Werbung

Nachricht vom 02.12.2019    

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Von Wolfgang Tischler

Es ist Tradition im Leichtathletik-Verband Rheinland, seine besten Athletinnen und Athleten am Ende eines Jahres für die Erfolge der Saison im Rahmen einer Meisterfeier zu ehren. Wir listen die Geehrten aus dem Verbreitungsgebiet der Kuriere nachstehend auf.

Friedhelm Adorf (rechts) wurden viele Ehrungen zuteil. Fotos: privat

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in Koblenz im Haus des Sports statt. Eine ganz lange Liste von Erfolgen konnte Friedhelm Adorf vorweisen.

Internationale und nationale Platzierungen
Friedhelm Adorf
(LG Rhein-Wied)
Trainer: Dieter Lösch
1. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 4 x 200 m M75
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 200 m M75
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 400 m M75
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 100 m M75
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 400 m M75
2. Platz Senioren-Europameisterschaften, 100 m M75
3. Platz Senioren-Europameisterschaften, 200 m M75
5. Platz Senioren-Europameisterschaften, 400 m M75
1. Deutsche Meisterschaften 400 m
2. Deutsche Meisterschaften 200 m
2. Deutsche Meisterschaften 100 m
2. Deutsche Hallenmeisterschaft 60 m
3. Deutsche Hallenmeisterschaft im Weitsprung

Internationale Platzierungen
Plätze 2 bis 6, Internationale Meister
Jennifer Gartmann (LG Westerwald)
Trainer: Josef Franz
2. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Fünfkampf W40
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Hochsprung W40
5. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 60 m Hürden W40
6. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Weitsprung W40
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 80 m Hürden W40
3. Platz Senioren-Europameisterschaften, Siebenkampf W40
4. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 100 m W40
5. Platz Senioren-Europameisterschaften, Kugelstoßen W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 80 m Hürden W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 400 m Hürden W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, Fünfkampf W40

Internationale Platzierungen Plätze 2 bis 6, Internationale Meister
Markus Paquée (LG Rhein-Wied)
4. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 60 m Hürden M40
5. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 4 x 200 m M40
1. Platz Deutsche Senioren-Winterwurfmeisterschaften, Speerwurf M40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 110 m Hürden M40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 400 m M75

Deutsche Seniorenmeisterschaften Platz
Sigrid Hoffmann (LG Westerwald)
1. Platz Deutsche Meisterschaften 100 km, W50

Ralf Bossert (LG Westerwald)
2. Platz Deutsche Berglaufmeisterschaften, 13,2 km M65

Thomas Gilberg (LG Rhein-Wied)
3. Platz Deutsche Meisterschaften 10.000 m, M50
woti


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.


Zeugen gesucht: Unbekannter stiehlt hochwertiges Mountainbike

Ein bislang unbekannter Täter hat am 18. Mai gegen 8.30 an der Hauptstraße in Niederdreisbach ein Fahrrad gestohlen. Es handelt sich um ein hochwertiges Mountainbike der Firma TREK, der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.




Aktuelle Artikel aus Sport


Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Betzdorf. Die Auswirkungen des Sars-CoV-2 Virus und der damit verbundenen Krankheit Covid-19 haben erheblichen negativen ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Die Verantwortlichen hatten und haben es sich nicht leicht gemacht. Es wurde zunächst ein Sicherheitskonzept gestellt, ...

Virtuelles Legenden-Spiel unterstützt die Arbeit der SG Altenkirchen/Neitersen

Altenkirchen/Neitersen. Die „Fußballverrückten“ sehnen sich förmlich nach dem runden Leder. Der Neustart der Bundesliga steht ...

Corona-Krise: Trotz Lockerungen Regeln beim Sport beachten

Koblenz. „Aufgrund der sehr kurzen Vorlaufzeit zum Inkrafttreten war es uns nicht möglich, Detailfragen zur Umsetzung zu ...

Badmintonminis für die Zeit nach Corona bestens ausgestattet

Gebhardshain. Besonders attraktiv erschien der DJK Gebhardshain/Steinebach dabei die Bewerbung um einen Oliver-Minicup, da ...

Weitere Artikel


Wie wäre es mit einem Bio-Weihnachtsbaum aus der Region?

Region. Niemand braucht ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn er einen Weihnachtsbaum kaufen will. Trotz Trockenheit und ...

CDU-Antrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Zudem soll ermittelt werden, wie viele Arzthelfer/Arzthelferinnen im Jahr 2020 bzw. 2021 die Ausbildung zur NäPa ...

Ein fröhliches Fest in der schützenfestfreien Zeit

Altenkirchen. Schützenmeister Guido Böing musste nach der Begrüßung des amtierenden Königs Frank I und seiner Königin Rosi, ...

Sterneküche bei den Kostbarkeiten

Siegen. Mit dem Projekt „Kostbarkeiten“ möchten die Palliativmediziner der Siegener Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt ...

Fahrplanwechsel: Fahrzeiten der RB 90 werden deutlich verkürzt

Kreisgebiet. Ein neuer "Notfahrplan" löst den alten ab: Das wurde bei der Vorstellung, wie die Oberwesterwaldbahn (RB 90) ...

Land zeichnet DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg als vorbildlichen Arbeitgeber aus

Mainz. „Die Preisträgerinnen und Preisträger sind hervorragende Beispiele dafür, dass sich soziales Engagement und Wirtschaftlichkeit ...

Werbung