Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

MdL Wäschenbach las in Kitas der Lebenshilfe vor

Der heimische Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach besuchte anlässlich des 16. bundesweiten Vorlesetages die Kindertagesstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen „Kleine Hände“ in Wissen/Schönstein und „Hand in Hand“ in Alsdorf.

Michael Wäschenbach liest für Kita-Kinder. (Foto: Bürgerbüro Betzdorf)

Kreis Altenkirchen. Als Vorsitzender des CDU-Arbeitskreises für Soziales und Arbeit freute er sich, die integrativen Kindergärten einmal hautnah erfahren zu dürfen.

Der Leiter der Einrichtung „Kleine Hände“ in Schönstein Herr Simon Patt begrüßte den Abgeordneten Wäschenbach, der mit einigen Büchern im Gepäck in integrativen Gruppen und einer kleinen altersgemischten Gruppe vorlesen konnte und danach auch mit den Kindern ins Gespräch kam.

In der Kindertagesstätte „Hand in Hand“ in Alsdorf freute sich die Einrichtungsleiterin Marina Höfer über den Besuch des Landespolitikers, der dort in zwei Gruppen den Kindern die Bedeutung von Büchern und Geschichten näherbringen durfte. Die Kinder hatten die Möglichkeit, das Vorlesebuch selbst auszusuchen.

In beiden Kindertagesstätten motivierte er die Kinder zu Hause die Eltern und Großeltern zum Vorlesen zu bitten, denn das macht allen große Freude. (PM)



Kommentare zu: MdL Wäschenbach las in Kitas der Lebenshilfe vor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Große Zeugnisübergabe der IHK: 166 neue Fachkräfte feiern im Kulturwerk

Wissen/Kreis Altenkirchen. Gute Voraussetzungen und Startbedingungen für ihr weiteres Berufsleben haben die insgesamt 166 ...

Feuerwehr Hamm stöhnt: Jeden zweiten Tag ein Einsatz

Hamm. Das Feuerwehrhaus war voll wie selten, auffällig, besonders die Vielzahl junger Gesichter. Und der Eindruck täuschte ...

Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Weitere Artikel


Weihnachtsmarkt Betzdorf: Rund ums Rathaus mit Feuershow und Musik

Betzdorf. In eine knackige Bratwurst beißen, sich einen roten oder weißen Glühwein schmecken lassen, für die Liebsten ein ...

Senioren schmückten Weihnachtsbaum im Kreishaus

Altenkirchen. Zum Schmücken kamen wie in den Vorjahren Bewohner des Marienhaus-Altenzentums St. Josef aus Betzdorf, die von ...

Besser fotografieren mit Deutschlands Top-Fotograf

Altenkirchen. Es werden Tipps vermittelt, um mit einfachen Mitteln einen großen Schritt zu besseren Bildern zu machen. Zudem ...

Förderverein des DRK Krankenhauses Altenkirchen unterstützt Weiterbildung zur Notfallpflege

Altenkirchen. Die Kosten in Höhe von ca. 10.000 € wurden allesamt vom Förderverein des Krankenhauses zur Verfügung gestellt. ...

Johannes Behner neuer Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Betzdorf

Betzdorf. Die Neuwahl des Vorstandes führte zu folgenden Ergebnissen:
- 1. Vorsitzender: Johannes Behner
- 2. Vorsitzende: Michael ...

Weihnachtsmarkt in Hamm zieht immer mehr Besucher an

Hamm. Den Reigen der Weihnachtsmärkte in der Region eröffnete, wie in jedem Jahr, der Markt in Hamm. Immer am letzten Dienstag ...

Werbung