Werbung

Nachricht vom 07.11.2019    

„Kaffeekonzert“ für gute Zwecke

Über Besucher freut sich jeder, speziell dann, wenn sie Geschenke mitbringen. Das war jetzt der Fall im Evangelischen Hospiz Siegerland: Hier nahm Einrichtungsleiter Burkhard Kölsch einen 450 Euro-Scheck von Günther Gosch entgegen. Das Geld stammt aus einem Konzert für gute Zwecke der Chorgemeinschaft „Notencocktail“ aus Eichen-Bockenbach, deren Vorsitzender Gosch ist.

Im Einsatz für das Evangelische Hospiz Siegerland war der Chor „Notencocktail“. Beim „Kaffeekonzert“ kamen 450 Euro für die Einrichtung zusammen, die Chorvorsitzender Günther Gosch (links) an Hospizleiter Burkhard Kölsch überreichte. Foto: Privat

Siegen. Rund 25 aktive Sänger und Musiker sowie zahlreiche Helfer hatten sich für das „Kaffeekonzert“ in der „Weißen Villa“ im Dreslers Park in Kreuztal ins Zeug gelegt. Dort lud die Formation um Chorleiter Kai-Uwe Schöler zur „musikalischen Reise durch die Welt der Musik“ ein. Bei Kaffee, Kuchen und freiem Eintritt ließen es sich die Besucher gut gehen – und spendeten am Ende fleißig. Bedacht wurde, neben dem Evangelischen Hospiz Siegerland, auch die Kindervilla Dorothee in Kreuztal.

„Die Spende können wir gut gebrauchen“, dankte Burkhard Kölsch der Chorgemeinschaft. Dringend benötigt wird in der Einrichtung oberhalb des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen eine neue Schmerzpumpe. „Der Auftritt hat uns sehr viel Spaß gemacht. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen“, bilanzierte Günther Gosch. Die Chorgemeinschaft ist übrigens immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Interessierte können sich unter Telefon 02732/80969 melden. (PM)



Kommentare zu: „Kaffeekonzert“ für gute Zwecke

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Winterferienprogramm für Kinder von den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Mit dem Browserspiel "Flickgame" können Schritt für Schritt eigene Abenteuer gestaltet werden. Dabei sind ...

"Wohlfühlambiente gestört!" Wird die Wissener Innenstadt wegen neuer Müllabfuhr-Termine verschandelt?

Wissen. Sollen die Mülltonnen ordnungsgemäß geleert werden, müssen sie am Abholtag morgens um 6 Uhr bereit stehen. An sich ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Auf dem Wellersberg eröffnet Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Siegen/Region. Bislang war das Angebot im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im Wesentlichen auf ...

Corona: Leser verurteilt Kritik an "Altenkirchen zusammen"

Betzdorf/Altenkirchen. Als Reaktion auf die sogenannten "Montagsspaziergänge" hatten am Wochenende rund 400 Teilnehmer in ...

Corona im Kreis Altenkirchen: 309 Neu-Infektionen seit Montag (24. Januar)

Kreis Altenkirchen. Die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus Infizierten ist am Mittwoch, den 26. Januar, im AK-Land noch ...

Weitere Artikel


Eine verletzte Person bei Zimmerbrand in Herdorf

Herdorf. Am Mittwochabend, den 6. November kam es in Herdorf gegen 20 Uhr im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses zu einem ...

Schulsanierung in Altenkirchen: Klotzen, nicht kleckern

Altenkirchen. Der Kreis Altenkirchen kleckert nicht, er klotzt, wenn es um Sanierungsmaßnahmen im Altenkirchener Schulzentrum ...

OG Katzwinkel erhält Bewilligungsbescheid aus Dorferneuerungsprogramm

Katzwinkel. Herzlich empfangen von Vertretern der Gemeinde und der Verbandsgemeinde wurde Sabine Bätzing-Lichtenthäler am ...

O´zapft is im Altenzentrum Freudenberg

Siegen. Gemeinsam sangen und schunkelten sie zu traditionellen Heimatmelodien des Musikduos „Die Salzataler“ aus Thüringen. ...

Physiotherapie für Säuglinge und Kinder

Freudenberg. Bianca Sippel behandelt im Ambulanten Rehabilitationszentrum mit Bobath-, Vojta-, Craniosacral-, Kinesiotaping- ...

Sankt Martin in der Gemeinde Michelbach

Michelbach. Es wurden Lieder gesungen und von der Bevölkerung Süßigkeiten und Geldspenden gesammelt. Der Abschluss fand ...

Werbung