Werbung

Nachricht vom 09.12.2019    

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Ein Jubiläum jagt das Nächste. Gerade haben die beiden Travestie-Torpedos Ham & Egg mit ihrem Jubiläumsprogramm zum 20-jährigen Bestehen die Nation begeistert, schon warten sie mit dem nächsten Highlight auf.

Die Travestiekünstler Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: „Aus Spaß verkleidet“. Wer sich nach so langer Zeit in diesem manchmal nicht immer ernstgenommenen Genre der Travestie behauptet, der hat sicherlich irgendetwas richtig gemacht.

Mit dem neuen Programm knüpfen Ham & Egg genau dort an, wo sie mit dem letzten Programm endeten. Kostümtechnisch sind hierfür wieder einmal Stoffberge versetzt worden. Thematisch aktueller denn je, nehmen sie – neben dem größten deutschen Fernverkehrsanbieter – auch den umsatzstärksten Online-Schuhhändler auf die Schippe. Auch die Programmgestaltung der Privatsender wird effektvoll dargestellt. Für diese Robe musste übrigens ein eigenes W-LAN-Netz eingerichtet werden.



Ham & Egg präsentieren mit „Aus Spaß verkleidet“ einmal mehr noch nie dagewesene Kostüme gepaart mit herrlichen Sketchen und Conferencen. Eine Show mit viel Publikumsnähe und einer rührenden Mischung aus Selbstironie und Bescheidenheit, die auf Deutschlands Bühnen ihresgleichen sucht.

Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de , Tel.: 02681 7118 und bei allen Ticket-Regional VVK-Stellen. (PM)

Wann: Sonntag, 15.12.2019, 20 Uhr; Einlass: 19 Uhr
Wo: Stadthalle Altenkirchen
Eintritt: VVK 25€; ABK 30€


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse

Horhausen. Ein großes närrisches Feuerwerk wollen die Ortsgemeinden Bürdenbach, Güllesheim, Horhausen, Pleckhausen, Krunkel ...

Tolle Veranstaltung mit Siegerländer Kabarettqueen Daubs Melanie in Daaden

Daaden. Daubs Melanie nahm ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Themen der Zeit. Ob Bergdoktor, Energie-Krise oder Corona ...

"Canadian Brass"-Band gastiert in Betzdorfer Stadthalle

Betzdorf. Wie die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen mitteilt, findet das Konzert aufgrund der starken Nachfrage nicht wie zunächst ...

Exilinskis rocken in Haus Hellerstal in Alsdorf

Alsdorf. Und eigentlich wäre alles beim Alten: schwarze Klamotten, große Meisterwerke, E-Gitarren, fast alle Regler nach ...

Kunst im Foyer: Tim und Lisa Novak zeigen ihre Werke im Kirchener Rathaus

Kirchen/Mudersbach. "Es ist eine Besonderheit, dass hier Mutter und Sohn gemeinsam ausstellen. Die zweite Besonderheit besteht ...

Nikolaus-Groß-Glocke erklingt am 23. Januar über Wissen

Wissen/Birken-Honigsessen. Organisiert von der Katholischen Arbeiterbewegung (KAB) St. Elisabeth Birken-Honigsessen findet ...

Weitere Artikel


Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Koblenz. „Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage des Vorjahres und den Erwartungen an die nächste Saison ...

Entscheidung: Neues Krankenhaus in Hattert oder Müschenbach

Altenkirchen. Nun ist es unumstößlich: Das neue Krankenhaus, dass die Rolle der beiden DRK-Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg ...

Reaktionen zum Krankenhaus-Standort: „Nach vorne schauen“

Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen: "Ich respektiere die Entscheidung der Landesregierung für den Krankenhausstandort ...

Sience Slam mit Johannes Hinrich von Borstel in der Kulturwerkstatt

Kircheib. Am Samstag, den 14.12.19 um 20.00 Uhr gibt sich der "unterhaltsamste Medizinstu-dent Deutschlands" (Markus Lanz) ...

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall auf der Schürdter Höhe

Schürdt. Gegen 7.40 Uhr kam es am Montag (9. Dezember) auf der B 256, im Kreuzungsbereich der Bundesstraße und der Landstraße ...

750 Teilnehmer bei Internationalen Wandertagen in Kirchen

Kirchen. Zu den Internationalen Wandertagen der Wanderfreunde „Siegperle“ am 1. Adventswochenende, 30.11. und 01.12.2019 ...

Werbung