Werbung

Nachricht vom 07.01.2020    

Standorte der Altglascontainer im Kreis per App abrufbar

Die Abfall-App des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen (AWB) wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises bereits permanent genutzt. Sie erleichtert nicht nur, die Abfuhrtermine der Abfalltonnen im Blick zu behalten.

Die Standorte der Altglascontainer im Kreis sind per App abrufbar. (Foto: Remondis Mittelrhein)

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die App bietet auch Informationen an, wie beispielsweise Problemabfälle, Altmedikamente oder Batterien einfach und umweltgerecht entsorgt werden können. Darauf weist der AWB in einer aktuellen Pressemitteilung hin.

Standorte der Altglascontainer finden
Unter anderem lassen sich auch die Standorte der 224 Altglascontainer im Landkreis in Erfahrung bringen. Um künftig die Altglasentsorgung noch einfacher zu machen, hat der Abfallwirtschaftsbetrieb die Funktionen der Abfall-App erneut erweitert: Bisher waren die einzelnen Container lediglich aufgelistet, jetzt kann der Nutzer mithilfe einer Karte zu den Altglascontainern navigieren. Dazu klickt man in der App zunächst auf „Navigieren“ und anschließend auf das angezeigte Fadenkreuz, um den aktuellen Standort zu ermitteln. Daraufhin wird man zum nächstgelegenen Altglascontainer-Standort geleitet.

Wie entsorge ich Altglas richtig?
Grundsätzlich gehören alle Glasbehälter und -verpackungen, die primär mit Lebensmitteln und Getränken befüllt waren, in die Altglascontainer. Ausnahmen sind Behältnisse aus Bleikristall, Glühbirnen, Energiesparlampen, Neonröhren, Porzellan, Steingut und Keramik sowie alles, was nicht durch die Öffnung des Containers passt, zum Beispiel Spiegel oder Fensterglas. Wichtig ist die richtige Sortierung nach weißem, grünem und braunem Glas. Andersfarbiges Glas gehört immer in den Altglascontainer für Grünglas, da bei diesem die Farbgebung im späteren Recyclingprozess kaum beeinträchtigt wird, wenn es mit anderen Glasfarben vermischt wird. Es sollten außerdem nur restentleerte Behältergläser in den Altglascontainer geworfen werden. Zu beachten sind die Einwurfzeiten von Montag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist das Einwerfen von Altglas untersagt.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

• Für etwaige Rückfragen steht die Abfallberatung des AWB zur Verfügung unter der Rufnummer 02681- 813070. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Standorte der Altglascontainer im Kreis per App abrufbar

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Altenkirchen. Vom Meter hohen Aussichtsturm hat man zudem eine wunderbare Sicht auf das Bergische Land. Eine Anmeldung ist ...

Fahrrad for Future: 22 Radfahrer nahmen an der Rundfahrt durch Altenkirchen teil

Altenkirchen. Mehr als 15 fahrradfahrende Menschen können sich im Straßenverkehr wie ein einziges Fahrzeug bewegen, wenn ...

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Region. Vom 20. bis 23. August wird für den genannten Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Ortsmitte beziehungsweise ...

Schnäppchenjäger aufgepasst - Kita Löwenzahn Katzwinkel lädt zum Basar

Region. Einlass für Schwangere mit gültigem Mutterpass ist bereits ab 11.30 Uhr. Es werden gut erhaltene Kinderkleidung in ...

Ein Jahr nach der Flut: Kreisvolkshochschule besucht das Ahrtal

Region. Teilbereiche des ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ...

Weitere Artikel


Winterkirmes Atzelgift am zweiten Januar-Wochenende

Atzelgift. Den Auftakt bildet eine „Blacknight-Party“ am Freitag, den 10. Januar. Im abgedunkelten und mit Schwarzlicht ausgeleuchteten ...

125 Veranstaltungen rund um das Thema Natur zu jeder Jahreszeit

Holler. Neben zahlreichen Mitmach-Aktivitäten im praktischen Naturschutz haben die Naturschützer naturkundliche Exkursionen ...

Oliver Schepp mit „Hirnklopfen“ im Haus Hellertal

Alsdorf. In seinem zweiten Soloprogramm zwischen Chanson und Musikkabarett nimmt er sich zwei Privilegien vor, die in dieser ...

Evangelische Kirche: „Altenkirchener Sicht“ auf die Landessynode

Kreis Altenkirchen. Im Mittelpunkt der Beratungen der Landessynode steht diesmal das Thema „Diakonie“. Rund 140.000 beruflich ...

Neuapostolische Kirchengemeinde spendet an Hospizverein Altenkirchen

Altenkirchen. Viele Gemeindemitglieder beteiligten sich am Basar und in etlichen abendlichen Bastelstunden kam eine schöne ...

Regisseurin Mirjam Leuze zu Gast in der Wied-Scala in Neitersen

Neitersen. Sind Wale Individuen mit der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Intelligenz? Herrmann Meuter und Janie Wray sind ...

Werbung