Werbung

Nachricht vom 13.11.2019    

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Der Aktionskreis Altenkirchen hat für das erste Adventwochenende wieder einen Weihnachtsmarkt mit vielen Attraktionen in der Kreisstadt geplant. So wird der Marktplatz in ein weihnachtliches Hüttendorf mit großem geschmücktem Baum im Zentrum verwandelt.

(Symbolbild: Archiv)

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher können sich von diesen Angeboten verwöhnen lassen und schöne, vorweihnachtliche Stunden in gemütlicher Runde verbringen. Auf der großen Weihnachtsbühne wird es zwei Tage ein weihnachtliches Programm geben. Die musikalische Unterhaltung gestaltet an beiden Tagen wieder Wolfgang Scharenberg.

Am Samstagnachmittag, dem 30. November, werden unter anderem ab etwa 14 Uhr das „Alphorn Duo Westerwald“ und die „Drehorgelband-Romantica“, die Kita Glockenspitze sowie das Jugendblasorchester Mehrbachtal die Gäste in Weihnachtsstimmung bringen. Gemeinsam mit der Sparkasse Westerwald-Sieg präsentiert der Aktionskreis am Sonntag, dem 1. Dezember ein weiteres Highlight. Die Sopranistin Florentine Schumacher aus Eichelhardt wird die Zuhörer am Sonntagnachmittag mit einem speziell zusammengestellten Weihnachtsprogramm verzaubern. Gegen 16.30 Uhr wird die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Altenkirchen spielen und zum Abschluss sind alle Besucher zum gemeinsamen Singen am großen Weihnachtsbaum herzlich eingeladen.

Für die kleinen Besucher wird es rund um den Marktplatz jede Menge zu staunen geben. Kinderkarussell und Nikolaus warten hier auf sie. Am Samstag ab 14 Uhr bietet die Katholische Kita St. Jakobus Weihnachtsbasteln für kleine und große Leute an.

Die Geschäfte haben am Samstag bis 21 Uhr geöffnet und halten viele schöne Angebote bereit. Auch in diesem Jahr darf der Weckmannverkauf mit großer Tombola nicht fehlen. Er findet in der Weihnachtshütte des Aktionskreises auf dem Marktplatz statt.

Und wer eine Abwechslung zur weihnachtlichen Besinnlichkeit braucht, kann bei der großes Après-Ski-Party des Aktionskreises am Samstag, dem 7.Dezember 2019 ab 18 Uhr auf dem Schlossplatz feiern. (PM)

Bühnenprogramm des Weihnachtsmarkts in Altenkirchen

Samstag, 30.11.2019

ab 11.00 Uhr Wolfgang Scharenberg/Swinging Christmas

14.00 Uhr Der Nikolaus kommt

14.00 Uhr Hans Hammer /AlphornDuo + Drehorgelband Romantika

15.45 Uhr Kita Glockenspitze

16.00 Uhr Lesung "Wir spielen Theater"

16.30 Uhr Der Nikolaus kommt

17.30 - 18.30 Uhr Jugenblasorchester Mehrbachtal

Sonntag, 01.12.2019

11.00 Uhr- 18.00 Uhr Wolfgang Scharenberg/Swinging Christmas

13.30 Uhr Cheerleader

ca. 14.00 Uhr Der Nikolaus kommt

15.00 Uhr- 15.20 Uhr Florentine Schumacher

ca. 15.30 Uhr Der Nikolaus kommt

16.00 Uhr- 16.20 Uhr Florentine Schumacher

ca. 16.30 Uhr Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Altenkirchen

17.05 Uhr- 17.25 Uhr Florentine Schumacher

anschließend gemeinsames Singen

ca. 18.00 Uhr Tombola



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Expert Klein beklagt „fehlende Wahrnehmung“ in Altenkirchen

Wahrgenommen zu werden ist mitunter immenser Bestandteil des geschäftlichen Erfolges. Wenn die Lage eines Fachmarktes nicht unbedingt zur Topkategorie zählt, ein monströser Altbau den Blick auf das nach wie vor geöffnete Ladenlokal verdeckt und schließlich die Ansiedelung in einer Senke erschwerend für das Ins-Auge-stechen hinzukommt, sind Sorgen des Betreibers durchaus verständlich.


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Rüddel: „Keine fünf Krankenhäuser in Gefahr bringen!“

Bei der aktuellen Planung zum neuen Krankenhaus Altenkirchen/ Hachenburg steht der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, derzeit aus Sorge um die Krankenhausversorgung der Region „quer im Stall“.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Produkte aus 3D-Drucker bieten Corona-Schutz: Hands-Free-Türöffner und mehr

Mitarbeiter, Kunden und Besucher optimal schützen und gleichzeitig den Betrieb von Unternehmen, Geschäften und Schulen sicherstellen - das ist die Herausforderung, vor der Verantwortliche in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in der zweiten Phase der Corona-Pandemie stehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Image-Film „Druidensteig – Das Abenteuer vor der Haustüre!“

Betzdorf. In vier Minuten wird der zertifizierte Wanderweg mit seinen zahlreichen Höhepunkten vorgestellt. Die Auswahl der ...

7,6 Millionen Euro für Breitband- und Glasfaserausbau im Kreis

Kreisgebiet. Diese Gesamtsumme, die unter dem Titel „Wirtschaftlichkeitslücke Gewerbe“ vom Bund bereitgestellt werden, betrifft ...

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage wichtig für Effizienz

Kreis Altenkirchen. Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik ...

Abschlussprojekt der Vorschulkinder der Kita Hand in Hand

Alsdorf. Im Rahmen eines Bildungsprogramms der Bundesregierung unter dem Gesichtspunkt eines globalen Lernens und dem Motto ...

Typisierung und Blutspende im Juli wieder möglich

Horhausen. „Wir hatten deshalb einen deutlichen Rückgang bei den Registrierungen zu verzeichnen – trotz der Möglichkeit der ...

Sommerkurs: Tastschreiben am Computer für Einsteiger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag, dem 3. August, startet daher die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen um 9 Uhr ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Köln am Rhein“ von Rita Wagner

Dierdorf/Oppenheim. Mario Kramp stellt in ihrer „Bestandsaufnahme“ die beiden Fotografen Hugo Schmölz und dessen Sohn Karl ...

Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Zauber der Kammermusik“

Betzdorf. Mit dem Septett op. 20 präsentiert der neue Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata zusammen mit ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Erste Künstlerinnen-Residenz im Kreis Altenkirchen eröffnet

Kircheib. Die Vernissage findet am Samstag, den 23. November 2019 von 15 bis 17 Uhr in Form eines Spaziergangs mit interaktiven ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Werbung