Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

Besser fotografieren mit Deutschlands Top-Fotograf

Unter der Leitung von Olaf Pitzer findet am Freitag, dem 13. Dezember, und am Samstag, dem 14. Dezember, in Altenkirchen der Workshop „Besser fotogarfieren“ der Kreisvolkshochschule statt. Der Kurs richtet sich an alle, die Spaß am Fotografieren haben, aber oft mit ihren Bildern nicht zufrieden sind.

(Symbolbild: Markus Spiske/Pixabay)

Altenkirchen. Es werden Tipps vermittelt, um mit einfachen Mitteln einen großen Schritt zu besseren Bildern zu machen. Zudem gibt es grundlegende Kenntnisse im Bereich der Kameraeinstellungen für Spiegelreflexkameras, beispielsweise Blende, Blitzlicht und Bildgestaltung. Der Workshop ist speziell für Anfänger und Einsteiger der digitalen Fotografie konzipiert. Fortführungskurse mit dem Schwerpunkt Bildgestaltung und Beleuchtungstechnik werden im Frühjahr 2020 angeboten.

Kursleiter Olaf Pitzer kommt aus dem Landkreis Altenkirchen und wurde 2012 vom Axel-Springer-Verlag (Computerbild) sowie dem Objektivhersteller Sigma zu „Deutschlands bestem Fotograf“ in der Kategorie ästhetischer Akt gewählt.



Kurszeiten sind am 13. Dezember von 18.30 bis 21.30 und am 14. Dezember von 9.30 bis 12.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 30 Euro. Die Teilnehmerplätze sind limitiert und werden in der Reihenfolge der verbindlichen Buchung vergeben. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule entgegen (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Besser fotografieren mit Deutschlands Top-Fotograf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Katzwinkel. Nachdem die Versammlung nach Entgegennahme der Rechenschaftsberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr dem Vorstand ...

Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf Geschwister-Scholl

Betzdorf. Einen ganzen Samstagvormittag präsentierte die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort in Betzdorf ...

Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden bereitet sich auf Adventskonzert vor

Siegen. Bereits seit September bereiten sich die Musiker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres vor. Neben den wöchentlichen ...

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Wissen. Der Täter warf von der Rathausstraße aus eine blau getönte Glasscheibe im Bereich des Parkdecks ein. Zeugen werden ...

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Wissen. Große anstehende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Davon kann man im Fall des geplanten großen Festes am 17. ...

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Altenkirchen. "Mit dem Inhalt soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet oder die Festtage ein wenig weihnachtlich ...

Weitere Artikel


Fit für die Zahnpräventionsarbeit in der Kita

Neuwied. Die Fortbildung fand in Zusammenschluss mit der AGZ Altenkirchen, Ahrweiler, Koblenz, Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis ...

Landfrauen stellten Seife her

Altenkirchen. Ludwig XIV., der Sonnenkönig, hat dies bereits im Jahr 1688 erlassen. Danach muss jedes Seifenstück aus mindestens ...

Sporting Taekwondo gewinnt erneut Rheinland-Pfalz-Pokal

Altenkirchen/Bad Kreuznach. Einige Kämpfe mussten durch mehrere SPORTING-Athleten in derselben Gewichtsklasse vereinsintern ...

Senioren schmückten Weihnachtsbaum im Kreishaus

Altenkirchen. Zum Schmücken kamen wie in den Vorjahren Bewohner des Marienhaus-Altenzentums St. Josef aus Betzdorf, die von ...

Weihnachtsmarkt Betzdorf: Rund ums Rathaus mit Feuershow und Musik

Betzdorf. In eine knackige Bratwurst beißen, sich einen roten oder weißen Glühwein schmecken lassen, für die Liebsten ein ...

MdL Wäschenbach las in Kitas der Lebenshilfe vor

Kreis Altenkirchen. Als Vorsitzender des CDU-Arbeitskreises für Soziales und Arbeit freute er sich, die integrativen Kindergärten ...

Werbung