Werbung

Nachricht vom 14.12.2019    

Neue musikalische Leitung beim Bläserchor Schöneberg

Zum Familiennachmittag am Sonntag, den 12. Januar 2020 stellt der Bläserchor Schöneberg 1899 e.V. seinen neuen Dirigenten Martin Krauß vor.

Dirigent Martin Krauß (Foto: Oliver Stopinski)

Schöneberg. Der 1988 in Dinkelsbühl geborene Berufsmusiker erlernte schon mit 12 Jahren sein Handwerk in der Dinkelsbühler Knabenkapelle. Nach seinem Wehrdienst im Heeresmusikkorps Veitshöchheim, studierte er an der Robert Schumann Hochschule für Musik in Düsseldorf, nebenbei erlernte er bei Michael Euler das Dirigieren.

Als erste Herausforderung wird der Familiennachmittag am 12. Januar 2020 im Asbacher Bürgerhaus sein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten können Sie erwerben, bei den bekannten Vorverkaufsstellen, aktiven Mitgliedern sowie der Tickethotline 02683/4804. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue musikalische Leitung beim Bläserchor Schöneberg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Landespolizeiorchester spielt für junge Stimmen im Ahrtal

Altenkirchen. Junge Menschen an der Ahr haben derzeit seelisch vieles zu verarbeiten. Die Flut hat auch bei ihnen Lebensgewissheiten ...

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Dierdorf/München. Cressida Catterberg ist eine chaotische junge Frau mit einem durchlaufenden momentanen finanziellen Problem. ...

"Wissen o-jö-jo": Karnevalsumzug am Veilchendienstag nun auch abgesagt

Wissen. Normalerweise erreicht der Wissener Karneval am Veilchendienstag mit dem traditionellen Karnevalsumzug seinen Höhepunkt. ...

Filmreif - Kino! Im Januar läuft "Eiffel in Love"

Hachenburg. Regisseur Martin Bourboulon erzählt in “Eiffel in Love“ von einer monumentalen Liebesgeschichte zwischen dem ...

FWR-Bigband im Kulturwerk Wissen: "Mit Swing ins neue Jahr"

Wissen. 2018 wurde die FWR Band von Marco Lichtenthäler gegründet und feierte im darauffolgenden Jahr Premiere im Wissener ...

Aus der Region für die Region: "DRUIDENSTEIN - Das Musical"

Kirchen-Offhausen. Mit dem Fantasy-Musical „SCHATTEN ÜBER ARMALETH" hatten Nadine und Thorsten Uebe-Emden Ende 2020 eine ...

Weitere Artikel


Ideen für plastikfreie Geschenke

Hachenburg. Wer doch gern „etwas in der Hand halten möchte“ und nach einer möglichst plastikfreien Verpackung für Geschenke ...

Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen

Koblenz. Das Ergebnis: Für drei Viertel der befragten Unternehmer ist die Zahl der vier gesetzlich möglichen verkaufsoffenen ...

Badminton-Minis bekamen Überraschungsbesuch

Gebhardshain. Der Nikolaus tauchte überraschend in der Gebhardshainer Großsporthalle auf. Seit gut einem halben Jahr sind ...

Schließung der FvSGy-Bibliothek: „Armutszeugnis für den Kreis“

Betzdorf. Schon seit Monaten wird über die Streichung der Stelle einer Bibliothekarskraft am Freiherr-von-Stein-Gymnasium ...

„Totmacher“ im Westerwald?

Region. Das Motto des 2011 gegründeten Tierschutzverbandes lautet: „Abschaffung der Hobbyjagd - Tierschutz auch für Füchse, ...

Mit Spaß und Spiel in die Weihnachtszeit

Altenkirchen. Möglich gemacht hatten das Zusammentreffen die Jugendwarte des Tennisvorstandes, Andrej Schalk und Petra Hirsch ...

Werbung