Werbung

Nachricht vom 25.11.2019    

Damen des SSV95 Wissen im Pokal ohne ernsthafte Chancen

In der ersten Runde des HVR-Pokals hatten die Damen des SSV am Sonntagnachmittag die Kombinierten aus Trier in der Konrad-Adenauer Halle zu Gast. Aufgrund der Trennung des HVR in zwei Spielbereiche, hatten die Triererinnen eine ungewöhnlich weite Auswärtsfahrt an die Sieg zu bestreiten, obwohl sich zwei Bezirksligisten gegenüberstanden.

Jule Flender setzt sich einige Male gut gegen die Abwehr der Gäste durch und erzielte damit ein Drittel der SSV-Tore im Pokalspiel gegen Trier. (Foto: SSV95 Wissen)

Wissen. Die Gäste erwischten den besseren Start und führten, ohne dass die Wissenerinnen in das Spiel kamen, schnell deutlich (0:4 in der fünften Minute, 1:6 nach acht Minuten). Immer wieder gelang es den Triererinnen, die 5:1-Abwehr des SSV auszuspielen und eine Spieler-Überzahl zu genegieren. Parallel dazu gingen im Angriff viele Bälle sehr einfach verloren, die ohne großes Dazutun in den Händen der Gäste landeten. Gleichzeitig fiel dem Angriff auch nicht viel gegen die gute, aggressive Abwehr der Gegner ein. Folglich gelang erst in der 12. Minute das erste Tor aus dem laufenden Spiel zum 4:7. Im Anschluss zeigte sich die Mannschaft von Trainer Andreas Gross wieder recht hektisch und fehlerreich. Immer wieder verloren sie die Bälle zu leicht und machten technische Fehler. Im Tempospiel, nach gewonnenen Bällen ihrerseits, bestraften die Gäste die Fehler konsequent und zogen bis zur Halbzeit Tor um Tor bis auf 8:16 davon.

Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich ein eher ausgeglichenes Bild, mit Treffer auf beiden Seiten. Jedoch schlichen sich beim SSV schnell wieder Fehler ein, sodass die Vorteile wieder bei Trier lagen. Während sich der Angriff der Gastgeberinnen weiterhin schwer tat, gelang es den Gästen immer wieder, gute Wurfgelegenheit herauszuspielen und zu Torabschlüssen über die starke Kreisläuferin zu gelangen. So wuchs der Rückstand der Wissener konstant an, ehe beim Stand von 18:29 die Schlusssirene ertönte.



Es spielten: Christina Leidig, Lorena Becher – Elena Hombach (3), Tanja Quast (19; Alexandra Müller (6/4), Katharina Buhr, Lisa Demmer, Ronja Retz, Maya Muders (1), Jule Flender (6/1), Viola Hild, Sophie Krafft (1), Isabelle Rödder, Larissa Henrich.


Pokalspiel der Herren abgesagt
SSV95 Wissen – TS Bendorf (abgesagt)
Wissen. Aufgrund der aktuell angespannten Personalsituation bei den SSV Herren sagten diese das Pokalspiel gegen den Rheinlandligisten gleich am Montag ab.

JSG Betzdorf/Wissen
wA-Spiel abgesagt

JSG Betzdorf/Wissen A (wJA) – JSG Unterer Westerwald (wJA) – Termin offen
Wissen. Am Freitag wurde das Jugendspiel der weiblichen A-Jugend spontan auf einen aktuell noch offenen Termin verlegt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Damen des SSV95 Wissen im Pokal ohne ernsthafte Chancen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Kampfgeist der Wissener Handballerinnen führte zum Erfolg

Wissen. Doch dieses Mal wollte die Damenmannschaft sich unbedingt mit einem Sieg belohnen, der gerade bei diesem Derby besonders ...

BC Smash Betzdorf bei den Rheinlandmeisterschaften zweimal auf dem Treppchen

Betzdorf/Plaidt. Gestartet wurde mit den Einzeln. Nachdem Zimmermann und Schönborn nach der ersten Runde aus dem Turnier ...

Wisserland gewinnt letztes Meisterschaftsspiel des Jahres in Bitburg mit 2:1

Wissen/Bitburg. Wie so oft in den letzten Spielen, geriet Wisserland trotz gutem Beginn in der 16. Minute in Rückstand. Ein ...

DJK-Weihnachtsshowturnen am dritten Advent

Wissen. Auf dem Programm stehen Shows der Rhönradturner zu den Liedern von „Die Eiskönigin“, „Starlight Express“ und „Transformers“. ...

Marathonspieltag für Kirchener Faustballer in Altendiez

Kirchen/Altendiez. Gegen den TV Dörnberg musste sich das VfL-Team in ungewohnter Aufstellung zunächst zusammenfinden. So ...

Jugend des BC Altenkirchen rief bei Turnier super Leistung ab

Altenkirchen. Am Samstag spielten Nils Schüler und Linus Faßbender in der Altersklasse U13. Es war das erste Turnier der ...

Weitere Artikel


Weihnachtsmarkt Fürthen: Feuer und Glühwein an der Grillhütte

Fürthen. Traditionell wird am 30. November um 14 Uhr zunächst gemeinsam der Weihnachtsbaum der Ortsgemeinde Fürthen an der ...

Regelmäßiger Afterwork-Treff des Ski-Club Wissen e.V.

Wissen. Unter dem Motto „Freunde treffen, Jung und Alt“ möchte der Verein in lockerer Atmosphäre ein paar gemütliche Stunden ...

Wer führt die Scheuerfelder Narren durch die Session?

Scheuerfeld. Bevor jedoch die neuen Tollitäten mit einem dreifach donnernden „Scheuerfeld, kipp‘ en ronner" in der Hellgoldhalle ...

Weihnachtsmärkte im Kannenbäckerland

Hilgert. Weihnachtsmarkt in Hilgert am Samstag, dem 30. November von 14 bis 20 Uhr auf dem Vorplatz der Pfeifenbäckerhalle

Nach ...

DFB Treffpunkt Ehrenamt 2019 in Mudenbach

Mudenbach. Die Ortsbürgermeisterin Christa Hülpüsch stellte ihren Heimatort Mudenbach vor und erinnerte, dass ehrenamtliches ...

17. Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Landesblindenschule Neuwied

Neuwied. Der Vorsitzende Kreishandwerkermeister Rudolf Röser konnte neben den zu Ehrenden, viele Politiker aus der Kommunal-, ...

Werbung