Werbung

Region |


Nachricht vom 29.08.2007    

Pkw brannte plötzlich lichterloh

Einen brennenden Pkw musste die Freiwillige Fuerwehr Hamm am Mittwoch, 29. August, gegen 14 Uhr löschen. Der Wagen war am Friedhof in Forst plötzlich in Flammen aufgegangen.

pkw brand forst

Forst. Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, der Wagen aber war nicht mehr zu retten. Am Mittwoch gegen 14 Uhr ging am Friedhof in Forst ein Pkw in Flammen auf. Ein Busfahrer hatte noch versucht, mit einem Feuerlöscher die Flammen einzudämmen - vergeblich. Als die Hammer Wehr eintraf, stand das Auto bereits in Vollbrand. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz ging mit einer Mittelschaumpistole gegen die lodernden Flammen vor. Ausgelaufene Betriebsstoffe konnten noch während der Löscharbeiten aufgenommen und entsorgt werden. Die Hammer Wehr war mit drei Fahrzeugen und acht Feuerwehrleuten vor Ort.
xxx
Lichterloh in Flammen stand am Forster Friedhof dieser Pkw. Die Feuerwehr Hamm löschte mit Löschschaum.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Pkw brannte plötzlich lichterloh

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Bauarbeiten an L 278 in Gebhardshain werden beschleunigt

Gebhardshain. Am Montag 18.11.2019 wird entsprechenden Arbeiten im Bereich zwischen der Betzdorfer Straße (L 281) und der ...

Neue Themenrundwanderwege für den Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Um die acht Rundwanderwege nun zeitnah umzusetzen, sind die Wege in den letzten Tagen bereits ...

VHS-Kurs: Richtig mit der Motorsäge umgehen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Daher bietet die Kreisvolkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Forstamt in Altenkirchen am Mittwoch, ...

„Heimat Shoppen“ in Wissen: Treffpunkt verloste Einkaufsgutscheine

Wissen. Bei der von der Industrie- und Handelskammer gestarteten Aktion ging es darum, lebendige Innenstädte zu fördern. ...

Bauen für die Zukunft im Einklang mit Natur, Stadt und Landschaft

Siegen. Der Siegener Bautag wird durch den Förderverein für Architektur und Bauingenieurwesen der Universität Siegen unterstützt. ...

Theatergruppe der Gebhardshainer Heimatfreunde mit neuem Stück

Gebhardshain. Die Bühne steht seit 9. November in der kleinen Turnhalle der Westerwaldschule in Gebhardshain zur Verfügung. ...

Weitere Artikel


Wieder bayerischer Abend in Wissen

Wissen. Am Samstag, 15. September, ist es wieder soweit. Dann findet in der Feuerwache Wissen der fünfte bayerische Abend ...

Heimischer Arbeitsmarkt boomt

Region. Ende August waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied 11001 Menschen arbeitslos gemeldet, 267 weniger als im ...

Sabine Bätzing sah sich in Wissen um

Wissen. Auf positive Resonanz stieß der "Tag in der Verbandsgemeinde Wissen" der Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing. ...

BGV besichtigte Brucher Kloster

Betzdorf-Bruche. In vier Gruppen führte Pater Hermann Pickmeier zusammen mit dem Architekten des Umbaus im Brucher Kloster, ...

Nachwuchs wanderte zum Tierpark

Schuerdt. Zum Wandertag des Schuerdter Nachwuchses konnte das Wetter nicht besser sein. Ein frischer Wind wehte und die Sonne ...

Oberlahrer besuchten Kölner Wehr

Oberlahr. Der erste Weg der Feuerwehrkameraden aus Oberlahr bei ihrem Tagesausflug nach Köln fühte zum Flughafen zur Flughafen-Feuerwehr ...

Werbung