Werbung

Nachricht vom 09.11.2019    

CDU-Hamm auf den Spuren des William von Baskerville

Auf den Spuren des William von Baskerville wandelte die CDU-Hamm mit einem Tagesausflug, der sie zum Kloster Eberbach, Eltville führte, dem Drehort der Romanverfilmung von Umberto Ecos „Der Name der Rose“.

Die Hämmscher CDUler im Kloster Eberbach, mit dabei JessicaWeller, MdL, Bildmitte (CDU Hamm)

Hamm-Sieg. Mit dabei auch die neue Landtagsabgeordnete Jessica Weller, die mit ihrem Ehemann die Hämmscher auf einer schönen Tour begleitete. Anschließend ging es zu dem Weingut „Höhn“, in Wiesbaden Dotzheim, wo man zu einer tollen Weinprobe geladen hatte, wie auch zur Besichtigung des Weingutes mit Weinkeller. Mit einem gemeinsamen Essen im Restaurant „Wein-Lounge Höhn“, des Weingutes wurde dieser Ausflug abgeschlossen. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: CDU-Hamm auf den Spuren des William von Baskerville

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


CDU im AK-Kreis zum Untersuchungsausschuss zur Ahr-Flut: Viele ungeklärte Fragen

Region. Wie läuft die Arbeit in einem Untersuchungsausschuss ab und welche inhaltlichen Aufgaben hat er? Nicht nur diese ...

CDU-Politiker wollen sich für Anliegen der Sultan Ahmed Moschee Betzdorf einsetzen

Betzdorf. Neben dem Essen nahmen die Gäste auch am Abendgebet der Moschee teil. Man freute sich, sich nochmal persönlich ...

Telefonische Sprechstunde mit Martin Diedenhofen verschoben

Altenkirchen/Unkel. Dementsprechend können die Bürger Martin Diedenhofen in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr auf ihre Anliegen ...

Citymanager Wissen: Zukunft Innenstadt prägt kommende Arbeit

Wissen. Dass Deutschlands Innenstädte, egal ob Klein-, Mittel- oder Großstädte, einem Strukturwandel unterlegen sind, liegt ...

Bürgerinitiative gegen die Ortsumgehungen der B8 bald mit Ortsgruppe Helmenzen

Region. Ein sogenanntes Raumordnungsverfahren für die Ortsumgehungen der B8 hat begonnen und die ersten Schritte wurden eingeleitet. ...

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 25. Mai

Altenkirchen/Unkel. UPDATE: Die Sprechstunde findet nicht wie ursprünglich geplant zwischen 19 und 20 Uhr statt, sondern ...

Weitere Artikel


B-Jugend der JSG Wisserland im Rheinland-Pokal erfolgreich

Wissen/Niederahr. In der 36. Minute erhöhte Marvin Heuser auf 4:0 und Micha Fuchs erzielte in der 41. Minute mit seinem 2. ...

MdL Michael Wäschenbach erneut zu Besuch an Daadener Schule

Daaden. In seiner Ansprache an die Schüler lobte Wäschenbach das Engagement der Realschule plus Daaden hinsichtlich der Friedenserziehung ...

14 Teilnehmer „Fit fürs Ehrenamt“ gemacht

Altenkirchen. Inhaltlich ging es darum, zu erfahren, was ehrenamtliches Engagement bedeutet, wo Ehrenamt stattfindet und ...

Winterausstellung 2019 in der Galerie Handwerk in Koblenz

Koblenz. Rund 150 Aussteller, Kunsthandwerker, Gestalter und Künstler aus ganz Deutschland, zeigen mit etwa 3.000 ausgestellten ...

Horhausen wurde zum „sichersten Ort“ in der Verbandsgemeinde

Horhausen. Am Samstag, 9. November, war das KDH in Horhausen der sicherste Ort in der Verbandsgemeinde, wie es der erste ...

Buchtipp: „Vitaminzwerg und Kräuterkobold“ von Ulrike Puderbach und Ingrid Runkel

Dierdorf. Wo man die vom Körper dringend benötigten Inhaltsstoffe Calcium, Ballaststoffe, Proteine, Fett und Vitamine findet ...

Werbung