Werbung

Nachricht vom 18.11.2019    

Packende Spiele zum Saisonbeginn der Faustball-Verbandsliga

Mit mehreren spannenden Spielen eröffneten die Kirchener Faustballer die Verbandsligasaison der Männer in Koblenz. Seit langem wieder tritt der VfL mit zwei Mannschaften in dieser Klasse an: Neben einer reinen Männermannschaft läuft auch eine Mixed-Mannschaft in den VfL-Farben auf.

Sören Ebel (links) blockt den Angriffsschlag des TV Dörnberg. (Foto: Tobias Stinner)

Kirchen/Koblenz. Direkt im Auftaktspiel trafen beide Kirchener Teams aufeinander. Nach einem überraschend klaren Sieg für das Männerteam (11:4), konnte sich das Mixed-Team im zweiten Satz besser behaupten. Beim Spielstand von 4:4 gelang dem Team eine Serie zum 8:4, die am Ende ausschlaggebend für den 11:9-Satzsieg war. Im dritten Satz schenkten sich beide Mannschaften nichts und lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches in einer spannenden Endphase mit 13:11 an die Männermannschaft ging.

Auch im anschließenden Spiel zwischen Kirchen Mixed und Dörnberg Mixed gaben die Siegstädter ein gutes Bild ab und sicherten sich den ersten Satz mit 11:9. Nach einem Durchhänger im zweiten Satz (3:11) folgte abermals ein Entscheidungssatz, in dem sich Dörnberg erst in der Endphase mit 11:7 behaupten konnte.

Es folgte ein weiteres packendes Spiel zwischen Gastgeber Koblenz Mixed und der Kirchener Männermannschaft. Nachdem Koblenz den Satzball beim 10:9 nicht nutzen konnte, kämpften sich die Kirchener immer wieder heran, mussten jedoch den Satz am Ende mit 15:13 abgeben.
Auch im zweiten Satz war der VfL nicht chancenlos, leistete sich jedoch zu viele Eigenfehler, die den Gastgebern zum 11:7-Sieg verhalfen.



Direkt im Anschluss traf das VfL-Männerteam auf die Dörnberger Mixed-Mannschaft, die im ersten Satz jedoch als reine Männermannschaft antrat. Bis zum 9:8 war Kirchen die führende Mannschaft, patzte aber in der Endphase und überließ den Dörnbergern das Feld zum 11:9. Im zweiten Satz folgte die Retourkutsche, da diesmal Dörnberg beim 9:8 schwächelte und die Kirchener den Satz mit 11:9 für sich entschieden. Wieder einmal ging der VfL mit Siegchancen in den dritten Satz, belohnte sich am Ende aber nicht und gab einen weiteren knappen Satz mit 10:12 ab.

Deutlicher verlief der erste Satz zwischen Koblenz Mixed und Kirchen Mixed (11:7 für Koblenz). Noch deutlicher folgte dann aber das Echo der VfL-Spieler, die sich den zweiten Satz mit 11:5 sicherten. Der somit erneut herbeigeführte Entscheidungssatz ging dann jedoch mit 11:4 wieder klar an Koblenz. Dieser spannende Saisonauftakt sorgt für Vorfreude auf den zweiten Spieltag, der am 1. Dezember in Altendiez stattfindet.

Für Kirchen Männer spielten: Jan Brendebach, Philipp Faßbender, Jonathan Nix, Sven Sauskojus, Tobias Stinner,
Für Kirchen Mixed spielten: Isabell Damm, Sören Ebel, Paulina Pfeifer, Janika Pusch, Manfredo Treskow. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Packende Spiele zum Saisonbeginn der Faustball-Verbandsliga

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.


Siegen: Video zeigt besonderen Kran-Giganten in Aktion

Bis letzten Sonntag, 13. Juni, verrichtete ein einzigartiger Kran am Marienkrankenhaus in Siegen seine Arbeit. Der orangene 96-Tonnen-Riese wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen zu heben. Dort installierten sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Worum es geht? Das erklären Verantwortliche in einem Video, das atemberaubende Bilder zeigt.


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


„Marta“: Der Vintage-Look hat jetzt auch Gebardshain erreicht

In Sachen Lebensqualität gilt Gebardshain als eine der Vorzeigegemeinden des Westerwaldes. Nun ist das Dorf erneut um eine Attraktion reicher geworden: Denn mitten im Ort, am Kirchplatz 14, öffnete nun „Marta" mit beeindruckenden dekorativen Ideen auf 60 Quadratmetern.




Aktuelle Artikel aus Sport


Frühwirth neuer Beisitzer in Kreisspruchkammer Fußballkreis Westerwald-Sieg

Westernohe. Frühwirth ist im Fußballkreis kein Unbekannter. Über Jahrzehnte war er aktiver Fußballer beim SCW, nur unterbrochen ...

SG 06 Betzdorf: Neuer Jugendbus für Auswärtsspiele

Betzdorf. Anstoß für die Neuanschaffung des Fußballvereins war ein Eltern-Wunsch. Kindern und Jugendlichen, vorrangig mit ...

AK-Land sieht Deutschlands Chancen bei der Euro 21 als durchwachsen an

Kreis Altenkirchen. Das war schon ein Knaller, der Triumph der deutschen Fußballer der U-21-Nationalmannschaft am Sonntag ...

Zurück auf der Überholspur: Tom Kalender aus Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. 2021 war für Tom Kalender bis dato ein Jahr zum Vergessen. Die ersten Rennen verliefen nicht nach den Vorstellungen ...

Probetraining JSG Siegtal/Heller: Erfolg bedeutet mehr als Siege

Region. Der JSG war es laut ihrer Pressemitteilung wichtig zu verdeutlichen, dass es beim Probetraining insbesondere bei ...

Rot-Weiß Koblenz sichert sich DFB-Pokal-Startpatz gegen VfB Linz

Koblenz. Damit qualifizierte sich Rot-Weiß Koblenz nach dem Pokalsieg 2018 zum zweiten Mal in der Vereinshistorie für den ...

Weitere Artikel


Hammer Grundschüler zu Gast in der gymnasialen Oberstufe

Hamm. Die Projektpalette erwies sich als bunt und abwechslungsreich: Neben zahlreichen naturwissenschaftlich-mathematischen ...

SSV95 Wissen: Herren siegen nach kämpferischer Leistung

Wissen. Die Partie lief zu Beginn der ersten Halbzeit recht ausgeglichen und spannend. Dabei hielt der SSV immer eine knappe ...

Marion-Dönhoff-Realschule plus präsentierte schulische Vielfalt

Wissen. Zu einem Tag der offenen Tür, an welchem die Ergebnisse der drei vorangegangenen Projekttage zu bestaunen waren, ...

Musikalischer Hörgenuss in der Klosterkirche Betzdorf-Bruche

Betzdorf. Die Sängerinnen und Sänger des neuen Kammerchores verfügen bereits über eine mehrjährige Chorerfahrung und haben ...

Schuppen und zwei Fahrzeuge brennen in Lautzert ab

Oberdreis. Als die ersten Kräfte eintrafen fanden sie einen Unterstand und davor einen VW-Bus in Vollbrand vor. Im Unterstand ...

Adventsbasar 2019 in St. Michael in Kirchen

Kirchen. Die zweite Möglichkeit des Basarbesuchs besteht am 1. Advent um 9.30 Uhr. Angeboten wird alles, was zur Advents- ...

Werbung