Werbung

Region |


Nachricht vom 29.08.2007    

Wieder bayerischer Abend in Wissen

Es ist schon fast Tradition und schon ein kleines Jubiläum: Am 15. September findet zum fünften Male der bayerische Abend der Wissener Stadt- und Feuerwehrkapelle statt.

dicke backen

Wissen. Am Samstag, 15. September, ist es wieder soweit. Dann findet in der Feuerwache Wissen der fünfte bayerische Abend mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle statt. Ab 20 Uhr heißt es dann "O g´zapft is´", nachdem Bürgermeister Michael Wagener zusammen mit den Verantwortlichen der Feuerwehr das Fass angeschlagen hat. Neben echt bayerischem Bier werden Schweinshaxen, Sauerkraut, Leberkäs´ und Brezeln angeboten.
Für Stimmung sorgen die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle unter ihrem Dirigenten Christoph Becker. Bayerischer Abend, das heißt: Viele Gäste aus nah und Fern können in gemütlicher Atmosphäre und bei viel zünftiger Musik einige schöne Stunden verbringen.
Karten für vier Euro können in der Blumenstube Zimmer, der Metzgerei Wirths sowie bei den Verantwortlichen im Voraus erworben werden.
xxx
Foto: Die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen werden auch in diesem Jahr beim bayerischen Abend wieder für Stimmung sorgen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Wieder bayerischer Abend in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Wir befinden uns im Prozess einer tiefen Krise“

Siegen. Begrüßt wurde der Philosoph und Soziologe von Dr. Feriha Özdemir sowie von Dr. Jürgen Daub (in Vertretung von Prof. ...

Café Patchwork: 100 Gäste beim großen Grillfest

Siegen. Ihnen wurden zusätzlich zu den Leckereien auch die Getränke spendiert. „Eine tolle Sache“, freute sich dann auch ...

Informationsveranstaltungen an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Der Informationsabend am Mittwoch, den 20.11.2019, 19 Uhr, richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, ...

„The Spirit of FALCO“ weht durch Altenkirchen

Altenkirchen. „Der Kommissar“. „Rock Me Amadeus“. „Jeanny“. Diese Hits und noch mehr Musik vom größten Popstar Österreichs, ...

An Adventswochenenden öffnen sich im Zoo Neuwied Türchen

Neuwied. Auch in diesem Jahr bietet der Zoo Neuwied wieder ein spannendes Advents-Programm für Zoobesucher aller Altersklassen ...

Sind Baumfällungen nach dem 1. Oktober zulässig oder nicht?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen weist in diesem Zusammenhang darauf ...

Weitere Artikel


Heimischer Arbeitsmarkt boomt

Region. Ende August waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied 11001 Menschen arbeitslos gemeldet, 267 weniger als im ...

Sabine Bätzing sah sich in Wissen um

Wissen. Auf positive Resonanz stieß der "Tag in der Verbandsgemeinde Wissen" der Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing. ...

Wieder eine attraktive Flugschau

Kirchen/Betzdorf. Zum Tag der offenen Tür am 1. und 2. September hat sich der Segelflugclub Betzdorf-Kirchen wieder einiges ...

Pkw brannte plötzlich lichterloh

Forst. Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, der Wagen aber war nicht mehr zu retten. Am Mittwoch ...

BGV besichtigte Brucher Kloster

Betzdorf-Bruche. In vier Gruppen führte Pater Hermann Pickmeier zusammen mit dem Architekten des Umbaus im Brucher Kloster, ...

Nachwuchs wanderte zum Tierpark

Schuerdt. Zum Wandertag des Schuerdter Nachwuchses konnte das Wetter nicht besser sein. Ein frischer Wind wehte und die Sonne ...

Werbung