Wandergruppe den Rückweg zum Schützenhaus Wissen an. Dieser führte über die Katzenthaler Straße und entlang des Vierzelbachs zum Schloss Schönstein. Der weitere Weg führte über die Heubrücke, durch das Frankenthal und entlang der Siegpromenade. Am frühen Nachmittag trafen die Wanderer wieder im Schützenhaus ein. Bei Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken ließ man den Familienwandertag ausklingen.
xxx
Foto: Zum Gruppenfoto vor der Gaststätte Rosenkeller stellte sich die Wanderschar des Wissener Schützenvereins anlässlich des diesjährigen Familienwandertages auf.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Schützenkönig: Traditionelles Königsvogelschießen in Schönstein an Fronleichnam

Wissen. Die traditionsreiche Veranstaltung beginnt mit dem geschlossenen Antreten der Schützenbrüder am 30. Mai schon um ...

Weitere Artikel


Großeinsatz für Kirchens Faustballerinnen

Kirchen/Koblenz. In Koblenz fand der fand der Spieltag der weiblichen U14, U16 und U18 statt. Der VfL Kirchen hatte je eine ...

Rüddel: Zivildienst-Einigung ist sehr gut

Region. "Ich bin froh, dass es in der bürgerlichen Regierungskoalition über die Möglichkeit der freiwilligen Verlängerung ...

Abzocke im Namen des Verbraucherschutzes

Region. Immer öfter wird der Name Verbraucherzentrale oder Verbraucherschutz von unseriösen Organisationen missbraucht, um ...

Forstexpertinnen zu Gast im Wisserland

Wissen/Mühlenthal. Das nasskalte Wetter konnte die Exkursion von 25 Frauen aus fünf Ländern, die an der 11. Internationalen ...

Dr. Peter Enders für Landtagswahl nominiert

Kreis Altenkirchen/Nauroth. Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders ist im Wahlkreis 2 als Direktkandidat für die Landtagswahl ...

Lieber Kuratoriumsmitglied für den Mittelstand

Region/Siegen. Am 22. April wurde in der IHK Siegen der Start der Südwestfälischen Akademie für den Mittelstand gefeiert. ...

Werbung