Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

Ausbildungsmesse SüdSiegerland geht in die 5. Runde

Unternehmen haben immer häufiger Probleme, offene Ausbildungsplätze zu besetzen. Die Ausbildungsmesse SüdSiegerland bietet den in den Kommunen Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf ansässigen Firmen wieder die Gelegenheit, sich den Schülern zu präsentieren.

(Foto: Ausbildungsmesse SüdSiegerland)

Die Ausbildungsmesse SüdSiegerland hat sich auf dem Podium der Ausbildungsmessen im südlichem Siegerland etabliert. Seit dem Startschuss im Jahr 2016 hat sich die Zahl der Aussteller fast verdoppelt und die Messe geht am 19. Februar 2020 in die 5. Runde.

Das Besondere dieser eintägigen Messe ist: Es dreht sich alles um Ausbildungsplätze, die in der Region Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf angeboten werden. Der Besuch der interessierten künftigen Auszubildenden wird eng mit den Schulen der Region und
den Initiatoren der Ausbildungsmesse SüdSiegerland organisiert.

Am Mittwoch, 19. Februar 2020 wird die Messe im Hangar der Siegerland Flughafen GmbH in Burbach stattfinden. Von 9 bis 18 Uhr können sich Schüler, Lehrer und Eltern über die Vielfaltigkeit der Ausbildungsplätze in ihren Heimatkommunen informieren.



Es stehen noch freie Ausstellerplätze zur Verfugung. Für Unternehmen, die ebenfalls Interesse haben und Ausbildungsplatze in Burbach, Neunkirchen oder Wilnsdorf anbieten können sich gerne an die Organisation Ausbildungsmesse SüdSiegerland wenden. orga@ausbildungsmesse-suedsiegerland.de

Der Berufskatalog geht in die zweite Auflage. Mehr als 100 Ausbildungsberufe in mehr als 60 Ausbildungsbetrieben findet man im Berufskatalog. Und das Beste: Alle Betriebe bilden in Burbach, Wilnsdorf oder Neunkirchen aus — direkt vor der Haustür.
Dieser Katalog ist ein ergänzendes Angebot zur jährlich stattfinden Ausbildungsmesse. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 ...

Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Mittelpunkt des 2. Altenkirchener Business-Brunchs

Altenkirchen. Am Freitag, 14. Juni, öffnet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen von 8.30 bis 10 Uhr ihre Türen für ...

Weitere Artikel


JSG Betzdorf/Gebhardshain: Vorrunde endet mit makelloser Bilanz

Koblenz Güls. Neben Mika Schönborn, Anna Hoß, Luis Krah, Julian Spieß und Leni Rosenbauer waren dieses Mal auch Stammspieler ...

Advents-Treff mit Live-Musik in der ABBArena in Freusburg

Kirchen. Zum Abschluss des Jahres folgt das musikalische Highlight im Dezember. Live-Musik für Groß und Klein mit dem Betzdorfer ...

Weihnachtsbäume geschmückt: In Wissen weihnachtet es sehr

Wissen. Am Dienstag, den 26. November war es wieder soweit. Wochenlang hatten die Kinder der Kath. Kita Adolph Kolping (Schulstraße), ...

Weihnachtsmarkt in Pracht lockt am 30. November

Pracht. Neben Weihnachtdekorationen, Strickwaren, Geschenkartikel und Holzarbeiten werden auch Honig- und Gebäckspezialitäten ...

Sporting Taekwondo gewinnt erneut Rheinland-Pfalz-Pokal

Altenkirchen/Bad Kreuznach. Einige Kämpfe mussten durch mehrere SPORTING-Athleten in derselben Gewichtsklasse vereinsintern ...

Landfrauen stellten Seife her

Altenkirchen. Ludwig XIV., der Sonnenkönig, hat dies bereits im Jahr 1688 erlassen. Danach muss jedes Seifenstück aus mindestens ...

Werbung