Werbung

Nachricht vom 07.01.2020    

Kunz, Schulz und Kruppa gewinnen Bergischen Löwen-Cup

Wieder ein erfolgreicher Wettkampf für die Sportler von Sporting Taekwondo aus Altenkirchen. Beim Bergischen Löwen-Cup konnten erneut viele Medaillen erkämpft werden. Dabei war das Niveau diesmal besonders hoch.

(Foto: Sporting Taekwondo)

Wuppertal/Altenkirchen. Für ein privates Turnier beinhaltete der Bergische-Löwen-Cup in Wuppertal eine hohe Leistungsdichte mit niveauvoller Klientel. Von einigen national Kadersportler bis hin zu erfolgreichen Teams aus dem Ausland konnte der Wettkampf als hochwertig angesehen werden.

Haitham Hama erreichte einen guten dritten Platz, startete unter schwierigen Voraussetzungen zwei Gewichtsklassen höher als gewohnt. Maxim Becker erreichte gegen einen guten Konkurrenten die Zweitplatzierung. Erfolgsathletin Emily Kunz beendete alle ihre Kämpfe vorzeitig durch K.O. Fabian Kruppa, erst kürzlich in die höchste Leistungsklasse gewechselt, gewann ebenfalls alle Kämpfe und bewies vor allem gegen seinen niederländischen Finalkontrahenten Stärke.
Auch Maik Schulz ließ seinen Trainingsfleiß hier Früchte tragen, wodurch er die dritte Erstplatzierung für Sporting Taekwondo erkämpfte.

Informationen zum Training erhält man unter www.sporting-taekwondo.de oder telefonisch unter 0160 9450 4797. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kunz, Schulz und Kruppa gewinnen Bergischen Löwen-Cup

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Unfall in Betzdorf: Auto fährt ungebremst in Ladenlokal

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 28. Februar, gegen 9 Uhr in Betzdorf wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein Auto fuhr in ein Ladenlokal und erfasste eine Person. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.


Corona-Virus: Gesundheitsamt im Kreis in Kontakt mit Ärzten und Krankenhäusern

Das SARS-CoV-2 Virus rückt immer näher, auch in Rheinland-Pfalz sind mittlerweile Fälle bestätigt worden. Dennoch gibt es im Westerwald bisher keine Erkrankungen oder bestätigten Verdachtsfälle von COVID-19.


Wintereinbruch sorgt für Einsätze bei Feuerwehren im Kreis

Der Wintereinbruch am Donnerstag, 27. Februar, sorgte bei den Feuerwehren im Kreis Altenkirchen für mehrere Einsätze. Wie die Feuerwehr im Raum Flammersfeld mitteilt, blieb es bei umgestürzten Bäumen. Personen wurden nicht verletzt.


Ausstellung: Als „Bomben auf Betzdorf“ die Stadt zerstörten

Die Vorbereitungen des Geschichtsvereins zur Ausstellung „Bomben auf Betzdorf“ am 12. März 2020 sind in vollem Gange. Das Vorstandsteam des Vereins, Heinz Stock, Gerd Bäumer sowie Hans Schmidt und Karl-Heinz Brato hat sich viel Arbeit gemacht, gemeinsam Recherchen angestellt, ca. 70 Fotos gesichtet und bearbeitet


Diebstahlserie auf Friedhof – Polizei bittet um Hinweise

Bei der Polizei wurden in den vergangenen Wochen mehrfach Anzeigen erstattet, nachdem von verschiedenen Gräbern auf dem Friedhof in Brachbach Kerzen, Deko Artikel und/oder Blumen bzw. Pflanzen entwendet worden sind.




Aktuelle Artikel aus Sport


Viermal Gold in Luxemburg für Sporting Taekwondo

Altenkirchen/Grevenmacher. Jan Wiedemann überzeugte wie gewohnt alle Kämpfer hindurch sehr dominant. Ähnlich zielstrebig ...

Setzliste bei „AK Ladies Open“ kräftig durcheinandergewirbelt

Altenkirchen. Eigentlich ist Razvan Mihai die Ruhe in Person. Eigentlich. Der Turnierdirektor der "AK Ladies Open", die am ...

Trainerteam des SV Neptun Wissen absolvierte Fortbildungen

Wissen. Dabei nahmen sie zunächst an einer mehrgliedrigen kombinierten Rettungsübung des DLRG teil, um diverse Kenntnisse ...

SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Birken-Honigsessen. Die SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert ein neues Trainerduo für die Saison 20/21: Tarek Petri (Katzwinkel) ...

D1 der JSG Wolfstein wird Vize-Rheinlandmeister in der Halle

Montabaur. In der Vorrunde setzte sich der Bezirksligist aus dem Westerwald gegen die Rheinlandligisten TuS Koblenz und EGC ...

Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Neuwied. Durch die Einladung des Sportwartes Nordisch im Skibezirk Westerwald sowie dem gastgebenden SV Mademühlen konnte ...

Weitere Artikel


KVHS-Sternenwanderung: Ein Abend unterm Sternenhimmel

Wissen/Kreisgebiet. Bei der Erkundung der Struktur des Universums starten die Teilnehmenden im Sonnensystem mit einem Blick ...

Malwettbewerb: Male deinen Elvis – Preise zu gewinnen

Kircheib. Jeder kann mitmachen beim Malwettbewerb des Elvismuseums in Kircheib; Alter oder Wohnort spielen keine Rolle, eine ...

1. Bundesliga Nord im Sportschießen macht Halt in Wissen

Zu Gast sein werden der amtierende Deutsche Vizemeister St. Hub. Elsen, Vorjahresfinalteilnehmer SV Gölzau I, SV Wieckenberg, ...

Feuerwehr rückte zu Kaminbrand in Mammelzen aus

Mammelzen. Am Montagabend, 6. Januar, wurde die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen gegen 21 Uhr zu einem Brand in Mammelzen ...

Budo-Club Betzdorf: Erfolgreiche Dan-Prüfung im Ju Jutsu

Betzdorf. Nach rund vier Stunden konnten die Teilnehmer die Urkunden zur neuen Graduierung in Empfang nehmen. Marcel Kalkbrenner ...

„Grandpa“ war auf dem Metalkonzert in Andernach

Region. Grandpa berichtet vom Latscho Festival: „Zu dritt machten wir uns auf den Weg quer über den Westerwald, gehüllt in ...

Werbung