Werbung

Nachricht vom 06.01.2020    

Alles für den schönsten Tag: Hochzeitsmesse im Hotel Germania

Der schönste Tag im Leben will gut vorbereitet sein. Welche Dekoration kommt in Frage, wie sollen Einladungs- und Dankenskarten aussehen und welche Hochzeitsfrisuren liegen im Trend? Die Möglichkeit, sich über alle Optionen ausgiebig zu informieren, bietet die Hochzeitsmesse im Hotel Germania in Wissen.

(Symbolbild: Tú Anh/Pixabay)

Wissen. Im Oktober 2017 öffnete das auf dem Gelände der ehemaligen Germania-Brauerei erbaute Hotel-Restaurant „Germania“ seine Pforten. Das moderne, familiär geführte Hotel mit 38 hellen, geräumige Zimmern und Suiten, einem großen Veranstaltungssaal, drei Tagungsräumen, einem Restaurant mit Biergarten sowie einem Spielplatz, vereint Design, Komfort und Genuss. Dies ist in den vergangenen beiden Jahren nicht nur bei den vielen beruflichen oder privaten Übernachtungsgästen der Stadt Wissen oder Restaurantbesuchern äußerst positiv angekommen – auch für Paare, die den Bund der Ehe angemessen feiern möchten, gehört das Hotel- Restaurant „Germania“ längst zu den angesagtesten Adressen in der Region

Am 12. Januar stellt sich das Hotel Germania nun erstmals im Rahmen einer Hochzeitsmesse künftigen Brautpaaren vor. Rund 20 namenhafte und kompetente Aussteller – zum Teil enge Partner der Hotelführung – freuen sich darauf, gemeinsam ihre Dienstleistungen rund um das Thema Hochzeit präsentieren zu dürfen. Neben der eigentlichen Hochzeitslocation, die von kleinen Gesellschaften bis zu mehr als 150 Personen Platz bietet, einer Küche, die mit Top-Qualität, teilweise regionalen Erzeugnisse – nachhaltig und frisch – glänzt und natürlich den hervorragenden Übernachtungsmöglichkeiten im Hause findet man ergänzend ein breites Angebot, das den schönsten Tag im gemeinsamen Leben auch wirklich zum Schönsten werden lässt.

Dazu gehören neben dem Kleid für die Braut, dem Anzug für den Bräutigam, den Trauringen, dem Brautstrauß und der perfekten Frisur u. a. auch die passende Musik, der Fotograf, der die schönsten Momente festhält, und natürlich auch die Einladungen, um die Gäste vorab schon einmal auf den besonderen Tag richtig einzustimmen. Auch für nichtkirchliche Trauungen gibt es Ansprechpartner vor Ort. (PM)

Wann: 12. Januar, 11 bis 18 Uhr
Wo: Hotel-Restaurant Germania, Oststraße 8, 57537 Wissen
Eintritt: 6 Euro inkl. 1 Glas Sekt
Veranstalter: Germania Wissen GmbH & Co. KG
Info-Telefon: 02742-913460 | www.germania-wissen.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Alles für den schönsten Tag: Hochzeitsmesse im Hotel Germania

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Altenkirchen/Horhausen. Zwei Angebote für die Realisierung wurden abgegeben, beide bewegen sich im Rahmen der Kostenschätzung ...

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Diese Hilfen ermöglichen es uns den Betrieb in den Werkstätten in Mittelhof-Steckenstein, Wissen, Altenkirchen ...

Pfingsten im ev. Kirchenkreis: Gesundheitsschutz geht vor

Kreis Altenkirchen. Im Programm bei den heimischen Kirchengemeinden sind zudem die bislang erprobten Online-Gottesdienst-Angebote ...

Weitere Artikel


Sternsinger bringen Segen ins Altenkirchener Rathaus

Altenkirchen. Dort wurden sie vom ehemaligen Beigeordneten Heinz Düber im Büro des Bürgermeisters empfangen. Heinz Düber ...

„Grandpa“ war auf dem Metalkonzert in Andernach

Region. Grandpa berichtet vom Latscho Festival: „Zu dritt machten wir uns auf den Weg quer über den Westerwald, gehüllt in ...

Budo-Club Betzdorf: Erfolgreiche Dan-Prüfung im Ju Jutsu

Betzdorf. Nach rund vier Stunden konnten die Teilnehmer die Urkunden zur neuen Graduierung in Empfang nehmen. Marcel Kalkbrenner ...

Schnelle Wiederaufforstung mit Fördergeldern kontraproduktiv

Region. Sie nannte außerdem das Problem, dass die Holzpreise so tief gesunken seien, dass selbst die Entfernung von Schadholz ...

Über 40 Stunden Hallenfußball zum Jahresauftakt in Westerburg

Westerburg. Los ging’s mit einem der wenigen noch in der Region verbliebenen Turniere für A-Junioren. Sechs Teams spielten ...

Medizinischer Notfall beim Hallenturnier um den VG-Pokal

Altenkirchen. Am Sonntag (5. Januar) fand in Altenkirchen das Hallenturnier um den Verbandsgemeindepokal statt – in diesem ...

Werbung