Werbung

Nachricht vom 03.12.2019    

Kita-Kinder schmückten Weihnachtsbaum in der Sparkasse Weitefeld

Zum ersten Advent wurde der Weihnachtsbaum der Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Weitefeld traditionell wieder von Kindern geschmückt. In diesem Jahr bastelten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Sonnenwiese aus Weitefeld den wunderschönen Baumschmuck. Zum Dank wurden die Kinder mit Süßigkeiten belohnt und der Tagesstätte wurde eine Spende überreicht.

(Foto: Sparkasse Westerwald-Sieg)

Weitefeld. Pünktlich zum ersten Advent wurde der Weihnachtsbaum der Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Weitefeld traditionell wieder von Kindern geschmückt. In diesem Jahr bastelten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Sonnenwiese aus Weitefeld den wunderschönen Baumschmuck. Schöne bunte Glitzersterne und kleine Zuckerstangen aus rotweißen Perlen zieren den Baum. Zum Dank wurden die Kinder mit Süßigkeiten belohnt und der Tagesstätte wurde eine Spende überreicht. Wie jedes Jahr genießt der Baum größte Bewunderung durch die Kunden der Geschäftsstelle. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kita-Kinder schmückten Weihnachtsbaum in der Sparkasse Weitefeld

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, ...

Waldbrand in Schutzbach: Schneise verschaffte den Wehrleuten wertvolle Zeit

Schutzbach. Wenn in der brütenden Hitze dieser Sommertage die Feuerwehren ausrücken, dann kann man mit an Sicherheit grenzender ...

Betzdorfer Pfadfinder klären "Skandal in Ratzeburg" auf

Region. Dass sich in den Zelten kaum aufgehalten wurde, lag nicht nur an den teils hohen, sommerlichen Temperaturen, sondern ...

Weitere Artikel


Weihnachtsmarkt in Fürthen: „Wunderschön angelegt und sehr weihnachtlich!“

Fürthen. „Wunderschön angelegt und sehr weihnachtlich. Großes Kompliment an den Bürgerverein!“, lobte Ortsbürgermeister Michael ...

Weihnachtskonzert auf dem Herdorfer Rathausinnenhof

Herdorf. Längst ist das Open-Air-Event zu einer geliebten Tradition für viele Herdorfer und Gäste aus der Umgebung geworden. ...

Freiwilligen-Mitmach-Tag in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Freiwilliger-Mitmach-Tag der VG Betzdorf-Gebhardshain fällt aus

Verbandsgemeinde. Die Veranstaltung ist zeitlich überschaubar ...

Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Buchtipp: „Rote Kerzen, Tannengrün“ von Eva von Kalm

Dierdorf/Norderstedt. Eva von Kalm wohnt in Erpel. Seit ihrer Kindheit liebt sie es, Geschichten zu erzählen und seit 2015 ...

MGV Sangeslust bittet zum Weihnachtskonzert

Birken-Honigsessen. Daneben wird die Sängerin und Musikerin Lena Wagner mit ihrer Querflöte ein Garant für ein weihnachtliches ...

Werbung