Werbung

Nachricht vom 28.11.2019    

Kabarettist Jochen Malmsheimer in der Stadthalle Altenkirchen

Wir sind hier nur Gäste. Aber wir wurden eingeladen! Auch dies eine Erkenntnis des Bochumer Kabarettisten Jochen Malmsheimer, welche in seinem Kabarettprogramm mit dem durchaus in’s Epische tropfenden Titel: „Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!“ nicht den Deut einer Rolle spielt.

Jochen Malmsheimer. Foto: Dominic Reichenbach

Altenkirchen. Die Übereinstimmungen zwischen einem guten, alten Gruyere und Jochen Malmsheimer werden immer augenfälliger: Auch Malmsheimer wird reifer, schärfer und grantiger. Und da hilft weder die Fahrt in‘s Blaue noch der Gang in‘s Grüne, haben doch etwa Zoobesuche durch den Entschluss vieler Tierparkleitungen, aus distransparenten Gründen auf Käfigbesatzungen zur Gänze zu verzichten, ihre beruhigende Wirkung längst eingebüßt. Auch das Radio bietet inzwischen keinen Trost mehr, jeder macht ja was er will. Was aber, wenn man nicht jeder ist? Was soll nur aus uns werden, wenn selbst Männer altern?

Trost bietet allein die Wissenschaft. Dies macht Malmsheimer an Hand der augenfälligen Verbindung zwischen der ägyptischen und niedersächsischen Kulturgeschichte überdeutlich. Bis schlussendlich die Weltverschwörung der Bücher, von der er durch Zufall erfährt, in einem rasanten Finale das Geheimnis der Losung von „Flieg Fisch, lies und gesunde ...“ lüftet.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Hier ist nicht nur die Literatur entfesselt, es ist Malmsheimer selbst. Doch er weiß, daß wir alle uns, gerade in unsicheren Zeiten, nach einem bißchen Glück sehnen. Und so endet ein furioser Abend mit einem kleinen Gedicht über die Liebe. Und über das Glück. Und über ein Fischlein.
Und so besteht am Ende doch Hoffnung.
Auf Liebe.
Und auf Glück.
Und auf Fisch.

Wann: 13.12.2019, 20 Uhr
Wo:Stadthalle Altenkirchen

Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de telefonisch unter 02681 7118, oder bei allen bekannten VVK-Stellen.




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Kirchenmusik: Sommerliches Konzert in Friesenhagen

Friesenhagen. Anne Jurzok und Helene Lischke (Violine), Regine Meller-Ghalib (Violoncello) und Dirk van Betteray an der dreimanualigen ...

Meret Becker und The Tiny Teeth verwandeln KulturSalon Altenkirchen in einen Zirkus der Fantasie

Altenkirchen. Mit "Le Grand Ordinaire" verspricht Meret Becker eine surreale musikalische Reise. Es handelt sich um eine ...

Swing trifft auf Militär: Pe Werner und die Big Band der Bundeswehr rocken Altenkirchen

Altenkirchen. Mit ihrer klaren Hingabe zur Swingmusik befindet sich Pe Werner in guter Gesellschaft. Die profilierte deutsche ...

Familientheater "Der Löwe und die Maus" kommt nach Mehren

Mehren. Das alles gibt es am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr, auf der Freilichtbühne in Mehren, bei Regen im benachbarten Gemeindehaus. ...

Navid Kermani ist am 23. Mai im Kulturwerk Wissen zu Gast

Wissen. Der Ausgangspunkt dieses Romans ist eine Schriftstellerin auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und gleichzeitig am Tiefpunkt ...

Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Dierdorf/Hamburg. Eigentlich möchte André Hermann nicht mit den Eltern in Urlaub fliegen, aber da diese alles bezahlen wollen, ...

Weitere Artikel


Vorverkauf der Bühnenmäuse Wissen hat begonnen

Wissen. Die Aufführungen der Krimikomödie „Mordstödlich“ von Peter Gorden finden am Samstag, 28. März 20, 19.30 Uhr, Sonntag, ...

Zuschüsse für Kultur in Altenkirchen eingefroren

Altenkirchen. Das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller erhält für die Organisation von Veranstaltungen (vorerst) nicht ...

L 272 zwischen Schöneberg und Flammersfeld wird für Verkehr geöffnet

Die alte Brücke aus dem Jahr 1948 war dem Schwerverkehr auf Dauer nicht mehr gewachsen. Deshalb wurde die Brücke, im Auftrag ...

Kita erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert

Wissen. Nachdem der Rezertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen werden konnte, veranstaltete die Kindertagesstätte ...

Neues Krankenhaus bei Hattert? Das sind die Reaktionen

Kreisgebiet. Standort 12 soll es demnach werden, ein Areal in der Nähe des Bahnhofs Hattert. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest ...

CDU-Kreisverband Altenkirchen: Delegierte debattierten auf Bundesparteitag

Leipzig/Kreisgebiet.
Die rund 1.000 Delegierten stimmten auch über Anträge aus Rheinland-Pfalz ab, darunter zum Beispiel ...

Werbung