Werbung

Nachricht vom 25.12.2019    

Polizei Betzdorf auch an Heiligabend im Einsatz

Auch an Heiligabend wurde die Betzdorfer Polizei zu zwei Vorfällen gerufen. Beide Male kam es zu einem Verkehrsunfall – ein Unfallbeteiligter flüchtete. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

(Symbolbild: Archiv)

Betzdorf. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am 24. Dezember um 14.18 Uhr auf der Bundesstraße 62 in Kirchen. Ein 45-jähriger und ein 53-jähriger Pkw-Fahrer befuhren hintereinander die Betzdorfer Straße in Richtung Kirchen. In Höhe der Lindenstraße dachte der 53-jährige, dass der vor ihm fahrende 45-jährige links abbiegen wollte und beabsichtigte vorbeizufahren. Dieses Missverständnis führte jedoch zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei Sachschaden in Höhe von 3.800 Euro entstand.

Nach einem Unfall auf der Betzdorfer Wilhelmstraße an Heiligabend zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr flüchtete einer der Unfallbeteiligten. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer hatte seinen schwarzen Audi Q 7 auf dem Kundenparkplatz des Lidl-Marktes in Höhe der Einkaufswagen in Betzdorf geparkt und stellte nach seinem Einkauf fest, dass ein derzeit unbekannter Pkw-Führer einen Schaden an der rechten hinteren Stoßstange verursacht hatte und geflüchtet ist. Es entstand ein Schaden von ca. 800 Euro. Die Polizei sucht Zeugen der Tat und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02741/926-0 zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Katzwinkel. Nachdem die Versammlung nach Entgegennahme der Rechenschaftsberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr dem Vorstand ...

Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf Geschwister-Scholl

Betzdorf. Einen ganzen Samstagvormittag präsentierte die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort in Betzdorf ...

Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden bereitet sich auf Adventskonzert vor

Siegen. Bereits seit September bereiten sich die Musiker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres vor. Neben den wöchentlichen ...

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Wissen. Der Täter warf von der Rathausstraße aus eine blau getönte Glasscheibe im Bereich des Parkdecks ein. Zeugen werden ...

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Wissen. Große anstehende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Davon kann man im Fall des geplanten großen Festes am 17. ...

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Altenkirchen. "Mit dem Inhalt soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet oder die Festtage ein wenig weihnachtlich ...

Weitere Artikel


Das waren 2019 die schönsten Erlebnisse unserer Leser

Durchatmen! Weihnachten ist in vollem Gange, das Jahr liegt fast schon wieder hinter uns. Kommt es Ihnen auch so vor, als ...

70 Mannschaften kommen zum Jugendturnier der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Vom 3. bis 5. Januar 2020 wird die Sporthalle in Gebhardshain ganz im Zeichen des Jugendfußballs stehen. Die SG ...

Kulturstiftung fördert das Projekt "Kubi:Land"

Mainz/Region. Mit dem Projekt „Kubi:Land" unter der Schirmherrschaft von Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf, werden Kinder ...

Kleinkunstbühne Mons Tabor will sich mit Kultur einmischen

Montabaur. Start in das 33. Jubiläumsprogramm ist am Samstag, 25. und Sonntag 26. Januar mit „Kabarett am Gelbach“. In der ...

Buchtipp: „Ich lerne nur das, was mir Spaß macht!“ von Roland Leonhardt

Dierdorf/Oppenheim. Roland Leonhardt recherchierte die Schulkarrieren berühmter Menschen. Der jüngste Prominente ist der ...

Marienthaler Forum geht ins 25. Veranstaltungsjahr

Wissen. Am Samstag dem 25. Januar beginnt das neue Veranstaltungsjahr mit einer Podiumsdiskussion und dem Thema "Über die ...

Werbung