Werbung

Nachricht vom 12.11.2019    

Drei Punkte für die 1. Mannschaft in der Oberliga Südwest

Am vergangenen Wochenende konnte die Badminton-Mannschaft des BC Smash Betzdorf 3 von 4 Punkten in der Oberliga Südwest einfahren. Beim ersten Heimspiel - Wochenende auf dem Molzberg konnte sich die Mannschaft um Kapitän Kevin Straßer um tolle Unterstützung der Zuschauer freuen.

Die Badminton-Mannschaft des BC Smash Betzdorf hatte ein erfolgreiches Wochenende. Foto: Manfred Böhmer

Betzdorf. Am Samstag empfingen die Betzdorfer den bis dahin Tabellenersten, die BSG Neustadt. Nachdem das 1. Herrendoppel Urban/L. Zimmermann in zwei Sätzen (21:19 21:15) gewinnen konnte, hatten das 2. Herrendoppel Straßer/N. Schönborn sowie das Damendoppel Stahl/Schulz klar in zwei Sätzen das Nachsehen. Auch im Dameneinzel und 2. Herreneinzel hatten die Betzdorfer keine Chance.

Durch die Zwei-Satz-Siege von Urban im 1. Herreneinzel (21:16 21:16) und dem gemischten Doppel Straßer/Schulz (21:16 23:21) konnten die Gastgeber wieder heranrücken. Das 3. Herreneinzel von Youngster Nils Schönborn entschied über Unentschieden oder Niederlage. Nach verlorenem ersten Satz (15:21), kämpfte er sich im zweiten zurück (21:16) und konnte im Entscheidungssatz deutlich mit 21:11 das Unentschieden für seine Mannschaft klar machen. Somit wurde dem Tabellenersten ein Punkt abgezwackt.

Am Sonntagmorgen erwartete man den Aufsteiger TV Mainz-Zahlbach in der heimischen Halle. Wie am Vortag versuchten Urban/L. Zimmermann im 1. Herrendoppel einen Punkt für die Mannschaft zu erspielen. Doch nach knappem ersten und zweiten Satz, verloren sie dann im dritten deutlich (22:24 21:19 13:21) . Im 2. Herrendoppel spielte Straßer mit Oldie Markus Wüst ein tolles Match und die Betzdorfer gewannen klar mit 21:12 und 21:13 .

Die Damen Nina Stahl/ Melanie Schulz taten sich schwer und mussten in den Entscheidungssatz. Nach einem umkämpften Spiel konnten es die Betzdorfer Damen für sich gewinnen (21:16 19:21 21:18) . Im nachfolgenden Dameneinzel musste Nina Stahl wieder über die volle Distanz gehen , gewann knapp im dritten Satz (16:21 21:14 21:19) und holte den 3. Punkt für die Mannschaft. Auch am Sonntag konnte man wieder auf den erst 16-Jährigen Nils Schönborn zählen , mit 21:9 und 21:13 gewann er klar das 3. Herreneinzel. Ebenso das Mixed L.Zimmermann/Schulz gewann in zwei Sätzen. Somit waren Punkt Nummer 4 und 5 für die Betzdorfer und damit der Sieg erspielt.

Zum Schluss spielten dann Routinier Thomas Knaack und Kapitän Kevin Straßer ihre Einzelpartien. Beide mussten in den entscheidenden dritten Satz. Knaack musste sich am Ende knapp mit 19:21 geschlagen geben, Straßer gewann zum Schluss deutlich nach verlorenem ersten Satz (13:21 21:11 21:10 ) und holte den 6. Punkt für die Mannschaft. Endstand 6:2 .

In zwei Wochen stehen die letzten beiden Spiele in der Hinrunde an. Am Samstag, den 23. November, ist man in Remagen zu Gast. Am Sonntag, den 24. November, empfängt man den BC Niederlützingen um 10 Uhr in der Molzberghalle. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Drei Punkte für die 1. Mannschaft in der Oberliga Südwest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Regen und Gewitter brachten Stromausfälle im Kreis mit sich

Endlich ist er da, der lang ersehnte Regen. Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage haben sich nicht nur Wälder, Blumen und Felder über Abkühlung und eine enorme Wassermenge gefreut. Auch viele Menschen haben zuletzt unter den Wetterbedingungen gelitten. Doch mit im Schlepptau hatte der Regen auch Blitz und Donner – und Stromausfälle im Kreis Altenkirchen.


Mähdrescher stößt mit Auto zusammen und fährt einfach weiter

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag, 11. August, in Altenkirchen ereignet hat. In einer Kurve waren ein Mähdrescher und ein PKW kollidiert, der Fahrer des Mähdreschers setzte seine Fahrt einfach fort.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus Sport


Tom Kalender besteht DJKM-Feuertaufe mit Bravour

Hamm/Kerpen. Als amtierender Bambini-Champion macht Tom Kalender 2020 den Umstieg in die Junioren-Klasse und trifft dort ...

26 Kinder machen mit beim Horst-Köppel-Fußballcamp in Kirchen

Kirchen. Griese machte nochmal deutlich, dass es nicht alltäglich sei, unter der Leitung eines Fußballprofis, der Deutscher ...

Unglücklicher Saisonstart für Pablo Kramer

Hamm/Kerpen. Leider war an diesem Wochenende das Glück nicht auf der Seite des 15-jährigen Rennfahrers. Die ersten freien ...

Tom Kalender kämpft sich bei Debüt in die Top-Ten

Kerpen/Hamm. In diesem Jahr werden für den zwölfjährigen Nachwuchspiloten Tom Kalender die Uhren auf null gedreht. Nach der ...

VfB Wissen startet Vorbereitung – Registrierung für Zuschauer

Wissen. Am 1. August gastiert der Oberligist Sportfreunde Eisbachtal im Dr. Grosse-Sieg-Stadion (Spielbeginn um 16 Uhr). ...

Spielt die SG 06 Betzdorf bald wieder Rheinlandliga?

Betzdorf. Auf dem Bühl startet die Relegation. Das Spiel beginnt um 17 Uhr. Wegen der Corona-Bestimmungen ist ab 16 Uhr Einlass. ...

Weitere Artikel


Berufliches Gymnasium und Höhere Berufsfachschule der BBS Wissen stellen sich vor

Wissen. Die Höhere Berufsfachschule wird an der BBS Wissen in den Fachrichtungen Sozialassistenz, Wirtschaft, Informationstechnik ...

Martinsmarkt lockte in die Wissener Innenstadt

Wissen. Seit mehr als 30 Jahren veranstaltet der Treffpunkt Wissen den Martinsmarkt in der Wissener Innenstadt. Auch in diesem ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Fachoberschule Gestaltung besucht die Kulturstadt Weimar

Altenkirchen. Das „Haus am Horn“ wurde für eine erste Ausstellung der Bauhaus-Schule aus den kubischen Bauelementen von Georg ...

Kinder schmücken wieder Wissener Weihnachtsbäume

Wissen. Die Kinder der Kindertagesstätten Lummerland (Leiterin Jutta Erner) und St. Katharina (Leiterin Martina Schramm) ...

Aufgepasst! Hunde in der dunklen Jahreszeit

Sehen und gesehen werden
Region. „Reflektierende Halsbänder, Brustgeschirre oder Leinen machen den Hund im Dunkeln sichtbar ...

Werbung