Werbung

Nachricht vom 09.11.2019    

B-Jugend der JSG Wisserland im Rheinland-Pokal erfolgreich

In der letzten Woche gelang der Einstieg in den Rheinland-Pokal mit einem deutlichen 6:1 Sieg bei der JSG Niederahr. Schon nach 7 Minuten stand es durch Tore von Furkan Cifci, Micha Fuchs und Gustav Baum 3:0. Erneut erfolgreich war das Team im Lokalderby bei der JSG Altenkirchen.

Gratulation an Marvin Heuser nach dem Führungstreffer, seinem 1. Rheinlangligator (Foto: JSG Wisserland)

Wissen/Niederahr. In der 36. Minute erhöhte Marvin Heuser auf 4:0 und Micha Fuchs erzielte in der 41. Minute mit seinem 2. Treffer den 5:0 Halbzeitstand. Kurz nach Wiederbeginn erhöhte Marius Wagner in der 48. Minute auf 6:0. In der 65. Minute erzielte der Bezirksligist seinen Ehrentreffer. In der nächsten Runde muss man bei der SG Betzdorf antreten.

Zum Einsatz kamen:
Volkan Beydilli, Lukas Klein, Mehmet Tas, Marvin Heuser, Amin El Ghawi, Tom Zehler, Paul Gustav Baum, Mika Winter, Micha Fuchs, Marius Wagner, Furkan Cifci
eingewechselt: Sinan Saricicek, David Schultheis, Noel Krieger, Tom Louis Siegel, Fynn Schlatter

Erneut erfolgreich war das Team im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Rheinlandliga am Freitag im Lokalderby bei der JSG Altenkirchen. Altenkirchen hatte sich offensichtlich viel vorgenommen und griff von Beginn an vehement an. Dies erfolgte überwiegend mit langen Bällen, die aber souverän von der Wissener Defensive abgefangen wurden. In der 11. Minute musste jedoch Volkan Beydilli erstmals mit einer starken Aktion eingreifen, um den Führungstreffer der Gastgeber zu verhindern.

Wissen hatte das Angriffsspiel der Heimmannschaft jedoch gut im Griff und brachte immer wieder gefährliche Konter nach vorne. In der 17. Minute wurde Micha Fuchs etwa 20 Meter vor dem Altenkirchener Tor gut angespielt, lief dann noch einige Schritte und schloss dann mit einem guten Flachschuss ab. Der Altenkirchener Torwart konnte den Ball zwar noch abwehren, Marvin Heuser war jedoch zur Stelle und vollendete den Abpraller unhaltbar.
In der 29. Minute erhöhte Amin El Ghawi die Führung auf 2:0. Ein langer Ball von Lukas Klein ging über die Altenkirchener Abwehr und wurde von dem schnellen El Ghawi erlaufen, der dann aus etwa 15 Metern mit einem sehenswerten Schuss aus der Drehung den Ball im kurzen Eck versenkte.



Die spielerisch und technisch starken Altenkirchener bauten weiterhin viel Druck auf, konnten aber Wisserland bis zur Pause nicht ernsthaft in Bedrängnis bringen.
In der zweiten Spielhälfte musste sich Wisserland von Anfang an starken Altenkirchenern Angriffen erwehren und kam nur noch selten über die Mittellinie. So war es Volkan Beydilli, der in der 47. Minute mit einer super Reaktion einen Kopfball von dem Altenkirchener Spielmacher Sebastian Rosbach aus der linken unteren Torecke fischte.
Wisserland beschränkte sich weiterhin auf das Halten des Ergebnisses, was auch bis zur 78. Minute gelang. Nach einer Unachtsamkeit bei einem hohen Ball in den Strafraum kam Altenkirchen doch noch zum Anschlusstreffer durch Gagik Aghayan. Wisserland überstand die vehementen Ausgleichversuche der Altenkirchener aber letztlich in den letzten Minuten erfolgreich und auch aufgrund der gesamten disziplinierten Teamleistung auch verdient.

Aufstellung:
Beydilli, Klein, Schmidt, Tas, Heuser, El Ghawi, Zehler, Baum, Fuchs, Wagner, Cifci
eingewechselt: Saricicek, Sari (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Jugend der JSG Wisserland im Rheinland-Pokal erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Basketballerin Marie Gülich: In Altenkirchen geboren, rund um den Globus zuhause

Altenkirchen/Valencia. Nicht unbedingt als „Basketball-Hochburg“ ist Altenkirchen bekannt. Eine kleine Abteilung der ASG, ...

Badminton: Spannung pur in der Gebhardshainer Großsporthalle

Gebhardshain. Die DJK Gebhardshain-Steinebach richtete erstmals einen Mini-Cup in Kooperation mit dem Badmintonverband Rheinland ...

Wissener Schützen siegen auch im siebten Wettkampf deutlich

Region. Schon das Training ließ laut dem Wissener SV erahnen, welches Potential in der Mannschaft steckt. Auf Position 1 ...

"SPORTspielPLATZ": Auf die Plätze - Fertig - Spielen!

Dernbach. Um 10 Uhr ging es los und bis 16.30 Uhr waren rund 20 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren mit ihren ...

Quantensprung beim Preisgeld: „AK ladies open“ klettern auf 60.000 US-Dollar

Altenkirchen. 15.000 und 25.000 US-Dollar waren es einmal und sind Vergangenheit: Nun erfährt das Tennisturnier „AK ladies ...

DFB-Treffpunkt „Ehrenamt 2021“ in Oberwambach

Oberwambach. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Marco Schütz und Susanne Bayer, Kreisehrenamtsbeauftragte ...

Weitere Artikel


MdL Michael Wäschenbach erneut zu Besuch an Daadener Schule

Daaden. In seiner Ansprache an die Schüler lobte Wäschenbach das Engagement der Realschule plus Daaden hinsichtlich der Friedenserziehung ...

14 Teilnehmer „Fit fürs Ehrenamt“ gemacht

Altenkirchen. Inhaltlich ging es darum, zu erfahren, was ehrenamtliches Engagement bedeutet, wo Ehrenamt stattfindet und ...

Gemeinsam für die Gewerbeflächenentwicklung

Mudersbach. „Wir haben im Herbst 2014 in eine neue Beschichtungsanlage investiert. Diese verfügt über eine Automatik-Kabine ...

CDU-Hamm auf den Spuren des William von Baskerville

Hamm-Sieg. Mit dabei auch die neue Landtagsabgeordnete Jessica Weller, die mit ihrem Ehemann die Hämmscher auf einer schönen ...

Winterausstellung 2019 in der Galerie Handwerk in Koblenz

Koblenz. Rund 150 Aussteller, Kunsthandwerker, Gestalter und Künstler aus ganz Deutschland, zeigen mit etwa 3.000 ausgestellten ...

Horhausen wurde zum „sichersten Ort“ in der Verbandsgemeinde

Horhausen. Am Samstag, 9. November, war das KDH in Horhausen der sicherste Ort in der Verbandsgemeinde, wie es der erste ...

Werbung