Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

Gefüllte Taschen für die Tafel

Auch in diesem Jahr konnte Kerstin Breidenbach, Inhaberin des REWE Nahkauf in Birken-Honigsessen, wieder zahlreiche Lebensmittelspenden im Rahmen der REWE Tafelaktion 2019 „Geben.Teilen.Leben“ für die Tafel Wissen sammeln.

Für die Tafel kamen einige "volle Taschen" zusammen. Foto: Privat

Birken-Honigsessen. Stolz präsentieren sie und ihre Mitarbeiterin Gudrun Hombach gemeinsam mit Ehepaar Margot und Bernd Hassel, die die Wissener Tafel aktiv unterstützen, die knapp 70 Tüten, die ihre Kundschaft vornehmlich aus Birken-Honigsessen zugunsten Bedürftiger an der Tafel in Wissen gespendet haben.
Die gesammelten Lebensmittel werden vor Weihnachten an die Gäste der Tafel ausgegeben. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gefüllte Taschen für die Tafel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Altenkirchen/Horhausen. Zwei Angebote für die Realisierung wurden abgegeben, beide bewegen sich im Rahmen der Kostenschätzung ...

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Diese Hilfen ermöglichen es uns den Betrieb in den Werkstätten in Mittelhof-Steckenstein, Wissen, Altenkirchen ...

Pfingsten im ev. Kirchenkreis: Gesundheitsschutz geht vor

Kreis Altenkirchen. Im Programm bei den heimischen Kirchengemeinden sind zudem die bislang erprobten Online-Gottesdienst-Angebote ...

Weitere Artikel


Lehrscheinverlängerung für die Übungsleiter

Altenkirchen. Neben der Kraft lässt auch die Koordination im Laufe des Lebens nach. Beides jedoch sind wichtige Fähigkeiten, ...

Guck-mal-Figurentheater zeigt "Der Weihnachtsapfel"

Altenkirchen/Weyerbusch/Hamm. Eine Geschichte in verschneiter Landschaft rund um eine Bärenhöhle, über Freundschaft, teilen ...

BC Smash Betzdorf beendet Hinrunde im oberen Tabellendrittel

Betzdorf. Die Damen Stahl/Schulz hatten in einem knappen Zwei-Satz-Spiel mit 19:21 21:23 das Nachsehen. Kevin Straßer und ...

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ kommt wieder

Kreis Altenkirchen. „Alle drei Jahre“, so der christdemokratische Bundestagsabgeordnete, „setzt das Bundesministerium für ...

Kindern ein Zuhause auf Zeit bieten

Siegen-Weidenau. Der Pflegekinderdienst Villa Fuchs, im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes ...

Gelungener Saisonauftakt für U14-Faustballer

Kirchen. Im Spiel zwischen dem VfL Kirchen und dem TV Dörnberg legten die Kirchener los wie die Feuerwehr und lagen schnell ...

Werbung