Werbung

Nachricht vom 17.11.2019    

Adventsbasar 2019 in St. Michael in Kirchen

Der Advent naht und somit der Basar des Bastelteams im Glockenturm der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen. Wie in all den Jahren findet der Basar an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen statt. Eröffnet wird der Basar am Sonntag, 24. November, um 9.30 Uhr vor dem Hochamt.

Kirchen. Die zweite Möglichkeit des Basarbesuchs besteht am 1. Advent um 9.30 Uhr. Angeboten wird alles, was zur Advents- und Weihnachtszeit gehört: Verschiedene Dekorationsartikel, Advents- und Türkränze, Selbstgestricktes, Plätzchen und Stollen, Likör und Michaelswein.

In den letzten 11 Jahren war das Bastelteam zusätzlich mit seinem Angebot auf dem Adventsmarkt in der Kindertagesstätte St. Nikolaus in Kirchen präsent. Leider findet dieser Adventsmarkt nicht mehr statt. Deshalb bittet das Bastelteams nunmehr darum, die einzigen Termine am 24.11. und 01.12.2019 im Glockenturm wahrzunehmen.

Es ist schon zur Tradition geworden, dass mit Beginn des 1. Adventsbasars eine besondere Aktion des Bastelteams startet. Das diesjährige Motto lautet: „Eine Kerze für St. Michael". Waren es in den vergangenen Jahren Engel, Sterne, Tannenbäumchen und Herzen, die aus den Seiten des alten Gebetbuches gefaltet wurden, so sind es in diesem Jahr Kerzen. Mit viel Liebe und Geduld hat das Bastelteam Unikate hergestellt, die in der Advents- und Weihnachtszeit die dunklen Tage erhellen mögen. Nach den Basar-Sonntagen werden die Kerzen bis Weihnachten nach dem Hochamt an den Ausgängen der Kirche zum symbolischen Preis von 5 Euro verkauft. Alle Erlöse des Basars sind ausschließlich und unmittelbar für die Außensanierung der Pfarrkirche bestimmt, die im Frühjahr startet.



Bestellungen nimmt Marita Weber unter der Telefonnummer 02741 63955 oder 0160 98373201 gerne entgegen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Adventsbasar 2019 in St. Michael in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erweiterung IGS Horhausen: Kostenexplosion bei Schlosserarbeiten

Altenkirchen. Bislang ist der Kreis Altenkirchen bei seinem derzeit größten Projekt, der Erweiterung der IGS Horhausen, kostentechnisch ...

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen: Höchststand bei Aktiven, Flutkatastrophe, Pandemie

Brachbach. Als Volker Hain 2019 bei der Delegiertenversammlung in Weitefeld zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde, waqr nicht ...

Besonderes Erlebnis: Ukrainische Kinder kletterten in Bad Marienberg hoch hinaus

Selbach/Bad Marienberg. Die Firma Busreisen Wünning stellte nicht nur ihren Bus für die Flüchtlinge kostenfrei zur Verfügung, ...

Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

Herdorf-Dermbach. Eröffnet wurde der Abend mit dem Konzertmarsch "Arsenal" von Jan van der Roost. Anschließend konnten die ...

KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Herdorf. "Nadda Jöhh", sagte Vorsitzender Thomas Otterbach und die Mitglieder erwiderten das ebenso, und zwar bei der Jahreshauptversammlung ...

Kirchen: Unbekannter schoss Pfeil in Werbedisplay am Netto-Markt

Kirchen. Sie ist für viele Fahrer und Fußgänger Blickfang: Die Leuchtreklametafel auf dem Parkplatz des Netto-Markts im Stadtgebiet ...

Weitere Artikel


Schuppen und zwei Fahrzeuge brennen in Lautzert ab

Oberdreis. Als die ersten Kräfte eintrafen fanden sie einen Unterstand und davor einen VW-Bus in Vollbrand vor. Im Unterstand ...

Musikalischer Hörgenuss in der Klosterkirche Betzdorf-Bruche

Betzdorf. Die Sängerinnen und Sänger des neuen Kammerchores verfügen bereits über eine mehrjährige Chorerfahrung und haben ...

Packende Spiele zum Saisonbeginn der Faustball-Verbandsliga

Kirchen/Koblenz. Direkt im Auftaktspiel trafen beide Kirchener Teams aufeinander. Nach einem überraschend klaren Sieg für ...

Drohnenbilder zeigen Ausmaß des Waldsterbens

Pracht/Westerwald. Es ist ein trauriges wie beeindruckendes Bild: Baumstämme liegen wie Streichhölzer in den abgeholzten ...

Unbekannte stehlen Geld von Wissener Schüler-Sozialprojekt

Wissen. Wut und Enttäuschung macht sich nicht nur unter den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 des Kopernikus ...

Jugendfeuerwehren Mehren absolvierten Abschlussübung

Mehren/Rettersen. Dafür wurden zwei Szenarien am Bürgerhaus in Rettersen vorbereitet. Zum einem mussten die Kinder einen ...

Werbung