Werbung

Nachricht vom 27.12.2019    

Ehrensache Betzdorf: Mit Weihnachtsaktion 48 Familien geholfen

„Es ist den vielen Spendern zu verdanken, dass wir mit unserer Weihnachtsaktion 48 Familien helfen konnten, unbeschwert Weihnachten zu feiern. Dafür bedanken wir uns recht herzlich.“, sagte die Vorsitzende des Vereins „Ehrensache: Betzdorf e.V.“, Ines Eutebach.

v.l.n.r. Ines Eutebach, Dominik Ketzer, Joachim Eutebach und Angela Heinrich nach dem Einpacken der letzten Geschenke kurz vor Weihnachten. (Foto: Ehrensache Betzdorf)

Betzdorf. Zusammen mit Angela Heinrich, Dominik Ketzer und Joachim Eutebach wurden am 23. Dezember die letzten Geschenke eingepackt und verteilt. Viele weitere freiwillige Helfer*innen halfen zuvor mit, die Aktion zu einem Erfolg werden zu lassen. Auch an diese richtet Ines Eutebach ein herzliches Dankeschön.

Der Verein hatte mit dieser überwältigenden Resonanz auf den Spendenaufruf nicht gerechnet. Drei Wochen lang waren die Ehrenamtlichen unterwegs, sammelten Spenden, selektierten die Artikel, verpackten und verteilten sie letztendlich an die betroffenen Familien. Einkäufe für das Weihnachtsessen wurden von Mitgliedern des Vereins begleitet oder selbst vorgenommen.
„Es war zwar sehr viel Arbeit, so dass die eigenen Weihnachtsvorbereitungen vernachlässigt wurden; aber letztendlich war uns die Dankbarkeit der Beschenkten jede Mühe wert,“ berichtet Ines Eutebach.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Der Verein will sich auch zukünftig vermehrt der Unterstützung in Not geratener Familien und Kinder, aber auch älterer Mitmenschen widmen. Die Satzung des Vereins soll aus diesem Grunde zeitnah entsprechend angepasst werden. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehrensache Betzdorf: Mit Weihnachtsaktion 48 Familien geholfen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen: Höchststand bei Aktiven, Flutkatastrophe, Pandemie

Brachbach. Als Volker Hain 2019 bei der Delegiertenversammlung in Weitefeld zum Kreisvorsitzenden gewählt wurde, waqr nicht ...

Besonderes Erlebnis: Ukrainische Kinder kletterten in Bad Marienberg hoch hinaus

Selbach/Bad Marienberg. Die Firma Busreisen Wünning stellte nicht nur ihren Bus für die Flüchtlinge kostenfrei zur Verfügung, ...

Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

Herdorf-Dermbach. Eröffnet wurde der Abend mit dem Konzertmarsch "Arsenal" von Jan van der Roost. Anschließend konnten die ...

KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Herdorf. "Nadda Jöhh", sagte Vorsitzender Thomas Otterbach und die Mitglieder erwiderten das ebenso, und zwar bei der Jahreshauptversammlung ...

Kirchen: Unbekannter schoss Pfeil in Werbedisplay am Netto-Markt

Kirchen. Sie ist für viele Fahrer und Fußgänger Blickfang: Die Leuchtreklametafel auf dem Parkplatz des Netto-Markts im Stadtgebiet ...

Wisserland fährt knappen Heimsieg gegen Rhein-Hunsrück ein

Wissen. Bereits in der sechsten Minute konnte die 1:0 Führung erzielt werden, schreibt die SG Wisserland über ihr Aufeinandertreffen ...

Weitere Artikel


Noch eine Ikone der Stadt Altenkirchen ist verschwunden

Altenkirchen. Einst, vor fast 100 Jahren begründet von Christian Haas, war sie nicht nur Quell von Blumenfreuden und -trost, ...

Neujahrskonzert in der Pfarrkirche in Kausen

Kausen. Auf dem Programm stehen am 19. Januar um 17 Uhr bekannte Werke wie die Diebische Elster von Rossini oder Pomp and ...

Wissener Schützen auf Winterwanderung

Wissen. Bei gutem Wanderwetter führte die rund 8 km lange Wanderstrecke von Wissen über Öttershagen und Seelbach in den Wallfahrtsort ...

Tankstelle in Wissen: Pärchen klaut Kiste Oettinger und haut ab

Wissen. Der Diebstahl wurde durch die Tankstellenaufsicht festgestellt, die dann die Polizei informierte. Die Fahndung nach ...

Modernes Betriebsgebäude ensteht in altem Schlachthof

Walterschen/Giershausen. Um das nötige Baurecht zu verschaffen, hatte die Ortsgemeinde Giershausen eigens ein Bebauungsplanverfahren ...

Junge Muslime starten mit bürgerschaftlichem Engagement ins neue Jahr

Betzdorf/Siegen. Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation organisiert am 01. Januar 2020 eine bundesweite Neujahrsputz-Aktion. ...

Werbung