Werbung

Nachricht vom 24.12.2019    

Marienthaler Forum geht ins 25. Veranstaltungsjahr

Das Marienthaler Forum wurde 1994 gegründet, damals hieß es noch "PRO AK – Forum" und 1995 fand die erste Veranstaltung mit dem Thema "Islam und was erwartet uns" statt. Gast war Prof. Udo Steinbach vom Orient-Institut in Hamburg. Das Thema hat auch in der Folge weiter beschäftigt und nun startet das Forum ins 25. Veranstaltungsjahr, mittlerweile als "Marienthaler Forum", benannt nach dem früheren Tagungsort.

Wissen. Am Samstag dem 25. Januar beginnt das neue Veranstaltungsjahr mit einer Podiumsdiskussion und dem Thema "Über die Werte – Verzicht auf Wertehaltung und ihre Folgen". Mit am Podium sind unter der Gesprächsleitung von Ulrich Schmalz, Pastor Martin Kürten von der Kath. Kirchengemeinde Wissen und Pastor Dr. Michael Klein von der evgl. Kirchengemeinde Hamm. Die Ärztin Dr. Katrin Salveter und der Leiter des Raiffeisen-Campus Bernhard Meffert ergänzen die Gesprächsrunde. Veranstaltungsort ist das Hotel Germania und Beginn um 10.30 Uhr.

Am 5. März ist Prof. Dr. Martin Aust von der Uni Bonn zu Gast, sein Thema "Russland seit 1991" korrespondierend mit seinem soeben erschienen Buch "Die Schatten des Imperiums", natürlich wie immer mit anschließender Diskussion. Tagungsort ist das Hotel "Breidenbacher Hof" in Betzdorf und Beginn der Veranstaltung um 18.30 Uhr.

Wirtschaftspolitische Fragestellungen stehen im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde mit dem Gast Paul Bauwens-Adenauer, Mitinhaber eines bedeutenden Unternehmens in Köln und Ehrenpräsident der IHK Köln. Dieser Gast will keinen Vortrag halten, sondern gleich in die Diskussion zu aktuellen Fragen einsteigen. Ergänzt wird der erste Teil mit einer erweiterten Runde mit lokalen Fragestellungen und Akteuren. Veranstaltungsort ist der 22. April, Beginn 19 Uhr.

Zur Kostendeckung wird bei Veranstaltungen einen Tagungsbeitrag in Höhe von 10 Euro pro Person erhoben. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marienthaler Forum geht ins 25. Veranstaltungsjahr

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Land fördert Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen mit 221.850 Euro

Kreis Altenkirchen. "Ich freue mich sehr, denn Schulsozialarbeiter leisten wertvolle Arbeit an unseren Schulen. Sie unterstützen ...

Trotz Pandemie: VHS Hamm will durchstarten

Hamm (Sieg). Ein bewährter Dozent in Hamm ist beispielsweise der preisgekrönte Fotograf Olaf Pitzer. Sein Kurs „Besser fotografieren“ ...

Jetzt fehlt nur noch der Schnee: Langlauf am Stegskopf soll wieder möglich sein

Hof/Daaden. Die zwei parallel verlaufenden Loipen an der Platzrandstraße Süd wird der Verein so nah aneinander spuren, dass ...

Marina Wiele leitet die Siegener Kita "Kinder(t)räume"

Siegen. Ihren Posten bis dato inne hatte Susanne Sting, die dem Haus als qualifizierte Fachberaterin für Kitas erhalten bleibt ...

Adventskalender-Aktion der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf

Betzdorf. Gleichzeitig errätselten die Schüler einen Lösungssatz, der sich mit jedem Tag im Advent vervollständigte. Die ...

Abfallwirtschaftsbetrieb versendet 2022 rund 45.350 Abfallgebührenbescheide

Altenkirchen. Durch die Vielzahl der Bescheide kann es zu verstärkten Anrufen und Nachfragen beim AWB kommen. Bitte nutzen ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Ich lerne nur das, was mir Spaß macht!“ von Roland Leonhardt

Dierdorf/Oppenheim. Roland Leonhardt recherchierte die Schulkarrieren berühmter Menschen. Der jüngste Prominente ist der ...

Kleinkunstbühne Mons Tabor will sich mit Kultur einmischen

Montabaur. Start in das 33. Jubiläumsprogramm ist am Samstag, 25. und Sonntag 26. Januar mit „Kabarett am Gelbach“. In der ...

Polizei Betzdorf auch an Heiligabend im Einsatz

Betzdorf. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am 24. Dezember um 14.18 Uhr auf der Bundesstraße 62 in Kirchen. ...

Polizei: Sachbeschädigung am Krankenhaus, Unfälle, Körperverletzung

Betzdorf. In Kirchen kam es zwischen dem 21. Dezember 2019, 19 Uhr, und dem 23. Dezember 2019, 5.10 Uhr, zu einem Vorfall ...

SV Güllesheim feierte vorweihnachtlichen Abend

Güllesheim. Vor 25 Jahren hatte Friedrich Schug (genannt „Pick“) mit den „Alten Herren“ des SVG und der Ortsgemeinde erstmals ...

SSV95 Wissen: Herren mit Heimniederlage zum Jahresabschluss

Wissen. Der SSV startete mit lediglich drei geübten Rückraumspielern in die Partie, wobei Nils Demmer leicht angeschlagen ...

Werbung