Werbung

Nachricht vom 21.11.2019    

2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Nicht nur in den Hochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf hat am 11.11.2019 um 11:11 Uhr die närrische Zeit begonnen. Auch bei einigen Vereinen hierorts ist der Startschuss für die Karnevalssession 2019/2020 bereits gefallen. Das Programm der beliebten Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Oberlahr, die am 14. Februar 2020 stattfindet, steht schon seit einiger Zeit fest.

Die Oberlahrer Funkengarde feiert närrisches Jubiläum. Foto: Verein

Oberlahr. Zum zweiten Mal mit dabei ist die kölsche Band „die Köbesse“, die mit ihrem „Kommando Jeck“ bereits in der letzten Session begeistern konnte. Weiterhin erwartet die Karnevalisten weitere Größen aus dem Kölner Karneval, wie die Newcomer Band „King Loui“, „Harry und Achim“ und „Achnes Kasulke“.

In Oberlahr gibt es zudem einen besonderen Grund zu feiern. Die Funkengarde freut sich über ihren 22. Geburtstag. Das Jubiläum ist auch gleichzeitig das diesjährige Sessionsmotto „2 x 11 Jahre Funkengarde“. Den Vorstand der KG begeistern vor allem die stetig wachsenden Mitgliederzahlen. Axel Walterschen, einer der drei Vereinsvorsitzenden, berichtet: „Der Verein ist in den letzten Jahren stetig gewachsen, sodass wir aktuell fast 200 Mitglieder zählen. Wir sehen uns mittlerweile nicht mehr ausschließlich als Verein sondern als eine große Familie. Bei den Auftritten sind wir nicht die Einzelgruppen – Funkengarde, Just for Fun usw. – sondern eins, die KG Oberlahr. Das Jubiläum feiern wir daher in diesem Jahr auch alle gemeinsam. Dafür haben wir wieder einige Highlights für die kommenden Veranstaltungen geplant.“

Bevor die närrische Zeit in Oberlahr Einzug hält, freuen sich die Oberlahrer auf den traditionellen Weihnachtsmarkt am zweiten Advent. Hierzu lädt die Ortsgemeinde am Sonntag, 8. Dezember, auf den Kirchplatz ein. Dort beginnt dann auch wieder der Kartenvorverkauf (13 - 16 Uhr) der Oberlahrer Karnevalsveranstaltungen. Axel Walterschen weist daraufhin, dass die Prunksitzung in den vergangenen Jahren immer ausgebucht war: „Interessierte sollten auf jeden Fall schnell sein, denn wir haben das Glück, dass vor allem unsere Sitzung immer recht schnell ausgebucht ist. Im letzten Jahr mussten wir sogar eine Warteliste einrichten. Unser Weihnachtsmarkt ist aber grundsätzlich einen Besuch wert. Besonders mit der Kulisse auf dem Kirchplatz wirkt der Markt sehr einladend.“
Der Verein möchte außerdem auf die anderen Veranstaltungen im kommenden Jahr aufmerksam machen.

Die Karten sind nach dem Weihnachtsmarkt bei Ursula Steinbach, Steinbach Leuchten, Bahnhofstraße 41, 57641 Oberlahr, (Mo, Di, Do u. Fr 14-18 Uhr / Sa 9-12 Uhr) und telefonisch Di + Do 10-16 Uhr unter 02685/1047, erhältlich.

Die Veranstaltungen im Überblick:
- Prunksitzung: 14.02.2020, Einlass ab 19.00 Uhr mit „Köbesse“, „King Loui“, „Harry und Achim“ und „Achnes Kasulke“#
- Kinderkarneval: 16.02.2020, Einlass ab 13.30 Uhr;
- Möhnensitzung mit Special Live Act „BB Kapell“ und AFTER-MÖHNEN-PARTY: 20.20.2020, Einlass ab 14.11 Uhr;
- Dämmerschoppen: 21.02.2020, Einlass ab 18.30 Uhr;
- Großer Karnevalsumzug mit Abschlussparty auf dem Kirchplatz: 25.02.2020, Beginn 14.11 Uhr.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: 2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Aktuell verzeichnet das Kreisgesundheitsamt keine Corona-Infektionen im Kreis. Insgesamt sind seit März 170 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.


Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Auch in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wird die Freibadsaison eröffnet. Gerade jetzt, wo bei vielen das Reisen flachfällt, bietet sich das Waldschwimmbad Thalhausermühle mit seinem chemiefreien Wasser und der riesigen Fläche für einen „kleinen Urlaub zwischendurch“ an.


Verkehrsteilnehmer finden nach Unfall toten 17-Jährigen

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist am Montagabend, 29. Juni, bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Freudenberg ums Leben gekommen. Verkehrsteilnehmer, die um Unfallort vorbei kamen, entdeckten durch Zufall seine Leiche.


Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen auf der Schürdter Höhe

Auf der Kreuzung der B 256 und der L 276 bei Schürdt sind am Mittwochmorgen, 1. Juli, zwei Autos kollidiert. Die beiden Insassen, eine Fahrerin und ein Fahrer, wurden leicht verletzt. Der Unfall sorgte auf der viel befahrenen Strecke für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.


Nach Verfehlungen: Lehrer klagt gegen Eintrag in Liste "Beschäftigungshindernisse"

Ein ehemaliger Lehrer hat kein Rechtsschutzbedürfnis für die von ihm erhobene Klage, mit der er die Löschung seines Eintrags in einer von der Schulverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz geführten Liste über „Beschäftigungshindernisse“ begehrt. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.




Aktuelle Artikel aus Region


Nach Verfehlungen: Lehrer klagt gegen Eintrag in Liste "Beschäftigungshindernisse"

Region. Der Kläger stand als Lehrer im Dienst des Landes. Wegen mehrfacher Kontakte zu Schülerinnen, mit denen er über WhatsApp ...

„Große Verlosung“ des DRK: Heimtrainer geht nach Fürthen

Altenkirchen. Volker Hammer (Geschäftsführer Intersport Hammer und Vorsitzender der DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm) stellte ...

Frauen geben Gas – Teilzeitausbildung zur Busfahrerin

Region. Jetzt fiel der Startschuss für die rund sieben Monate dauernde Ausbildung, die einen Theorie – und einen Praxisteil ...

Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf bald Ganztagsschule?

Betzdorf/Mainz. „Rheinland-Pfalz bietet ein qualitativ hochwertiges, vielfältiges und sozial gerechtes Bildungsangebot, das ...

Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Hamm (Sieg). 1,5 Hektar Wasserfläche und noch einmal so viel an Liegewiesen, chemiefreies Wasser und die Ruhe des Seelbachtals ...

Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit Stand von Mittwoch (1. Juli, 14.30 Uhr) sind die zuletzt sieben positiv auf das Corona-Virus ...

Weitere Artikel


Seniorenfeier in der Ortsgemeinde Pracht

Pracht. Der gemeinsame schöne Nachmittag begann mit Kaffee und Kuchen. Einen besonderen Dank sprach der Ortsbürgermeister ...

TuS Horhausen ehrt Teilnehmer des Wäller-Lauf-Cups

Wallmerod. Thierry van Riesen nahm bereits zum 4. Mal an diesem Cup teil und konnte dieses Jahr zum 3. Mal in Folge die Gesamtwertung ...

10. Föschber Weihnachtsmarkt im Bürgerpark Niederfischbach

Niederfischbach. Die Organisation steht wie in den Jahren zuvor in den Händen von Klaus-Jürgen Griese und Maik Hadem unter ...

"Queen May Rock" in der Kulturhalle

"Queen May Rock" ist mehr als eine Tribute-Band. Nicht als „look-a like“-Band konzipiert bringen die fünf Profimusiker mit ...

Historische Filmschätze aus dem Siegerland als DVD-Edition

Siegen. Ihr Inhaber Alexander Fischbach – im eigentlichen Leben Werbefilmproduzent – widmet sich zusammen mit seinem Kollegen ...

Rüddel zum Krankenhaus: Finanzierung und Zukunftskonzept vor Standortfrage klären

Kreisgebiet. Wiederholt hat der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag moniert, dass seitens des zuständigen ...

Werbung