Werbung

Nachricht vom 27.11.2019    

Guck-mal-Figurentheater zeigt "Der Weihnachtsapfel"

Eine Weihnachtsgeschichte in verschneiter Landschaft, eine Bärenhöhle, gemütliches Zusammensein und Freundschaft – und ein saftiger roter Apfel locken Junge ab 3 Jahren und Junggebliebene.

Im Puppentheater sehnen sich die Tiere zu Weihnachten nach einem roten Apfel. Foto: Veranstalter

Altenkirchen/Weyerbusch/Hamm. Eine Geschichte in verschneiter Landschaft rund um eine Bärenhöhle, über Freundschaft, teilen können und weihnachtlich gemütlichem Zusammensein. Bald ist Weihnachten, es ist kalt und es schneit. Die Tiere des Waldes haben Hunger. Sie sind auf der Suche nach Futter. Schwein hat ihn zuerst gesehen, den roten Apfel, hoch oben am Baum. Ihr läuft das Wasser im Mund zusammen. Aber der Apfel scheint unerreichbar. Er hängt zu hoch. Was jetzt?

Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren

Sonntag, 1. Dezember in Weyerbusch
Beginn: 15 Uhr; Einlass: 14:45 Uhr
Ort: Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum, Weyerbusch
Eintritt: 5€ / Person
Anmeldung unter Tel.: 02681 7118 empfohlen
Infos unter www.kultur-felsenkeller.de oder Tel.: 02681 7118

Sonntag, 8. Dezember in Hamm
Beginn: 15 Uhr
Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hamm
Eintritt: 3€ / Person(PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Guck-mal-Figurentheater zeigt "Der Weihnachtsapfel"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Nachdem in der Verbandsgemeinde Hamm zahlreiche Corona-Infektionen auftraten, fällt die für Lockerungen oder Verschärfungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Betrug der Wert am 10. Mai noch 160,7 ist er nun auf 145,2 gefallen. Derweil dürfen sich Genesene und Geimpfte auf Post vom Gesundheitsamt freuen.


Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Olaf Kopitetzki als neuer Geschäftsführer der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG in Wissen ein. Am Dienstag, 11. Mai, fand die offizielle Übergabe statt. Die Belegschaft der weltweit tätigen Firma nahm coronabedingt per Videoschaltung teil.


Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Der Räuberweg der Naturregion Sieg ist ein besonders schöner Erlebnisweg mit vielen Mitmachstationen für Groß und Klein. Über teils schmale Wald- und Wiesenwege sowie Pfade geht es unter anderem durch das Osenbachtal und auf den Steckensteiner Kopf, von wo aus man einen herrlichen Ausblick genießt.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Der Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer vor dem Altenkirchener Amtsgericht ist vorläufig geplatzt: Der Angeklagte erschien nicht vor dem Richtertisch. Ohne Folgen wird das für den Mann nicht bleiben.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Frauen wie wir“ von Eva Klingler

Dierdorf/Karlsruhe. Nur der norddeutsche Dauerbesuch Gerda zeigt durch Fragezeichen-Reaktionen, dass manche Redewendungen ...

"Brothers in Arms" gaben eindrucksvolles Online-Konzert

Wissen. Live Konzerte mit Publikum sind wegen der Pandemie zurzeit leider nicht möglich, deshalb fand man den Ausweg, per ...

Django Reinhardt erhält Verdienstorden von Bundespräsident Steinmeier

Berlin/Koblenz. „Die Zukunft beginnt mit erinnern“. Dieser Satz von Aleida Assmann ist zweifellos ein gutes Leitmotiv für ...

Für Kinderchorland-Preis Rheinland-Pfalz bewerben

Region. Vom 27. August bis zum 9. September rollt der Kinderchorland-Sing-Bus durch Rheinland-Pfalz, sofern es die Zahlen ...

„Star Wars“-Tage: Der Sternenkrieger aus Wallmenroth

Region/Wallmenroth. Beim Eintreten in das Freizeitzimmer von Jannik Bachmann taucht man in eine andere Welt ein. Die Blicke ...

Daaden: Kulinarische Meile abgesagt, aber…

Daaden. „Der Termin wurde von Anfang an unter Vorbehalt festgelegt“, so der Aktionskreis-Vorsitzende Samy Luckenbach zu der ...

Weitere Artikel


BC Smash Betzdorf beendet Hinrunde im oberen Tabellendrittel

Betzdorf. Die Damen Stahl/Schulz hatten in einem knappen Zwei-Satz-Spiel mit 19:21 21:23 das Nachsehen. Kevin Straßer und ...

Weit geöffnete Türen am Präsentationstag

Wissen. Auch am vergangenen Samstag, 23. November, konnten Schulleiterin Katja Weidt und Orientierungsstufenleiterin Sabine ...

DRK Frauenverein Siegen spendet an DRK-Kinderklinik

Siegen: „Ich bin wirklich sehr froh, dass wir unter anderem dank der Spendenbereitschaft des DRK Frauenvereins Siegen seit ...

Lehrscheinverlängerung für die Übungsleiter

Altenkirchen. Neben der Kraft lässt auch die Koordination im Laufe des Lebens nach. Beides jedoch sind wichtige Fähigkeiten, ...

Gefüllte Taschen für die Tafel

Birken-Honigsessen. Stolz präsentieren sie und ihre Mitarbeiterin Gudrun Hombach gemeinsam mit Ehepaar Margot und Bernd Hassel, ...

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ kommt wieder

Kreis Altenkirchen. „Alle drei Jahre“, so der christdemokratische Bundestagsabgeordnete, „setzt das Bundesministerium für ...

Werbung