Werbung

Nachricht vom 31.12.2019    

Hallenfußballturnier der JSG Atzelgift/Nister

Die JSG Atzelgift/Nister und der REWE Markt aus Hachenburg laden recht herzlich zum Hallenfußballturnier am 11. und 12. Januar in die Rundsporthalle nach Hachenburg ein. Zum 12. Mal steht das Ereignis unter dem Motto „Tore für krebskranke Kinder“ und es wird wieder für jedes erzielte Tor zwei Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth gespendet. Für Kurzweil während des Turniers wird durch das REWE-Mobil gesorgt sein.

Hachenburg. Folgender Turnierablauf ist vorgesehen:
Samstag, 11. Januar D-Jugend / E-Jugend und Sonntag, 12. Januar F-Jugend / Bambini.

Startgeld: 15 Euro je gemeldete Mannschaft. Die Startgebühr ist am Turniertag vor dem ersten Spiel zu entrichten.

Das Turnier wird nach den Bestimmungen des Fußballverbandes Rheinland nach den alten Fußballregeln ausgetragen: Die D-Jugend spielt mit 4 Feldspielern + Torwart, E-und F-Jugend mit 5 Feldspielern + Torwart, Bambini mit 6 Feldspielern + Torwart. Durch ein begrenztes Teilnehmerfeld werden die Wartezeiten zwischen den Spielen so gering wie möglich gehalten.

Die JSG Atzelgift / Nister wünscht viel Erfolg beim 12. REWE-Cup 2020 in der Rundsporthalle Hachenburg. Infos auf der Homepage: www.sg-atzelgift-nister.de.

Spielplan Bambini Sonntag, 12. Januar – Spielzeit 9 Minuten
14:25 – 14:34 Uhr: JSG Atzelgift/Nister – JSG Hattert
14:36 – 14:45 Uhr: JSG Altenkirchen – JSG Wissen 2
14:47 – 14:56 Uhr: JSG Müschenbach – JSG Wissen 1
14:58 – 15:07 Uhr: JSG Niederhausen/B. – JSG Kirchen
15:09 – 15:18 Uhr: SSV Weyerbusch – TuS Wied
15:20 – 15:29 Uhr: JSG Wolfstein/N. – JSG Alpenrod
15:31 – 15:40 Uhr: JSG Atzelgift/Nister – JSG Wissen 2
15:42 – 15:51 Uhr: JSG Hattert – JSG Altenkirchen
15:53 – 16:02 Uhr: JSG Müschenbach – JSG Kirchen
16:04 – 16:13 Uhr: JSG Wissen 1 – JSG Niederhausen/B.
16:13 – 16:35 Uhr: kurze Vorstellung der Spendenaktion Vorstellung aller teilnehmenden Bambinimannschaften mit Vereinsschild/-fahne (bitte mitbringen!)
16:35 – 16:44 Uhr: SSV Weyerbusch – JSG Alpenrod
16:46 – 16:55 Uhr: TuS Wied – JSG Wolfstein/N.
16:57 – 17:06 Uhr: JSG Atzelgift/Nister – JSG Altenkirchen
17:08 – 17:17 Uhr: JSG Hattert – JSG Wissen 2
17:19 – 17:28 Uhr: JSG Müschenbach – JSG Niederhausen/B.
17:30 – 17:39 Uhr: JSG Wissen 1 – JSG Kirchen
17:41 – 17:50 Uhr: SSV Weyerbusch – JSG Wolfstein/N.
17:52 – 18:01 Uhr: TuS Wied – JSG Alpenrod

Gruppen – und Spielplan D – Jugend: Samstag, 11. Januar - Spielzeit 10 Minuten
9 – 9:10 Uhr: A JSG Atzelgift 1 – JSG Hachenburg 2
9:11 – 9:21 Uhr: A JSG Alpenrod – JSG Altenkirchen/N.
9:22 – 9:32 Uhr: B JSG Hachenburg 1 – JSG Wolfstein/Norken
9:33 – 9:43 Uhr: B TSV Liebenscheid – JSG Atzelgift 2
9:44 – 9:54 Uhr: A JSG Atzelgift 1 – JSG Alpenrod
9:55 – 10:05 Uhr: A JSG Hachenburg 2 – JSG Altenkirchen/N.
10:06 – 10:16 Uhr: B JSG Hachenburg 1 – TSV Liebenscheid
10:17 – 10:27 Uhr: B JSG Wolfstein/Norken – JSG Atzelgift 2
10:28 – 10:38 Uhr: A JSG Altenkirchen/N. – JSG Atzelgift 1
10:39 – 10:49 Uhr: A JSG Alpenrod – JSG Hachenburg 2
10:50 – 11 Uhr: B JSG Atzelgift 2 – JSG Hachenburg 1
11:01 – 11:11 Uhr: B TSV Liebenscheid – JSG Wolfstein/Norken
11:12 – 11:22 Uhr: Platz 3 2. Gruppe A – 2. Gruppe B
11:23 – 11:33 Uhr: Endspiel Sieger Gruppe A – Sieger Gruppe B
Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung auf der Gegentribüne statt.

Gruppen – und Spielplan E – Jugend: Samstag, 11. Januar - Spielzeit 8 Minuten
11:40 – 11:48 Uhr: A JSG Atzelgift 1 – JSG Hamm/Niederhausen
11:49 – 11:57 Uhr: A JSG Wisserland – TSV Liebenscheid
11:58 – 12:06 Uhr: B SSV Weyerbusch 1 – JSG Ellingen 1
12:07 – 12:15 Uhr: B JSG Altenkirchen – JSG Daaden
12:16 – 12:24 Uhr: A JSG Hamm/Niederhausen – JSG Ellingen 2
12:25 – 12:33 Uhr: A JSG Atzelgift 1 – JSG Wisserland
12:34 – 12:42 Uhr: B JSG Ellingen 1 – JSG Hachenburg 2
12:43 – 12:51 Uhr: B SSV Weyerbusch 1 – JSG Altenkirchen
12:52 – 13 Uhr: A TSV Liebenscheid – JSG Ellingen 2
13:01 – 13:09 Uhr: A JSG Hamm/Niederhausen – JSG Wisserland
13:10 – 13:18 Uhr: B JSG Daaden – JSG Hachenburg 2
13:19 – 13:27 Uhr: B JSG Ellingen 1 – JSG Altenkirchen
13:28 – 13:36 Uhr: A JSG Ellingen 2 – JSG Atzelgift 1
13:37 – 13:45 Uhr: A TSV Liebenscheid – JSG Hamm/Niederhausen
13:46 – 13:54 Uhr: B JSG Hachenburg 2 – SSV Weyerbusch 1
Kurze Pause mit Showeinlage
14:09 – 14:17 Uhr: B JSG Daaden – JSG Ellingen 1
14:18 – 14:26 Uhr: A JSG Wisserland – JSG Ellingen 2
14:27 – 14:35 Uhr: A JSG Atzelgift 1 – TSV Liebenscheid
14:36 – 14:44 Uhr: B JSG Altenkirchen – JSG Hachenburg 2
14:45 – 14:53 Uhr: B SSV Weyerbusch 1 – JSG Daaden
15 – 15:08 Uhr: Platz 3 2. Gruppe A – 2. Gruppe B
15:09 – 15:17 Uhr: Endspiel Sieger Gruppe A – Sieger Gruppe B
Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung auf der Gegentribüne statt.

Gruppen – und Spielplan E – Jugend: Samstag, 11. Januar - Spielzeit 8 Minuten
15:30 – 15:38 Uhr: C JSG Hachenburg 1 – JSG Hamm/Niederhausen 1
15:39 – 15:47 Uhr: C JSG Hattert – JSG Kirchen
15:48 – 15:56 Uhr: D SSV Weyerbusch 2 – JSG Wolfstein 3
15:57 – 16:05 Uhr: D JSG Altenkirchen/N. – JSG Hamm/N. 2
16:06 – 16:14 Uhr: C JSG Hamm/Niederhausen 1 – JSG Wolfstein 2
16:15 – 16:23 Uhr: C JSG Hachenburg 1 – JSG Hattert
16:24 – 16:32 Uhr: D JSG Wolfstein 3 – JSG Atzelgift 2
16:33 – 16:41 Uhr: D SSV Weyerbusch 2 – JSG Altenkirchen/Neitersen
16:42 – 16:50 Uhr: C JSG Kirchen– JSG Wolfstein 2
16:51 – 16:59 Uhr: C JSG Hamm/Niederhausen 1 – JSG Hattert
17 – 17:08 Uhr: D JSG Hamm/Niederhausen 2 – JSG Atzelgift 2
17:09 – 17:17 Uhr: D JSG Wolfstein 3 – JSG Altenkirchen/Neitersen
Kurze Pause mit Showeinlage
17:32 – 17:40 Uhr: C JSG Wolfstein 2 – JSG Hachenburg 1
17:41 – 17:49 Uhr: C JSG Kirchen – JSG Hamm/Niederhausen 1
17:50 – 17:58 Uhr: D JSG Atzelgift 2 – SSV Weyerbusch 2
17:59 – 18:07 Uhr: D JSG Hamm/Niederhausen 2 – JSG Wolfstein 3
18:08 – 18:16 Uhr: C JSG Hattert – JSG Wolfstein 2
18:17 – 18:25 Uhr: C JSG Hachenburg 1 – JSG Kirchen
18:26 – 18:34 Uhr: D JSG Altenkirchen/Neitersen – JSG Atzelgift 2
18:35 – 18:43 Uhr: D SSV Weyerbusch 2 – JSG Hamm/Niederhausen 2
18:50 – 18:58 Uhr: Platz 3 2. Gruppe C – 2. Gruppe D
18:59 – 19:07 Uhr: Endspiel Sieger Gruppe C – Sieger Gruppe D
Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung auf der Gegentribüne statt.

Gruppen – und Spielplan F – Jugend: Sonntag, 12. Januar - Spielzeit 9 Minuten
9 – 9:09 Uhr: A JSG Atzelgift/Nister – TuS Wied
9:10 – 9:19 Uhr: A JSG Alpenrod – JSG Wolfstein 2
9:20 – 9:29 Uhr: B JSG Müschenbach – VfL Hamm
9:30 – 9:39 Uhr: B JSG Wolfstein 1 – JSG Wisserland 2
9:40 – 9:49 Uhr: A JSG Atzelgift/Nister – JSG Alpenrod
9:50 – 9:59 Uhr: A TuS Wied – JSG Wolfstein 2
10 – 10:09 Uhr: B JSG Müschenbach – JSG Wolfstein 1
10:10 – 10:19 Uhr: B VfL Hamm – JSG Wisserland 2
10:20 – 10:29 Uhr: A JSG Wolfstein 2 – JSG Atzelgift/Nister
10:30 – 10:39 Uhr: A JSG Alpenrod – TuS Wied
10:40 – 10:49 Uhr: B JSG Wisserland 2 – JSG Müschenbach
10:50 – 10:59 Uhr: B JSG Wolfstein 1 – VfL Hamm
Kurze Pause mit Showeinlage
11:15 – 11:24 Uhr: Spiel Platz 3
11:25 – 11:34 Uhr: Endspiel
Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung statt.

Gruppen – und Spielplan F – Jugend: Sonntag, 12. Januar - Spielzeit 9 Minuten
11:45 – 11:54 Uhr: C JSG Hattert – JSG Niederhausen 1
11:55 – 12:04 Uhr: C JSG Wisserland 3 – JSG Herschbach/S.
12:05 – 12:14 Uhr: D JSG Niederhausen 2 – JSG Kirchen/A.
12:15 – 12:24 Uhr: D JSG Wisserland 1 – JSG Wippetal
12:25 – 12:34 Uhr: C JSG Hattert – JSG Wisserland 3
12:35 – 12:44 Uhr: C JSG Niederhausen 1 – JSG Herschbach/S.
12:45 – 12:54 Uhr: D JSG Niederhausen 2 – JSG Wisserland 1
12:55 – 13:04 Uhr: D JSG Kirchen/A. – JSG Wippetal
13:05 – 13:14 Uhr: C JSG Herschbach/S. – JSG Hattert
13:15 – 13:24 Uhr: C JSG Wisserland 3 – JSG Niederhausen 1
13:25 – 13:34 Uhr: D JSG Wippetal – JSG Niederhausen 2
13:35 – 13:44 Uhr: D JSG Wisserland 1 – JSG Kirchen/A.
Kurze Pause mit Showeinlage
14 – 14:09 Uhr: Spiel Platz 3
14:10 – 14:19 Uhr: Endspiel
Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung statt.

Gruppen – und Spielplan Senioren: Freitag, 10. Januar - Spielzeit 12 Minuten
18 – 18:12 Uhr: A FSV Merkelbach – SG Atzelgift/Nister
18:13 – 18:25 Uhr: A SV Weidenhahn – SG 06 Betzdorf
18:26 – 18:38 Uhr: B SC Berod /Wahlrod – SG Müschenbach
18:39 – 18:51 Uhr: B SV Gehlert – SG Grenzbachtal
18:52 – 19:04 Uhr: A SSV Hattert – FSV Merkelbach
19:05 – 19:17 Uhr: A SG Atzelgift/Nister -SV Weidenhahn
19:18 – 19:30 Uhr: B 1.FC Offhausen – SG Berod-Wahlrod
19:31 – 19:43 Uhr: B SG Müschenbach – SV Gehlert
19:44 – 1956 Uhr: A SG 06 Betzdorf – SSV Hattert
19:57 – 20:09 Uhr: A FVV Merkelbach - SV Weidenhahn
20:10 – 20:22 Uhr: B SG Grenzbachtal – 1.FC Offhausen
20:23 – 20:35 Uhr: B SC Berod/Wahlrod – SV Gehlert
20:36 – 20:48 Uhr: A SSV Hattert – SG Atzelgift/Nister
20:49 – 21:01 Uhr: A SG 06 Betzdorf - FSV Merkelbach
21:02 – 21:14 Uhr: B 1.FC Offhausen – SG Müschenbach
21:15 – 21:27 Uhr: B SG Grenzbachtal – SC Berod/Wahlrod
21:28 – 21:40 Uhr: A SV Weidenhahn – SSV Hattert
21:41 – 21:53 Uhr: A SG Atzelgift/Nister – SG 06 Betzdorf
21:54 – 22:06 Uhr: B SV Gehlert -1.FC Offhausen
22:07 – 22:19 Uhr: B SG Müschenbach – SG Grenzbachtal
Kurze Pause
22:30 – 22:42 Uhr: Spiel Platz 3 Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B
22:45 – 22:57 Uhr: Endspiel Sieger Gruppe A – Sieger Gruppe B
Im Anschluss an das Endspiel findet die Siegerehrung statt.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hallenfußballturnier der JSG Atzelgift/Nister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Bis Aschermittwoch hat Prinzessin Sabrina I. das Sagen in Wissen und mit der Rathausstürmung pünktlich um 13.11 Uhr wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg eingeläutet. Vorab hatten traditionell die Frauen im Rathaus schon ihre große Stunde und unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ fand im großen Kuppelsaal, dem Stadel, die Scheunenparty statt.


VG Altenkirchen-Flammersfeld läutete die tollen Tage ein

Bereits am Mittwoch, 19. Februar, also einen Tag zu früh, läuteten die Obermöhnen Annalena (Klein) und Isabell (Schneider) die Regentschaft der Frauen in der VG ein. Der Grund: Durch die Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld könnte es zu Platzproblemen kommen, wenn alle Karnevalsvereine am Donnerstag im Ratssaal auftreten. Daher hatte man sich entschlossen die Hobby-Carnevalisten aus dem Erbachtal (HCE) am Mittwoch zu empfangen.


„Rathaus wach auf“: Möhnen stürmen Rathaus in Betzdorf

Ein passendes Motto hatten sich die Närrinnen im Rathaus in Betzdorf an Altweiber als Anspielung auf den Ärztenotstand ausgedacht: „MNVMGHW“ = Medizinische Notfallversorgung mit gefährlichem Halbwissen. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Vorgesetzten oder Bürgermeister“.


Die Möhnen übernahmen die Macht im Kreis Altenkirchen

Im Altenkirchener Kreishaus haben die Möhnen die Macht übernommen. Landrat Dr. Peter Enders wurde Altweiber pünktlich um 11.11 Uhr entmachtet. Angeführt von Anne Becher, Angela Grau und Geesche Brenncke ließen die Karnevalistinnen der Verwaltung ihrem neuen Chef keine Chance, weiter zu regieren. Gefeiert wird hier in diesem Jahr unter dem Motto „Notruf 810 – Feiern bis der Arzt kommt!“


Region, Artikel vom 21.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.




Aktuelle Artikel aus Sport


SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Birken-Honigsessen. Die SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert ein neues Trainerduo für die Saison 20/21: Tarek Petri (Katzwinkel) ...

D1 der JSG Wolfstein wird Vize-Rheinlandmeister in der Halle

Montabaur. In der Vorrunde setzte sich der Bezirksligist aus dem Westerwald gegen die Rheinlandligisten TuS Koblenz und EGC ...

Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Neuwied. Durch die Einladung des Sportwartes Nordisch im Skibezirk Westerwald sowie dem gastgebenden SV Mademühlen konnte ...

Comeback und Siegambitionen: AK Ladies Open mit starkem Feld

Altenkirchen. Premiere beim siebten Frauen-Tennisturnier "AK Ladies Open": Zum ersten Mal sind zwei Gewinnerinnen der Vorjahre ...

JSG Wisserland: B-Jugend in Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Wissen. Team 1 konnte hier die Vizemeisterschaft und damit die Qualifiaktion für die Rheinland-Meisterschaft erreichen. Team ...

Premiere für Badmintonminis des DJK Gebhardshain/Steinebach

Gebhardshain. Da im Frühjahr die offizielle Minicupserie des Badmintonverbandes Rheinland beginnt, an der Kinder ab der Altersklasse ...

Weitere Artikel


Kaminbrand in Herdorf: Kräftezehrender Einsatz für die Feuerwehr

Herdorf. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war ein deutlicher Funkenflug aus dem Schornstein ersichtlich. Mit der fachlichen ...

20-jährige Fahrerin betrunken: Schwerer Unfall am Silvesterabend

Wallmenroth. Eine 20-jährige Fahrerin eines VW-Polo fuhr aus Richtung Wissen kommend in Richtung Betzdorf. In einer leichten ...

Körperverletzung: Junge Frauen prügelten sich in Kirchen

Kirchen. Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einer 29- und einer 20-jährigen Dame kam es am 1. Januar 2020, gegen ...

Brennende Gasflasche sorgt für Aufregung in Forstmehren

Forstmehren. Am Silvestervormittag (31. Dezember) wurde die Leitstelle Montabaur gegen 10.25 Uhr über eine brennende Gasflasche ...

„Heritage“ rockt Wissener Kulturwerk – Publikum begeistert

Wissen. Bereits im Vorverkauf war das Konzert ausverkauft, die Abendkasse blieb an diesem denkwürdigen Abend geschlossen. ...

Feuer in Obererbach: 80-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand

Obererbach. Der integrierten Rettungsleitstelle in Montabaur wurde am frühen Dienstagmorgen, 31.Dezember, um 2.05 Uhr der ...

Werbung