Werbung

Nachricht vom 06.01.2020    

Sternsinger bringen Segen ins Altenkirchener Rathaus

Die Sternsinger der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Jakobus und Joseph Altenkirchen in Begleitung von Diakon Thomas Bruchhagen haben in der ersten Januarwoche Station im Altenkirchener Rathaus gemacht.

Foto von links: Diakon Thomas Bruchhagen, Heinz Düber, ehemaliger Beigeordneter der Verbandsgemeinde Altenkirchen und die Sternsinger mit Eltern der katholischen Kirchengemeinde Sankt Jakobus und Joseph Altenkirchen (Foto: VGV AK-FF)

Altenkirchen. Dort wurden sie vom ehemaligen Beigeordneten Heinz Düber im Büro des Bürgermeisters empfangen. Heinz Düber dankte den Sternsingern für ihr Engagement und überreichte neben einem Umschlag für die Spendendose ein Paket mit Süßigkeiten. Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit!“ wurden gemeinsam Lieder gesungen und die traditionelle Segensbitte am Rathauseingang angebracht. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sternsinger bringen Segen ins Altenkirchener Rathaus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.


Mit EventPartner wird aus jeder Feier ein Highlight

Wenn einer eine Feier plant, dann sind die drei Geschwister Martina Seel, Thomas und Dirk Broschk von der Firma EventPartner aus Birken-Honigsessen genau die richtigen Ansprechpartner. So langsam laufen die Veranstaltungen wieder an und es darf unter Beachtung der Corona-Richtlinien gefeiert werden. Ob Geburtstag, Sommerfest, Polterabend oder Hochzeit - für jeden Anspruch und jedes Fest bietet EventPartner ein Rundum-Sorglos-Paket mit Feierlaune.




Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Altkleidercontainer in Corona-Zeit nicht befüllen

Pracht. Dieser Bitte sind einige Bürger in Pracht leider nicht nachgekommen „oder die können nicht lesen“, ärgert sich Ortsbürgermeister ...

Neue attraktive Spielgeräte werden in Pracht aufgestellt

Pracht. Dies war für die Gemeindevertreter Grund genug, den Spielplatz mit neuen Spielgeräten zu bestücken. Durch das Bauamt ...

Weitere Artikel


„Grandpa“ war auf dem Metalkonzert in Andernach

Region. Grandpa berichtet vom Latscho Festival: „Zu dritt machten wir uns auf den Weg quer über den Westerwald, gehüllt in ...

Budo-Club Betzdorf: Erfolgreiche Dan-Prüfung im Ju Jutsu

Betzdorf. Nach rund vier Stunden konnten die Teilnehmer die Urkunden zur neuen Graduierung in Empfang nehmen. Marcel Kalkbrenner ...

Feuerwehr rückte zu Kaminbrand in Mammelzen aus

Mammelzen. Am Montagabend, 6. Januar, wurde die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen gegen 21 Uhr zu einem Brand in Mammelzen ...

Alles für den schönsten Tag: Hochzeitsmesse im Hotel Germania

Wissen. Im Oktober 2017 öffnete das auf dem Gelände der ehemaligen Germania-Brauerei erbaute Hotel-Restaurant „Germania“ ...

Schnelle Wiederaufforstung mit Fördergeldern kontraproduktiv

Region. Sie nannte außerdem das Problem, dass die Holzpreise so tief gesunken seien, dass selbst die Entfernung von Schadholz ...

Über 40 Stunden Hallenfußball zum Jahresauftakt in Westerburg

Westerburg. Los ging’s mit einem der wenigen noch in der Region verbliebenen Turniere für A-Junioren. Sechs Teams spielten ...

Werbung