Werbung

Region |


Nachricht vom 30.08.2007    

Sabine Bätzing sah sich in Wissen um

Ein "Tag in der Verbandsgemeinde Wissen" stand jetzt auf dem Programm der SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing. Ziele waren der Regiobahnhof, die Firma L-Tec und die Ortsgemeinden Hövels und Katzwinkel.

bätzing bei l-tec

Wissen. Auf positive Resonanz stieß der "Tag in der Verbandsgemeinde Wissen" der Bundestagsabgeordneten Sabine Bätzing. Am Regiobahnhof verteilte sie zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner und Mitgliedern der Wissener SPD am frühen Montagmorgen Frühstückstüten an die Pendler. Dabei gab es auch Gelegenheit zum politischen Meinungsaustausch.
Anschließend stand eine Besichtigung der Firma L-Tec im Gewerbegebiet in Frankebnthal auf dem Programm. Geschäftsführer Hans-Josef Kosinc und Mitarbeiter Erich Zehnpfennig führten die Sozialdemokraten durch den Betrieb. Kosinc und Zehnpfennig bezeicneten die Standortverlagerung von der Köttinger Höhe ins Frankenthal als "richtigen Schritt".
Abschließend führte Sabine Bätzing noch einige Hausbesuche in den Ortsgemeinden Hövels, Katzwinkel und in der Wissener "Walzwerksiedlung" durch.
xxx
Foto: Auch ein Besuch bei der Firma L-Tec stand auf dem Besuchsprogramm von MdB Sabine Bätzing (mitte).



Interessante Artikel




Kommentare zu: Sabine Bätzing sah sich in Wissen um

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der Lebenshilfe

Flammersfeld. Damit sich nicht nur der Körper, sondern auch die Seele wohlfühlt: Trainiert wird unter qualifizierter Leitung ...

AWB mit großen Plänen – und „moderater“ Gebührenanhebung

Kreis Altenkirchen. Wohin mit dem Bioabfall? Diese Frage beschäftigt nicht erst seit diesem Jahr die Verantwortlichen des ...

Bauarbeiten an L 278 in Gebhardshain werden beschleunigt

Gebhardshain. Am Montag 18.11.2019 wird entsprechenden Arbeiten im Bereich zwischen der Betzdorfer Straße (L 281) und der ...

Neue Themenrundwanderwege für den Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Um die acht Rundwanderwege nun zeitnah umzusetzen, sind die Wege in den letzten Tagen bereits ...

VHS-Kurs: Richtig mit der Motorsäge umgehen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Daher bietet die Kreisvolkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Forstamt in Altenkirchen am Mittwoch, ...

„Heimat Shoppen“ in Wissen: Treffpunkt verloste Einkaufsgutscheine

Wissen. Bei der von der Industrie- und Handelskammer gestarteten Aktion ging es darum, lebendige Innenstädte zu fördern. ...

Weitere Artikel


Wieder eine attraktive Flugschau

Kirchen/Betzdorf. Zum Tag der offenen Tür am 1. und 2. September hat sich der Segelflugclub Betzdorf-Kirchen wieder einiges ...

THW Betzdorf 50 Jahre alt

Betzdorf/Scheuerfeld. In diesem Jahr wird der THW-Ortsverband Betzdorf 50 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll am Standort in ...

Betzdorfer Kulturprogramm ist spitze

Betzdorf. Kommunale Zusammenarbeit auf dem Terrain der Kultur. Das wollen in Zukunft die Theatergemeinde der VHS Betzdorf ...

Heimischer Arbeitsmarkt boomt

Region. Ende August waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied 11001 Menschen arbeitslos gemeldet, 267 weniger als im ...

Wieder bayerischer Abend in Wissen

Wissen. Am Samstag, 15. September, ist es wieder soweit. Dann findet in der Feuerwache Wissen der fünfte bayerische Abend ...

Pkw brannte plötzlich lichterloh

Forst. Die Insassen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, der Wagen aber war nicht mehr zu retten. Am Mittwoch ...

Werbung