Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

Weihnachtsmarkt in Pracht lockt am 30. November

Der Weihnachtmarkt in Pracht hat schon Tradition und findet in diesem Jahr auf dem Festplatz in Pracht unterhalb vom Kindergarten statt. Die Besucher können an 15 attraktiven Verkaufsständen ihre Weihnachtskäufe tätigen und sich auf Weihnachten einstimmen.

(Foto: Ortsgemeinde)

Pracht. Neben Weihnachtdekorationen, Strickwaren, Geschenkartikel und Holzarbeiten werden auch Honig- und Gebäckspezialitäten angeboten. Auch wird das Angebot an Speisen und Getränken sehr reichhaltig sein. Kuchen, Waffeln, Crepes, Reibekuchen, Bratwurst, Fritten, Burger, Nierengulasch, Pilze, Kaffee, Glühwein, heißer Hugo, Punsch, Liköre, Kakao und kalte Getränke werden angeboten.

Am Nachmittag wird, bis der Weihnachtsmann kommt, vom Kindergartenteam ein Kinderkino im Mehrzweckraum aufgebaut und im Zelt vom Tanzcorps der KG Pracht wird über den gesamten Nachmittag Kinderschminken angeboten.

Spannend wird es für die Kinder, wenn mit Beginn der Dunkelheit der Weihnachtsmann mit einem Sack voller Geschenke den Weihnachtsmarkt besucht und alle braven Kinder beschert.

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag den 30. November um 13 Uhr. Die Standbetreiber und das Organisationteam mit Britta Kleine, Donata Stefes, Burghard Rosner und Udo Seidler würden sich über einen Besuch auf dem Prächter Weihnachtsmarkt sehr freuen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtsmarkt in Pracht lockt am 30. November

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.




Aktuelle Artikel aus Region


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Hamm. Die Feuerwehr Hamm war nach kurzer Zeit vor Ort und konnte den Brand löschen. Wie der Einsatzleiter Alexander Müller ...

DGB-Kreisverband Altenkirchen: Aus der Corona-Krise lernen

Altenkirchen. Der Vorstand des DGB-Kreisverbandes Altenkirchen hat in einem digitalen Abstimmungsprozess den Versuch unternommen, ...

Umbaumaßnahmen an der IGS Betzdorf-Kirchen schreiten voran

Betzdorf. Seit April 2020 erfolgt nunmehr der zweite Bauabschnitt, die barrierefreie Erschließung und der Einbau der Aufzugsanlage, ...

Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Altenkirchen/Kreisgebiet. Beim Fall der zunächst positiv getesteten Seniorin im Friesenhagener Haus St. Klara hat die Marien-Gesellschaft ...

Findus und Pettersson kommen ins Wäller Autokino

Altenkirchen. Dort können Familien am 11. Juni um 11 Uhr gut geschützt das Puppentheater „Wie Findus zu Petterson kam“ erleben. ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Der Fahrbetrieb unterliegt den derzeit für den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (8. CoBeLVO vom 25. ...

Weitere Artikel


Ausbildungsmesse SüdSiegerland geht in die 5. Runde

Die Ausbildungsmesse SüdSiegerland hat sich auf dem Podium der Ausbildungsmessen im südlichem Siegerland etabliert. Seit ...

JSG Betzdorf/Gebhardshain: Vorrunde endet mit makelloser Bilanz

Koblenz Güls. Neben Mika Schönborn, Anna Hoß, Luis Krah, Julian Spieß und Leni Rosenbauer waren dieses Mal auch Stammspieler ...

Advents-Treff mit Live-Musik in der ABBArena in Freusburg

Kirchen. Zum Abschluss des Jahres folgt das musikalische Highlight im Dezember. Live-Musik für Groß und Klein mit dem Betzdorfer ...

Sporting Taekwondo gewinnt erneut Rheinland-Pfalz-Pokal

Altenkirchen/Bad Kreuznach. Einige Kämpfe mussten durch mehrere SPORTING-Athleten in derselben Gewichtsklasse vereinsintern ...

Landfrauen stellten Seife her

Altenkirchen. Ludwig XIV., der Sonnenkönig, hat dies bereits im Jahr 1688 erlassen. Danach muss jedes Seifenstück aus mindestens ...

Fit für die Zahnpräventionsarbeit in der Kita

Neuwied. Die Fortbildung fand in Zusammenschluss mit der AGZ Altenkirchen, Ahrweiler, Koblenz, Rhein-Lahn- und Westerwaldkreis ...

Werbung