Werbung

Nachricht vom 02.12.2019    

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Von Wolfgang Tischler

Es ist Tradition im Leichtathletik-Verband Rheinland, seine besten Athletinnen und Athleten am Ende eines Jahres für die Erfolge der Saison im Rahmen einer Meisterfeier zu ehren. Wir listen die Geehrten aus dem Verbreitungsgebiet der Kuriere nachstehend auf.

Friedhelm Adorf (rechts) wurden viele Ehrungen zuteil. Fotos: privat

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in Koblenz im Haus des Sports statt. Eine ganz lange Liste von Erfolgen konnte Friedhelm Adorf vorweisen.

Internationale und nationale Platzierungen
Friedhelm Adorf
(LG Rhein-Wied)
Trainer: Dieter Lösch
1. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 4 x 200 m M75
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 200 m M75
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 400 m M75
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 100 m M75
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 400 m M75
2. Platz Senioren-Europameisterschaften, 100 m M75
3. Platz Senioren-Europameisterschaften, 200 m M75
5. Platz Senioren-Europameisterschaften, 400 m M75
1. Deutsche Meisterschaften 400 m
2. Deutsche Meisterschaften 200 m
2. Deutsche Meisterschaften 100 m
2. Deutsche Hallenmeisterschaft 60 m
3. Deutsche Hallenmeisterschaft im Weitsprung

Internationale Platzierungen
Plätze 2 bis 6, Internationale Meister
Jennifer Gartmann (LG Westerwald)
Trainer: Josef Franz
2. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Fünfkampf W40
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Hochsprung W40
5. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 60 m Hürden W40
6. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Weitsprung W40
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 80 m Hürden W40
3. Platz Senioren-Europameisterschaften, Siebenkampf W40
4. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 100 m W40
5. Platz Senioren-Europameisterschaften, Kugelstoßen W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 80 m Hürden W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 400 m Hürden W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, Fünfkampf W40

Internationale Platzierungen Plätze 2 bis 6, Internationale Meister
Markus Paquée (LG Rhein-Wied)
4. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 60 m Hürden M40
5. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 4 x 200 m M40
1. Platz Deutsche Senioren-Winterwurfmeisterschaften, Speerwurf M40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 110 m Hürden M40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 400 m M75

Deutsche Seniorenmeisterschaften Platz
Sigrid Hoffmann (LG Westerwald)
1. Platz Deutsche Meisterschaften 100 km, W50

Ralf Bossert (LG Westerwald)
2. Platz Deutsche Berglaufmeisterschaften, 13,2 km M65

Thomas Gilberg (LG Rhein-Wied)
3. Platz Deutsche Meisterschaften 10.000 m, M50
woti


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Unfall in Betzdorf: Auto fährt ungebremst in Ladenlokal

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 28. Februar, gegen 9 Uhr in Betzdorf wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein Auto fuhr in ein Ladenlokal und erfasste eine Person. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.


Region, Artikel vom 28.02.2020

Fahndungsbild: Trickbetrüger hatten Erfolg

Fahndungsbild: Trickbetrüger hatten Erfolg

Bei Bürgern aus Kirchen, Betzdorf und Herdorf gingen am 20. Februar Anrufe ein, hinter denen der sogenannte Enkeltrick steckte. In einem Fall aus Kirchen hatten die Betrüger Erfolg. Das Opfer erhielt mehrere Anrufe einer Frau, die er für seine Enkelin hielt.


Kreisgesundheitsamt: Was passiert bei Corona-Verdacht?

INFORMATION | Wie alle Gesundheitsämter steht auch das Altenkirchener Gesundheitsamt im permanentem Austausch mit anderen Behörden und Akteuren, um Informationen zum neuartigen Corona-Virus (Covid-19-Virus) auszutauschen und abzugleichen und die Abläufe beim Auftreten von entsprechenden Verdachtsfällen vorzubereiten


Wintereinbruch sorgt für Einsätze bei Feuerwehren im Kreis

Der Wintereinbruch am Donnerstag, 27. Februar, sorgte bei den Feuerwehren im Kreis Altenkirchen für mehrere Einsätze. Wie die Feuerwehr im Raum Flammersfeld mitteilt, blieb es bei umgestürzten Bäumen. Personen wurden nicht verletzt.


Katzwinkel: Zwischen Klimaschutz und Erhalt der Bäckerei

„Klimaschutz geht uns alle an“, mit diesen einleitenden Worten begann die Sitzung des Ortsgemeinderates in Katzwinkel. Neben diesem, für alle wichtigen Thema, entschied der Rat sich auch am Projekt „Blühende Friedhöfe“ zu beteiligen und eine der überaus erfreulichen Botschaften des Abends lautete: Die Landbäckerei im Ort bleibt bestehen und wird weiter geführt.




Aktuelle Artikel aus Sport


Viermal Gold in Luxemburg für Sporting Taekwondo

Altenkirchen/Grevenmacher. Jan Wiedemann überzeugte wie gewohnt alle Kämpfer hindurch sehr dominant. Ähnlich zielstrebig ...

Setzliste bei „AK Ladies Open“ kräftig durcheinandergewirbelt

Altenkirchen. Eigentlich ist Razvan Mihai die Ruhe in Person. Eigentlich. Der Turnierdirektor der "AK Ladies Open", die am ...

Trainerteam des SV Neptun Wissen absolvierte Fortbildungen

Wissen. Dabei nahmen sie zunächst an einer mehrgliedrigen kombinierten Rettungsübung des DLRG teil, um diverse Kenntnisse ...

SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Birken-Honigsessen. Die SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert ein neues Trainerduo für die Saison 20/21: Tarek Petri (Katzwinkel) ...

D1 der JSG Wolfstein wird Vize-Rheinlandmeister in der Halle

Montabaur. In der Vorrunde setzte sich der Bezirksligist aus dem Westerwald gegen die Rheinlandligisten TuS Koblenz und EGC ...

Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Neuwied. Durch die Einladung des Sportwartes Nordisch im Skibezirk Westerwald sowie dem gastgebenden SV Mademühlen konnte ...

Weitere Artikel


Wie wäre es mit einem Bio-Weihnachtsbaum aus der Region?

Region. Niemand braucht ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn er einen Weihnachtsbaum kaufen will. Trotz Trockenheit und ...

CDU-Antrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Zudem soll ermittelt werden, wie viele Arzthelfer/Arzthelferinnen im Jahr 2020 bzw. 2021 die Ausbildung zur NäPa ...

Ein fröhliches Fest in der schützenfestfreien Zeit

Altenkirchen. Schützenmeister Guido Böing musste nach der Begrüßung des amtierenden Königs Frank I und seiner Königin Rosi, ...

Sterneküche bei den Kostbarkeiten

Siegen. Mit dem Projekt „Kostbarkeiten“ möchten die Palliativmediziner der Siegener Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt ...

Fahrplanwechsel: Fahrzeiten der RB 90 werden deutlich verkürzt

Kreisgebiet. Ein neuer "Notfahrplan" löst den alten ab: Das wurde bei der Vorstellung, wie die Oberwesterwaldbahn (RB 90) ...

Land zeichnet DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg als vorbildlichen Arbeitgeber aus

Mainz. „Die Preisträgerinnen und Preisträger sind hervorragende Beispiele dafür, dass sich soziales Engagement und Wirtschaftlichkeit ...

Werbung