Werbung

Nachricht vom 01.12.2019    

Irland-Feeling bei den 11. St. Patrick’s Days in Horhausen

Irland-, Irish-Folk- aber auch Whisky-Fans kommen ohne Zweifel auf den St. Patrick’s Days Horhausen auf ihre Kosten, die am 20. und 21. März 2020 zum 11. Mal ins festlich geschmückte Horhausener Kaplan-Dasbach-Haus locken.

Die St. Patrick's Days Horhausen

Horhausen. Die „Irish Night“ lockt nach ausverkauftem Hause in den vergangenen beiden Jahren erneut mit den Hits der „Paddies“ und Irish Folk-Klassikern, präsentiert von der Folk-Rock-Legende PADDY GOES TO HOLYHEAD – genau wie die „St. Patrick’s-Kult-Party“ mit GARDEN OF DELIGHT (G.O.D.), Deutschlands erfolgreichster Celtic-Rock/Irish-Folk-Band.

Whisky-Liebhaber werden sich sicherlich besonders über ein Ticket inklusive exklusivem Whisky-Tasting mit Whiskyexperten Robin Pitz (Villa Konthor, Limburg) am Freitag- oder Samstagabend jeweils vor den Konzerten von 18:30 bis 19:30 Uhr freuen. Musikalisch begleitet werden die beiden Whisky-Tastings unplugged von Bud Charlesman aus Irland, der auch in den Spielpausen von Paddy goes to Holyhead und G.O.D. von der kleinen Bühne gleich neben der Whiskybar unplugged aufspielen wird.

Natürlich gehören zur „Irish Night“ neben Stehplätzen und Stuhlplatzreihen auch Plätze an Bistrotischen mit Bedienung zum Angebot – eine frühzeitige Reservierung unter der Hotline 0170-2861104 wird für diese wärmstens empfohlen! Achtung: Zur „St. Patrick’s-Kult-Party“ wird keine Bestuhlung (außer zum Tasting vorab) angeboten!

Dass die St. Patrick‘s Days Horhausen weit mehr sind als Konzertabende mit ausgezeichneten Bands, hat sich längst bis weit über die Grenzen des Westerwaldes bis in die benachbarten Bundesländer herumgesprochen. Frisch gezapftes Guinness und Kilkenny Beer, Whisky-Verkostungen, irische und schottische Spezialitäten und nicht zuletzt das besondere Ambiente im festlich geschmückten Kaplan-Dasbach-Haus runden das Spektakel anlässlich des irischen Nationalfeiertages immer wieder gelungen ab.

Tickets zu den 11. St. Patrick’s Days Horhausen gibt’s gebührenfrei in den Geschäftsstellen der Sparkasse Westerwald-Sieg in Altenkirchen und Horhausen, in der Redaktion der WW-Events in Horhausen (02687-927360), sowie zzgl. VVK-Gebühren bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, online unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter 0651-9790777.

Ausführliche Programminfos, Bilder und Videos unter: www.ww-events-online.de oder unter www.facebook.com/St.Patricks.Days.Horhausen (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Irland-Feeling bei den 11. St. Patrick’s Days in Horhausen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 03.06.2020

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Über den Stufenplan der Landesregierung Rheinland-Pfalz hinaus hat die Landesregierung gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden weitere Lockerungen ab dem 10. Juni angekündigt. „Die weiterhin niedrigen Infektionszahlen lassen uns diesen durchdachten und verantwortungsvollen Schritt gemeinsam gehen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach dem ersten Präsenztermin mit der kommunalen Familie seit dem Beginn der Corona-Pandemie.


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


Auto fährt ungebremst in Fahrradfahrer – schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 2. Juni, bei Friedewald ist ein 54-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 54-Jährige war mit einem Fahrrad auf der leicht ansteigenden Kreisstraße 109 von Friedewald kommend in Richtung Nisterberg unterwegs, als er von einem Auto angefahren wurde.


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wirtschaft, Artikel vom 02.06.2020

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung für das Geleistete wurde Detlef Vollborth (Leiter der Geschäftsstelle Wissen) nach fast 48 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wird Peer Pracht (bisher Leiter der Geschäftsstelle Gebhardshain) zukünftig die Geschicke der Geschäftsstelle in Wissen leiten.




Aktuelle Artikel aus Region


Chronik des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wird verkauft

Betzdorf. Die Chronik bietet wieder einen umfangreichen Einblick in die Aktivitäten der letzten beiden Jahre. Zahlreiche ...

Bestattungen Spahr: Verantwortungsvolle Aufgabe in schwierigen Zeiten

Altenkirchen. Die Mundpropaganda hatte die Zukunft dieses alteingesessenen Altenkirchener Betriebes schon wenig rosig dargestellt: ...

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Region. „Für uns alle sind klare und nachvollziehbare Regeln wichtig, das haben wir in den letzten Wochen immer wieder betont. ...

Auto fährt ungebremst in Fahrradfahrer – schwer verletzt

Friedewald. Ein 71-Jähriger fuhr mit seinem Pkw in gleicher Richtung. Innerhalb eines Waldstückes fuhr der Autofahrer ungebremst ...

Wandertipp: Rundwanderung von Büdingen zum Aussichtsturm Stöffelpark bei Stockum-Püschen

Nistertal-Büdingen. Die Wanderung beginnt in der Stöffelstraße in Nistertal, Ortsteil Büdingen, unterhalb der Bahngleise, ...

Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Altenkirchen/Kreisgebiet. Geheilt sind jetzt 150 Personen und damit fünf mehr als bei der letzten Meldung am vergangenen ...

Weitere Artikel


Landesweiter Probealarm bei KATWARN und NINA

Region. „Heute gibt es eine Vielzahl an Warnmitteln für den Bevölkerungsschutz mit umfangreichen Funktionen. Bei Gefahren ...

Verkaufsoffener Sonntag im Dezember: Wunsch in der Region ist da

Altenkirchen. Sonntagmorgen, erster Advent, 11 Uhr, Altenkirchen, Kölner Straße 9: Die rund 20-köpfige Gruppe vor dem geschlossenen ...

Jetzt anmelden für den Umweltkompass!

Altenkirchen/Region. Der Umweltkompass möchte mit seinen vielen verschiedenen Angeboten für die Region Westerwald mit ihrer ...

„ABBA GOLD – The Concert Show“ im Kulturwerk Wissen

Wissen. Wenn Glamour-Pop und Ohrwürmer aus der Glitzerwelt so perfekt wie bei „ABBA GOLD“ auf die Bühne gebracht werden, ...

Wisserland holt nach "Aus" im Rheinland-Pokal Punkt beim Tabellenvierten in Wirges

Wissen. Unter der Woche musste die JSG im Rheinland-Pokal bei der SG Betzdorf antreten. Gegen den Bezirksligisten hatte man ...

Niederfischbach: Der Duft von Weihnachten liegt in der Luft

Niederfischbach. Am Samstag (30. November) fand von 14 bis 20 Uhr nun schon zum 10. Mal der Weihnachtsmarkt im Bürgerpark ...

Werbung