Werbung

Nachricht vom 19.11.2019    

Vier Mal Gold bei Niederrhein-Cup 2019

Großer Erfolg beim Niederrhein-Cup für Sporting Taekwondo aus Altenkirchen: Vom neunköpfigen Kämpfer-Team um Trainer Eugen Kiefer erreichten acht Sportler Edelmetall. Alleine der hier zum ersten Mal kämpfende Neuling Vladimir Sidorov konnte keine Medaille holen, machte jedoch wichtige Erfahrungen, die ihm gepaart mit seinem Trainingsfleiß in Zukunft zu einigen Platzierungen verhelfen werden.

Das Team von Sporting Teakwondo konnte viele Medaillen abräumen. Foto: Verein

Altenkirchen. Kai Morozov, Maik Schulz, Daniel Urich und Maxim Becker belohnten sich am Ende des Tages mit einem verdienten Pokal. Ebenfalls ins Finale gelangend und letztlich die Silbermedaille mit heim nehmend kämpften Max Morozov, Haitham Hama und Fabian Kruppa um den Sieg.

Jan Wiedemann überzeugte im Viertelfinale mit spektakulären Techniken und erreichte eine gute Bronzemedaille. Das SPORTING-Taekwondo-Team blickt erwartend auf die nächsten Turniere, von denen in diesem Jahr noch einige auf sich warten lassen.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vier Mal Gold bei Niederrhein-Cup 2019

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Ladies Kickbox- und Selbstverteidigungskurse starten in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SG Westerwald lädt in Zusammenarbeit mit David Hahmann ab 14. Oktober, 18.30 Uhr, zu einem Kickbox-Kurs ...

Badmintonspielgemeinschaft Westerwald geht an den Start

Gebhardshain-Steinebach. Entscheidend war die nahezu deckungsgleiche Vereinsphilosophie, den Schwerpunkt auf die Ausbildung ...

Knappe Niederlage für Wisserland im Heimspiel gegen Wirges

Wissen. Die Standardsituationen setzten sich zunächst in der zweiten Halbzeit bis zur 74. Minute fort. Der Wirgeser Torjäger ...

Sportschützen Grindel glänzen mit überragenden Leistungen

Kirchen. Dieses Jahr fand erstmals nach zwei Jahren Corona wieder die Deutsche Meisterschaft in Philippsburg statt. Die Sportschützen ...

DJK Gebhardshain-Steinebach reiste mit den Kids nach Bad Kreuznach

Gebhardshain. Neben den Kids aus den Vereinen TG Worms, TG Gonsenheim, TV Hechtsheim, Post SV Bad Kreuznach und SV Offenheim ...

Wissener Tennisspieler stellen sich dem Schleifchenturnier

Wissen. Die vereinseigene Anlage in Wissen-Kirchseifen war Schauplatz des spannenden Schleifchenturniers. Die erfolgreichste ...

Weitere Artikel


Kirchenmusikalische Andacht zum Advent

Horhausen. Teilnehmende Chöre sind der Singkreis aus Horhausen, die Kirchenchöre aus Neustadt und Horhausen sowie der Kinderchor. ...

Fit für die Abschlussprüfung Sommer 2020 – Kurse Januar 2020

Koblenz. Die Crashkurse der IHK-Akademie Koblenz e.V. helfen kaufmännischen Auszubildenden im letzten Ausbildungsjahr, die ...

Volles Haus in Altenkirchen beim Badminton-Club

Altenkirchen. Die U15-Schülermannschaft des BCA trat frauenstark an: mit drei Mädchen waren sie gut gerüstet, denn eigentlich ...

Wettstreit der Jungmajestäten und Kreisjugendtag 2019

Maulsbach. Zum Königsschießen mit dem Luftgewehr beziehugnsweise mit der Luftpistole (20 Schuss) traten neun amtierende Jungschützenkönige ...

Tag der offenen Tür am Kopernikus-Gymnasium in Wissen

Wissen. Während des Vormittags präsentieren sich alle Fachschaften und zahlreiche Arbeitsgemeinschaften in Mitmach-Projekten ...

Souveräner Auftritt bei U15-Badminton-Meisterschaft

Altenkirchen/Gebhardshain. Die U15er Jungs und Mädels der JSG Betzdorf/Gebhardshain reisten zum Auftaktspieltag ins benachbarte ...

Werbung