Werbung

Nachricht vom 16.11.2019    

Autofahrer trank während der Fahrt Bier

Während der Autofahrt Alkohol zu trinken, ist keine gute Idee und sich dabei von der Polizei erwischen zu lassen, schon mal gar nicht. Das weiß nun auch ein 34-Jähriger, gegen den wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde.

Mudersbach. Am Freitag, 15. November 2019 fiel gegen 16.20 Uhr einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Betzdorf ein PKW-Fahrer auf, der während der Fahrt eine Flasche Bier trank. Bei einer Verkehrskontrolle wurde folgerichtig auch Atemalkoholgeruch beim Fahrer festgestellt und ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,69 Promille.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren gegen den 34-Jährigen eingeleitet. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Weitere Artikel


Deep Purple, „Im Weißen Rössel“ und „Blasmusikgrüße"

Daaden. Es verspricht ein unterhaltsamer Adventsnachmittag mit rockigen Klängen, zauberhaften Melodien, wunderbaren Gesangs- ...

Neptun-Schwimmer maßen sich miteinander

Wissen. Die Teilnehmer schwammen Schwimmstrecken verschiedener Lagen auf Distanzen zwischen 25 und 200 Metern. Dank der vorbildlichen ...

KG Altenkirchen: Prinz Christian I. regiert eine weitere Session

Altenkirchen/Neitersen. Am Freitag, 15. November hatte die Karnevalsgesellschaft der Kreisstadt in die Wiedhalle in Neitersen ...

Wildunfälle: Frischling und Reh prallten gegen Pkw

Kirchen/Nisterberg. Zu einem Wildunfall kam es am Freitag, 15. November um 22.15 Uhr in Kirchen auf der Bundesstraße 62. ...

Neue Wohnung, neuer Stromvertrag?

Koblenz. Zum einen gibt es die Grundversorgung - diese greift immer dann automatisch, wenn kein gesonderter Stromvertrag ...

SV Wissen ehrte seine erfolgreichen Sportler

Wissen. Schießmeister Burkhard Müller blickte auf ein voll besetztes Schützenhaus und begrüßte unter anderem besonders den ...

Werbung