Werbung

Nachricht vom 06.12.2019    

SPD-Ortsvereine in der VG Betzdorf-Gebhardshain wollen Fusion

„Es wächst zusammen, was auf kommunaler Ebene zusammen gehört." Mit dieser an Willy Brandt erinnernden sprachlichen Anleihe beschreiben die Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine Betzdorf und Gebhardshain, Jan Hellinghausen und Sebastian Birk, die Entscheidung zum Zusammenschluss der beiden Parteigliederungen.

Betzdorf/Gebhardshain. Im Januar 2020 soll durch die Wahl eines neuen Vorstandes und der Verabschiedung einer Satzung der neue „SPD-Ortsverein Betzdorf-Gebhardshain" aus der Taufe gehoben werden. „Der Kreisvorstand hat dazu bereits grünes Licht gegeben", erklärt der Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen.

Die örtliche Struktur der SPD richtete sich bislang nach den früheren Gebietskörperschaften. Die Zuständigkeit des Ortsvereins Betzdorf umfasste das Gebiet der Alt-Verbandsgemeinde Betzdorf. Der Ortsverein Gebhardshain war für die Gemeinden in der Alt-VG Gebhardshain zuständig. In den Wochen und Monaten nach der Kommunalwahl hatten sich die Vorstände beider Ortsvereine intensiv darüber ausgetauscht, wie die Zusammenarbeit in der gemeinsamen Verbandsgemeinde in Zukunft sinnvoll gestaltet und organisatorisch solide aufgestellt werden kann. Die beiden zurückliegenden Kommunalwahlkämpfe hätten gezeigt, dass dies nur durch ein enges Miteinander erreicht werden kann.

In Versammlungen wurde den Mitgliedern Gelegenheit gegeben, über die Chancen, aber auch die Herausforderungen eines solchen Schritts zu diskutieren. In der Betzdorfer Mitgliederversammlung brachte es der Vorsitzende der SPD-Verbandsgemeinderatsfraktion Benjamin Geldsetzer auf den Punkt: „Die Fusion ist eine gute und sinnvolle Sache". Sein Vertreter Bernd Becker vom Ortsverein Gebhardshain pflichtet ihm bei: „Wir arbeiten in der Fraktion schon sehr gut zusammen. Ein gemeinsamer Ortsverein ist auch ein klares Bekenntnis zur Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain". (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD-Ortsvereine in der VG Betzdorf-Gebhardshain wollen Fusion

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Krankenhaus: Ungereimtheiten bei der Standortfrage

Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus, das die beiden Kliniken in Altenkirchen und Hachenburg ersetzen soll, ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt.


Region, Artikel vom 24.01.2020

Roller-Unfall in Kirchen – Fahrer war schon tot

Roller-Unfall in Kirchen – Fahrer war schon tot

Nach dem tragischen Verkehrsunfall in Kirchen-Wehbach am vergangenen Sonntag steht nun das Obduktionsergebnis fest. Demnach ist davon auszugehen, dass der 55-Jährige schon während der Fahrt und nicht durch den Unfall verstarb.


Feuer in Asylunterkunft konnte schnell gelöscht werden

In der Nacht zu Freitag, den 24. Januar 2020, gegen 1.15 Uhr, wurde der Löschzug Herdorf der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf zu einem Brand in einer Asylunterkunft in Herdorf gerufen.


Ausschusssitzung in Wissen ganz ohne das Thema Straßenausbaubeiträge

Und wieder fand eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Wissen statt. Doch diesmal konnten die Tagesordnungspunkte der vergangenen und vertagten Sitzung einmal ohne das Thema der Straßenausbaubeiträge abgearbeitet werden. Nachdem dieser Tagesordnungspunkt gestrichen wurde, verließen Teile der Besucher das Kulturwerk.


Kaminbrände halten Steinebacher Feuerwehr auf Trab

Am späten Donnerstagabend gegen 22.50 Uhr wurde der Löschzug Steinebach zu einem Kaminbrand in unmittelbarer Nachbarschaft des Gerätehauses alarmiert. Keine 24 Stunden später, am Freitagvormittag gegen 9.35 Uhr, mussten die Steinebacher Feuerwehrleute erneut ausrücken.




Aktuelle Artikel aus Politik


Neuhoff zu WKB: Der Stadtrat entscheidet, nicht das Land

Wissen. Im Hinblick auf die anstehende Entscheidung zum Finanzierungssystem des Straßenausbaus in Wissen nennt Stadtbürgermeister ...

Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Kreisgebiet/Mainz. SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer bezeichnete die Umstellung des Beitragssystems als eine Lösung ...

SPD-Sitzung: Medizinische Versorgung im ländlichen Raum

Wissen. Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzimg-Lichtenthäler wird sich im Rahmen der öffentlichen ...

Justizminister Herbert Mertin im Arbeitsgericht Koblenz

Koblenz. „Die ersten Schritte hin zur vollständigen Digitalisierung unserer Gerichte haben wir damit gemacht. Die flächendeckende ...

„Wir Westerwälder“ zum Jahresbeginn mit neuer Geschäftsstelle

Dierdorf. Gleichzeitig nahm der Vorstand der dazu neu gegründeten gemeinsamen Anstalt des öffentlichen Rechts und Leiterin ...

Rüddel: Engpässe bei der 116 117 müssen verhindert werden

Region. Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag und heimische Abgeordnete Erwin Rüddel mahnt schnelle ...

Weitere Artikel


Ein gemütlicher Adventsnachmittag der AWO

Katzwinkel-Elkhausen. Zum Ausklang des Jahres hatten die Gäste Gelegenheit, sich auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen. ...

Taekwondo: Emily Kunz sammelt erste Punkte für die EM 2020

Altenkirchen. Vorausschauend denkend, dass sie die Gewichtsklasse, in welcher sie bereits seit langer Zeit die obere Grenze ...

Adventsfrühstück des Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Der Vorsitzende Ernst Dornhoff konnte in dem weihnachtlich geschmückten Raum rund 30 Gäste begrüßen. ...

LEADER-Projekt startet: Ein Forum für Hofläden und Co.

Linkenbach/Region. „Westerwaldgenuss – Regionale Produkte und Direktvermarktung“ ist der Titel einer Veranstaltung im Außerschulischen ...

Ximaj IT-Solutions – Maßgeschneiderte Lösungen von A bis Z

Luckenbach. Wir vom Verlag haben uns mit Lineira Herrmann von Ximaj IT-Solutions GmbH unterhalten und Antworten auf die wichtigsten ...

5. Herrensitzung der KG Wissen im Kulturwerk

Wissen. Künstler bekannt von den großen Bühnen und aus dem Fernsehen geben sich die Ehre. Beste Unterhaltung und närrischen ...

Werbung