Werbung

Nachricht vom 16.11.2019    

Wiedbachtaler Sportfreunde laden zur Weihnachstfeier ein

Die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde will das Ende des Jahres mit ihrer Weihnachstfeier am Samstag, den 7. Dezember feiern. Der Vereinsvorstand würde sich sehr freuen viele Mitglieder, aber auch deren Eltern begrüßen zu dürfen.

Der Herbst schreitet voran, und bald schon steht das Christkind vor der Tür. Das Jahr 2019 will die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde gerne gebührend verabschieden. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wird ab ca. 17 Uhr die Weihnachtsfeier beginnen. Mitzubringen sind lediglich Hunger und Durst und gute Laune. Das Portemonnaie kann zu Hause bleiben; alle Kosten werden vom Verein getragen.

Für die Kinder wird der Nikolaus kommen und die Älteren dürfen sich am Glühwein erfreuen.

Der Vereinsvorstand würde sich sehr freuen viele Mitglieder, aber auch deren Eltern begrüßen zu dürfen. Zu besseren Planung wird um Anmeldung gebeten, unter Benennung der Personenzahl, bis zum 30.11.2019 bei Uwe Jungbluth (0178/4982908 oder jung-uwi@web.de). (PM)

Wann: Samstag, den 07.12.2019 ab ca. 17 Uhr im Anschluss an die Jahreshauptversammlung
Wo: Kleiner Saal der Wiedhalle Neitersen
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wiedbachtaler Sportfreunde laden zur Weihnachstfeier ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Bleibt ein bitterer Nachgeschmack? Diese Frage müssen sich all diejenigen stellen und im stillen Kämmerlein beantworten, die mit der Standort-Entscheidung für das neue DRK-Krankenhaus nicht einverstanden waren, die sich über die plötzlich ins Spiel gekommene Ergänzung "Müschenbach" zu "Standort 12 Bahnhof Hattert" gewundert hatten.


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Verabschiedung und Amtseinführung an der Spitze der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Betzdorf lagen bei einer Feierstunde am Mittwoch (11. Dezember) im Sitzungssaal des Rathauses Betzdorf ganz dicht zusammen: Erste Polizeihauptkommissarin Christine Muhl gibt den Stab der Leitung der Kriminalinspektion an Polizeirat Markus Sander weiter. Die Aufgaben des Leiters der Polizeiinspektion übernimmt Erster Polizeihauptkommissar Marcus Franke von Polizeidirektor Christof Weitershagen.


Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

„Eben noch in der Lanxess-Arena in Köln und jetzt bei uns in der Stadthalle!“ So könnte das Motto lauten, unter dem die Band Street Life zurzeit unterwegs ist. Bevor die beliebte Combo am Sonntag, den 22. Dezember, um 19 Uhr, in der „Guten Stube der Stadt Betzdorf“ Station macht, sind die Musiker um Frontmann Patrick Lück auf der Großen Bühne der Kölner Arena zu hören.


Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Nistet sich ein Marder oder ein Waschbär im Haus ein, fangen oft die Probleme an. Letztlich kann man den Tieren nur noch mit der Falle zu Leibe rücken. Doch hier gilt es, Regeln zu beachten. Bei der Fallenjagd ist der Nachweis einer entsprechenden Fachkenntnis erforderlich.


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

VIDEO | Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Aufruf: Mitmachen beim „Alekärjer“ Karnevalsumzug 2020

Altenkirchen. Wie die Zugleiter Karlheinz Fels und Philipp Schürdt berichteten, haben bereits einige Gruppen und Vereine ...

Scheuerfelder Narren haben neues Oberhaupt

Scheuerfeld. Zuerst hieß es Abschied nehmen von Prinzessin Tanja III. und Prinz Tom I. sowie Kinderprinz Marlon I., die sich ...

Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden eG

Daaden. Jedes Jahr erfreut sich eine wachsende Zuhörerzahl stimmungsvollen Weihnachtsliedern in angenehmer Atmosphäre bei ...

Wurstessen mit großer Tombola beim Schützenverein

Katzwinkel. Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch die 1. Vorsitzende Silke Weber, die sich sehr freute an diesem Abend wieder ...

Verein Betzdorfer Geschichte war unterwegs in Münster

Betzdorf. Für die geschichtliche Einordnung der wichtigen westfälischen Handels-Stadt sorgte der gebuchte Stadtführer, der ...

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg

Hachenburg. Grundlage der Standortentscheidung ist für den Förderverein das Ergebnis des nach objektiven und einvernehmlich ...

Weitere Artikel


„Mir hat die Teilnahme in Studium und Job geholfen“

Siegen. Schirmherr der SiegMUN ist Siegens Bürgermeister Steffen Mues. Er betonte seine tiefe Verbundenheit mit der SiegMUN ...

Katzwinkler Kita verabschiedet Jutta Frickel nach 38 Jahren

Katzwinkel. Am Freitagvormittag (15. November) wurde die bisherige Leiterin Jutta Frickel der Kindertagesstätte Löwenzahn ...

Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Peter Burggräf von der Uni Siegen ist Professor des Jahres

Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Vergeben ...

Zukunft der Medizin: Uni Siegen und Kreis arbeiten zusammen

Altenkirchen. Hintergrund des Gespräches war die in den letzten Wochen öffentlich gewordene Begutachtung des Modellvorhabens ...

Touristiker tagten in Altenkirchen

Altenkirchen. Rolf Feltens von der EDC Information KG stellte das Portal radwanderland.de vor. Hier gibt es zahlreiche Radrouten ...

Werbung