Werbung

Nachricht vom 07.01.2020    

Regisseurin Mirjam Leuze zu Gast in der Wied-Scala in Neitersen

Das Programmkino Wied-Scala zeigt am Mittwoch, den 15. Januar, um 19. 30 Uhr den Dokumentarfilm „The Whale and The Raven“. Im Anschluss an den Film steht die Regisseurin Mirjam Leuze für ein Filmgespräch mit Rede und Antwort zur Verfügung.

Szenenbild aus dem Film „The Whale and The Raven“ von Mirjam Leuze

Neitersen. Sind Wale Individuen mit der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Intelligenz? Herrmann Meuter und Janie Wray sind fest davon überzeugt. In enger Zusammenarbeit mit der Gitga‘ at First Nation dokumentieren der Walforscher und die Walforscherin das Verhalten von Orcas, Buckel- und Finnwalen der einsamen Westküste Kanadas. Doch dann entdeckt die Öl- und Gasindustrie die Region. Die stille Fjordlandschaft soll in eine Tankerroute für den Transport von Flüssiggas verwandelt werden. Mit intensiven Bildern taucht der Film in die Welt der Wale ein und entführt den Zuschauer in ein einzigartiges Biotop.

In ihrem Regiestatement schreibt die Regisseurin: „Ich habe dort [ Westküste Kanadas ] etwas erlebt, wovon viele Menschen berichten, nachdem sie das erste Mal einem Wal aus nächster Nähe begegnet sind: ein tiefes Gefühl von Staunen und Demut angesichts eines Wesens, das für uns Menschen unvorstellbar groß ist.



So seltsam es auch klingen mag: Die Begegnung mit diesem Buckelwal hat mein Leben verändert und mich zu diesem Film inspiriert. Bei den Dreharbeiten bin ich allerdings in ein fast auswegloses Gestrüpp widersprüchlichster Interessen geraten – Walforscher versus Öl-und Gasindustrie. In schwierigen Situationen half mir die Erinnerung an diesen magischen Moment. Und der Gedanke an das bevorstehende große Artensterben trieb mich an.“
In ihrem Dokumentarfilm Film wirft Regisseurin Mirjam Leuze die Frage auf, ob wir Menschen das Recht haben, die Welt ausschließlich nach unseren Bedürfnissen zu formen. Was wäre wenn, Selbstwahrnehmung, Mitgefühl und Denken nicht ausschließlich menschliche Fähigkeiten wären?

Weitere Infos und Kartenreservierung unter www.wied-scala.de (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Regisseurin Mirjam Leuze zu Gast in der Wied-Scala in Neitersen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Geschichtsverein Betzdorf: Filmvorführung „Die Sünderin“ und Eisenbahn-Foto-Ausstellung

Betzdorf. Diese Termine sollte sich jeder an regionaler Geschichte Interessierte im Kalender notieren:

Ausstellung „160 ...

„Wissen op Kölsch“: Gewinnen Sie mit etwas Glück drei Tickets

Wissen. Die Vorfreude scheint riesig zu sein. Bereits über 1.000 Tickets waren am Donnerstag, den 21. Oktober, verkauft für ...

Benefizkonzert für Flutopfer: Junge Musikelite begeisterte in Betzdorf

Betzdorf. Ein bunt gemischtes Programm präsentierte das Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz am Freitagabend (23. Oktober) ...

Von 2 Uhr bis 2 Uhr: Mit dem geheimen Nachtkonzert durch die Zeitumstellung

Nachtmusik
Nachtkonzert von 2 bis 2 Uhr

Altenkirchen. Zum neunten Mal lädt der Geheime Küchenchor zu ungewöhnlicher Zeit ...

Karneval in Herdorf: Bald „Große Prinzenparty“ im Knappensaal

Herdorf. Der Karnevalsverein hat für die „Große Prinzenparty“, die unter streng überwachten 2G-Regeln mit Kontrollbändchen ...

Grube Bindweide: Bald schon letzte Einfahrt und Schmiedevorführung

Steinebach. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind noch am kommenden Wochenende (Samstag und Sonntag) sowie in der nächsten ...

Weitere Artikel


Neuapostolische Kirchengemeinde spendet an Hospizverein Altenkirchen

Altenkirchen. Viele Gemeindemitglieder beteiligten sich am Basar und in etlichen abendlichen Bastelstunden kam eine schöne ...

Evangelische Kirche: „Altenkirchener Sicht“ auf die Landessynode

Kreis Altenkirchen. Im Mittelpunkt der Beratungen der Landessynode steht diesmal das Thema „Diakonie“. Rund 140.000 beruflich ...

Standorte der Altglascontainer im Kreis per App abrufbar

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die App bietet auch Informationen an, wie beispielsweise Problemabfälle, Altmedikamente oder Batterien ...

anderes lernen: Bildungsangebote des Haus Felsenkeller

Altenkirchen. After-Work-Siesta | Einfach nur zur Ruhe kommen
Nach einem anstrengenden Arbeitstag, ohne eigenes Zutun in ...

Ab ins Internet: Grundlagen- und Aufbaukurs für „Silver Surfer“

Altenkirchen/Kreisgebiet. Ein Einsteigerkurs der Kreisvolkshochschule (KVHS) in AItenkirchen ab Montag, dem 13. Januar, nimmt ...

Obdachloser randaliert in Kirchener Verwaltung

Kirchen. Als dem Mann erklärt wurde, dass er sich hierzu an das Job Center in Betzdorf wenden müsse, nahm er einen Blumentopf ...

Werbung