Werbung

Nachricht vom 18.12.2019    

Kartenvorverkauf des Bläserchors Schöneberg auf Hochtouren

Der Kartenvorverkauf für den musikalischen Familiennachmittag des Bläserchor Schöneberg am 12. Januar 2020 läuft auf Hochtouren.

(Foto: Bläserchor Schöneberg)

Schöneberg. Es können noch einige Eintrittskarten bei allen bekannten Vorverkauf Stellen oder bei allen Aktiven Mitglieder für 8 Euro erworben werden oder unter 02683/4804. Erstmalig war der Bläserchor Schöneberg am 3. Adventssonntag in Straßenhaus zu Gast beim Adventssingen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kartenvorverkauf des Bläserchors Schöneberg auf Hochtouren

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Mal keine Absage: Gebhardshainer Hüttenzauber startet am 4. Dezember

Gebhardshain. Zumindest ein vorweihnachtliches Angebot wolle man den Bürgern bieten, schreiben die Veranstalter in der Ankündigung. ...

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen: Weihnachtskonzert abgesagt

Birken-Honigsessen. Steigende Corona-Inzidenzen und Hospitalisierungsraten aber auch der „gesunde Menschenverstand“ zwingen ...

"Der Sitzungspräsident" begeisterte: #mulidaheim war wieder ein Erfolg

Oberwambach. Michael (Muli) Müller begrüßte seine Gäste und freute sich mit ihnen auf einen tollen Abend, während die Partyband ...

Nun ist auch der Prachter Weihnachtsmarkt abgesagt

Pracht. In den vergangenen Wochen hat das Organisationsteam mit Britta Kleine, Donata Stefes, Burghard Rosner und Udo Seidler ...

Leuchtende Kinderaugen beim traditionellen Weihnachtsbaumschmücken in Wissen

Wissen. Darauf hatten die Kleiner der Wissener Kitas "Villa Kunterbunt“ und "Lummerland“ lange hin gefiebert: Die große fast ...

Katzwinkel sagt Weihnachtsmarkt und Einweihung der Schaustollenanlage ab

Katzwinkel. Es hageln derzeit Absagen und Verschiebungen von Veranstaltungen, auf die sich viele gefreut hatten, so auch ...

Weitere Artikel


Altenkirchen will in den kommenden Jahren kaum investieren

Altenkirchen. Die Stadt Altenkirchen befindet sich im Auge eines finanziellen Hurrikans. Nach großen Investitionen über fast ...

SGD Nord: Europäische Wasserrahmenrichtlinie geht in die 3. Runde

Region. Seit der Aufstellung des Bewirtschaftungsplans und der Maßnahmenprogramme im Jahr 2009 werden kontinuierlich Maßnahmen ...

Buchtipp: „Das Verbrechen wohnt gleich nebenan“ von Hans-Werner Lücker

Dierdorf/Hamburg. Beim Schreiben hat den Autor wiederholt eine Frage beschäftigt, die er mit seinem neuen Buch auch an die ...

23 Sitzbänke in und um Horhausen erstrahlen in neuem Glanz

Horhausen. Insgesamt 23 Sitzbänke und ein Wegekreuz in und rund um Horhausen versah er in Eigenleistung mit neuen Brettern ...

„Ich und Du gehören dazu“: Kommunikationsort und Kita-Bücherei

FÜrthen. Nicht nur das Angebot für die Erwachsenenwelt ist mit Bedacht ausgesucht und auf die Interessen abgestimmt, auch ...

Wieder Einbrüche in Einfamilienhäuser in Wissen

Wissen. In der Zeit von Dienstag, 17. Dezember 2019, 6.25 bis 22 Uhr kam es bei zwei Einfamilienhäusern in Wissen zum Wohnungseinbruchdiebstahl. ...

Werbung