Werbung

Nachricht vom 05.12.2019    

VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V. stellt neues Programm vor

Im neuen Programmheft der VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V. finden sich Bildungsangebote für quasi jedes Interessengebiet: Politik-Gesellschaft-Umwelt, Kultur-Gestalten, Gesundheit, Sprachen, Qualifikationen für das Arbeitsleben-IT-Organisation/Management.

(VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V.)

Betzdorf. Dennoch, so Geschäftsführer Martin Becker, sei man sehr daran interessiert, das Angebot zu erweitern. Hier nennt er in erster Linie Kurse im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik. Dazu werden Personen mit fundierten Kenntnissen gesucht, die Fähigkeit zu deren Vermittlung und Freude an der Arbeit mit Erwachsenen haben.

Neu angeboten werden Kurse zur Bienenhaltung, Einkommensteuerklärung leicht gemacht und zur Konfliktlösung im Alltag.

Im Bereich Kultur und Gestalten wurde der Kurs „Kreatives Schreiben“ wieder aufgenommen.

Die Gesundheitsbildung ist ein stark nachgefragter Bereich. So helfen Bewegungs- und Entspannungsangebote Stress ab- und Lebensfreude aufzubauen. Dabei fördern die Kurse nicht nur die Gesundheit, sondern stärken auch die soziale Vernetzung.

Für den neuen Programmzeitraum konnte auch wieder der Dipl. Psychologe Peter Bergholz als Dozent verpflichtet werden. Er wird in einer Abendveranstaltung zum Thema „Wie Gedanken Ruhe finden. Die Entdeckung der Inneren Schalter“ referieren. Das bewegte Mentaltraining: Ein Tag, der viel verändern kann, schließt sich als Tagesveranstaltung daran an.

Der Sprachenbereich wurde an die Nachfrage angepasst. Es stehen Kurse in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch zur Auswahl.

Ein Computerkurs für Anfänger und ein Vortrag „Smartphone/Tablets und soziale Netzwerke verstehen, schließen das Programm ab.

Für neue Wünsche und Ideen ist die VHS stets offen.

Martin Becker teilt in der Pressemitteilung mit, dass man Bildung auch verschenken kann. So kann man bei der Geschäftsstelle Gutscheine für einen bestimmten Kurs oder einen Wunschbetrag erhalten.

Das neue Programmheft liegt in den Bürgerbüros Betzdorf und Gebhardshain, in den Gemeindebüros, der VHS-Geschäftsstelle, den öffentlichen Büchereien, Banken und Sparkassen und in ausgewählten Geschäften kostenlos aus. Das Heft als PDF findet man im Internet unter www.vg-bg.de/vhs, wo auch das Anmeldeformular heruntergeladen werden kann. Ihre schriftliche Anmeldung richten Sie an die VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V., Hellerstraße 2, 57518 Betzdorf, Fax 02741/291 170, E-Mail: vhs@vg-bg.de. Telefonische Auskünfte erteilt die VHS unter 02741 291 427 oder 411. Auskünfte zu den Kursinhalten erteilen die Kursleiterinnen und Kursleiter.



Das Kursangebot im Überblick:
Gesprächskreis Geld und Währung (22. April), Einführung in die Bienenhaltung (14. März), Einkommensteuererklärung leicht gemacht (13. Juni), Wir kommen klar – Statt schreien und knallende Türen miteinander reden (nach Anmeldung), Konflikte konstruktiv lösen (nach Anmeldung), Kreatives Schreiben (22. April), Was ist Kunst für Dich? Malkurs (10. März), Nähkurs ( 2. März, 4. März), Nähen für junge Leute (7. März), Fotografie (3. März), Stimm-Workshop (11. Januar), Gitarrengrundkurs für Anfänger (nach Anmeldung), Gitarrengrundkurs für Kinder von 8 bis 12 Jahre (nach Anmeldung), Heißhunger auf Zucker – Infotalk (28. Januar, 28. April), Wie Gedanken Ruhe finden (28. Februar), Das bewegte Mentaltraining (29. Februar), Karanas Airkadan (3. Februar, 4. Februar), Mix aus Airkadan Yoga, Qi Gong, autogenes Training & Meditation (4. Februar), Qi Gong Meridantanz der Organe (4. Februar), Herz-Qi Gong (15. Januar, 1. April), Qi Gong – Kraft und Ruhe aus Fernost (15. Januar, 1. April), Hatha-Yoga „Air Kadan“ (5. März), Tai Chi Chuan (5. Februar), Pilates (5. Februar), Core-Training 16. Januar, 23. April), Bodystyling Workout (13. Januar), Schnuppern in die Mediterrane Küche (9. Juni), Indischer Spezialitätenkochkurs (26. Februar), Deutsch als Fremdsprache (A1.1.) (13. Januar), Englisch für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen (A1) (18. Februar), Englisch für fortgeschrittene Anfänger (18. Februar), Englisch für Fortgeschrittene (A2) (19. Februar vormittags- und Abendkurs), Französisch für Anfänger mit fundierten Vorkenntnissen (A2) (nach Anmeldung), Französisch für Ältere – Fortgeschrittene (A1/A2) (montags nach Anmeldung), Italienisch für fortgeschrittene Anfänger (A2) (7. Januar, 21. April), Spanisch für Einsteiger (A1) (14. Januar), Computerkurs für Anfänger (nach Anmeldung), ‚Smartphone/Tablets und soziale Netzwerke verstehen (28. Januar) (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V. stellt neues Programm vor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Der ehemalige erfolgreiche Radsportler des RSC Betzdorf, Tobias Lautwein, wurde bei den „World Championships of Fitness“ in Leipzig überraschend Weltmeister. Er, der reine Amateur, der Grundschullehrer im Hauptberuf, hatte die Elite aus Europa und auch die Profis aus den USA hinter sich gelassen.


„Bild der Verwüstung“ - Verkehrsunfall durch alkoholisierten Fahrer in Kircheib

In der Bushaltestelle in Kircheib endete die Chaosfahrt eines betrunkenen Fahrers am Mittwochabend (15. September). Zuvor hatte der Betrunkene mit seinem VW Bus Verkehrszeichen, eine Laterne und Wartehäuschen beschädigt. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass er zwischen Kircheib und Buchholz Mendt außerdem mit einem LKW kollidiert war.


Wissen: Kurzfristige Sperrung der Bahnhofstraße für Straßenbaumaßnahmen

Die Bahnhofstraße in Wissen erhält eine neue Asphaltdecke. Am Freitag, 17. September wird die bisherige oberste Fahrbahndecke abgefräst. Am Donnerstag, 23. September erfolgt der Einbau der neuen Asphaltschicht. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung.


Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Es bleibt dabei: Die Insolvenz der privaten Greensill-Bank, die im März zahlungsunfähig wurde, sorgt beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen weiterhin für Gesprächsbedarf - obwohl sie explizit nicht als Beratungspunkt auf der Tagesordnung der jüngsten öffentlichen Sitzung des Werkausschusses stand.


Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Der "Hunger" auf neue Baugebiete bleibt in und rund um Altenkirchen bestehen. Haben schon einige Ortsgemeinde Flächen für die Verwirklichung der Träume von Eigenheimen auf dem Schirm, hält die Stadt an der Entwicklung des Areals "Auf dem Eichelchen" fest - in zunächst abgespeckter Form.




Aktuelle Artikel aus Region


Werkausschuss: CDU geht Kreisbeigeordneten Dittmann scharf an

Kreis Altenkirchen. 3,6 Millionen Euro hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen bei der Bremer Greensill-Bank ...

Der Druidensteig: Etappe 5 von Betzdorf zur Grube Bindweide

Betzdorf. Der Druidensteig, die längste Georoute Deutschlands, führt auf insgesamt 83 Kilometern in sechs Etappen von Freusburg ...

Energierechtstipp der Verbraucherzentrale: Preiserhöhung trotz Preisgarantie?

Westerwaldkreis. Viele Strom- oder Gasanbieter locken neue Kunden mit Zauberworten wie „Neukundenbonus", „Sofortbonus" oder ...

Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Enspel. Im Stöffelpark in Enspel erhalten viele Künstler die Gelegenheit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, ...

Altenkirchen: Baugebiet "Auf dem Eichelchen" wird abgespeckt

Altenkirchen. Die Wohnraumnot allerorten ist groß. Abhilfe kann auch die Ausweisung neuer Baugebiete schaffen. Bei der Erschließung ...

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

Altenkirchen. Für Menschen ist das Virus ungefährlich, für Hunde kann es aber tödlich sein. Vor allem jagdlich geführte Hunde ...

Weitere Artikel


Wirtschaftsförderer im Kreis treffen sich regelmäßig

Kirchen/Kreisgebiet. Dieses Mal trafen sich die Wirtschaftsförderer in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen. ...

Kaffee, Kuchen, Heimat: Neueröffnung von „Kalien's Cafe“ in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Am Donnerstag (5. Dezember) wurde die Bäckerei Kalien's Cafe in der Hauptstraße 107 in Birken-Honigsessen ...

Neues Vorstandsmitglied der Maler- u. Lackierer-Innung Altenkirchen

Altenkirchen. So berichtete der Obermeister über im vergangenen Jahr stattgefundenen Aktivitäten der Innung (wie z.B. der ...

Neues Infoportal „Sternenkinder“ will bei Trauerarbeit helfen

Kreis Altenkirchen. Ein Team rund um Jugendreferentin Carola Paas (Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen) mit, Katrin und ...

Wurftaubenschießen des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Es ist nicht ganz so einfach, wenn man einem Zielschützen beibringen muss, dass er hier auf ein bewegliches ...

Vorbereitung zur Scheuerfelder Familien-Adventsfeier laufen

Scheuerfeld. Für die Neuauflage am 3. Adventswochenende stehen mit den ortsansässigen Firmen Getränke Martin, Malermeister ...

Werbung