Werbung

Nachricht vom 24.12.2019    

SV Güllesheim feierte vorweihnachtlichen Abend

Der stimmungsvolle vorweihnachtliche Abend unter der Überschrift "Warten aufs Christkind" auf dem alten Sportplatz in Güllesheim, den diesmal die Seniorenmannschaft des SV Güllesheim mit Unterstützung der Ortsgemeinde Güllesheim organisiert hatte, lockte trotz Regenschauer Jung und Alt aus dem gesamten Kirchspiel Horhausen.

Die Kicker des SV Güllesheim waren während des vorweihnachtlichen Abends auf dem alten Sportplatz in Güllesheim sehr fleißig und sorgten für das leibliche Wohl zahlreicher Besucher. (Foto: Privat)

Güllesheim. Vor 25 Jahren hatte Friedrich Schug (genannt „Pick“) mit den „Alten Herren“ des SVG und der Ortsgemeinde erstmals den beliebten vorweihnachtlichen Abend ausgerichtet. Heute ist er fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders im Kirchspiel Horhausen.

Der Erlös dient der Jugendarbeit des Sportvereins. Das Panikorchester „Lahrer Herrlichkeit“ spielte weihnachtliche Melodien und Friedrich Schug führte gekonnt durch das Programm. Er dankte auch der Ortsgemeinde für die finanzielle Unterstützung und allen Helfern vor und hinter den Kulissen.

Auch Ortsbürgermeister Peter Humberg und Geschäftsführer des SVG, Daniel Kessler, richteten ein Grußwort an die Bescher und sie freuten sich über die große Resonanz.




Anzeige

Kinder begeisterten mit Musik und Gesang das Publikum. Besonders die kleinen Besucher warteten mit Spannung auf den Nikolaus (Jochem Stockhausen), der für alle Kinder eine große Tüte mit Schleckereien mitgebracht hatte. Für das leibliche Wohl hatten die Kicker unter anderem mit frischen Reibekuchen und Würstchen bestens gesorgt und auch der Glühwein schmeckte wieder lecker. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: SV Güllesheim feierte vorweihnachtlichen Abend

1 Kommentar
Allen Gerüchten zum Trotz Gut vorbereitet und organisiert wie immer. Weiter so
#1 von Paul Müller, am 24.12.2019 um 16:06 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Landfrauen Altenkirchen laden zu Filmvorführung "Wein weiblich" ein

Neitersen. Der Film "Wein weiblich" erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen ...

Wandertag des SV-Breitscheidt am 9. Oktober

Breitscheidt. Um 12.15 Uhr ist das Treffen am Bahnhof Breitscheidt geplant, um von dort aus mit der Bahn nach Niederhövels ...

Plätze frei beim Modern Line Dance Anfänger-Kurs in Elkenroth

Gebhardshain. Beim Modern Line Dance wird ohne Partner in Reihen und Blöcken getanzt. Erlernt werden bei Musik von klassisch ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Region. Johannes Kaspers, Leiter Vertriebsmanagement der Sparkasse Westerwald-Sieg und Peter Mohr, Leiter Kommunikation, ...

Einladung zur Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Wissen

Wissen. Bei der kommenden Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbands Wissen stehen nun Ort, Zeit und Programm fest.

Die ...

Wanderpokal für die Schützenvereine in der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg

Kirchen-Sieg. Um den Wanderpokal, sowie Start- und Preisgelder, wird dieses Turnier am Samstag, dem 3. September, im Schützenhaus ...

Weitere Artikel


Polizei: Sachbeschädigung am Krankenhaus, Unfälle, Körperverletzung

Betzdorf. In Kirchen kam es zwischen dem 21. Dezember 2019, 19 Uhr, und dem 23. Dezember 2019, 5.10 Uhr, zu einem Vorfall ...

Marienthaler Forum geht ins 25. Veranstaltungsjahr

Wissen. Am Samstag dem 25. Januar beginnt das neue Veranstaltungsjahr mit einer Podiumsdiskussion und dem Thema "Über die ...

Buchtipp: „Ich lerne nur das, was mir Spaß macht!“ von Roland Leonhardt

Dierdorf/Oppenheim. Roland Leonhardt recherchierte die Schulkarrieren berühmter Menschen. Der jüngste Prominente ist der ...

SSV95 Wissen: Herren mit Heimniederlage zum Jahresabschluss

Wissen. Der SSV startete mit lediglich drei geübten Rückraumspielern in die Partie, wobei Nils Demmer leicht angeschlagen ...

Wir wünschen unseren Lesern und Kunden ein frohes Weihnachtsfest

Region. Die einhellige Meinung, die wir so in den letzten Tagen gehört haben, ist: „Weihnachten ist mit Kindern am Schönsten!“ ...

Seit 53 Jahren hält Helmut Rappel Sportanlagen im Schuss

Weitefeld. Das Besondere hieran, man ist hier in zwei Landkreisen sowie zwei Verbandsgemeinden (Daaden-Herdorf beziehungsweise ...

Werbung