Werbung

Nachricht vom 07.01.2020    

Winterkirmes Atzelgift am zweiten Januar-Wochenende

Traditionell wird eine Kirmes normalerweise in den Sommermonaten gefeiert. Dass das auch im Winter sehr gut möglich ist, beweist die Kirmesjugend Atzelgift am 10. und 11. Januar nun bereits zum 15. Mal. Gefeiert wird im beheizten Festzelt auf dem Gelände der Firma „Werbetechnik Hüsch“ im Atzelgifter Gewerbegebiet.

Dukes-Trio spielt am Kirmessamstag in Atzelgift. Foto: Veranstalter

Atzelgift. Den Auftakt bildet eine „Blacknight-Party“ am Freitag, den 10. Januar. Im abgedunkelten und mit Schwarzlicht ausgeleuchteten Festzelt legt DJ Jan Becher auf. Dabei wird es an der XXL-Cocktailbar wieder „Happy Hours“ geben.

Am Samstagabend ist zum ersten Mal das „Dukes-Trio“ zu Gast auf der Winterkirmes. Bekannt von den Bands wie „Sidewalk“ und „Hännes“ führen Steffen Eideneier, Christian Decker und Daniel Mockenhaupt ein musikalisch hochwertiges Cover mit einer unverwechselbaren Charakteristik und Stimme zusammen. Auch dann wird neben der regulären Theke die Cocktailbar wieder geöffnet sein. Einlass ist an beiden Tagen ab 20 Uhr. Ebenso erhalten an beiden Abenden nur Besucher ab einem Alter von 16 Jahren Eintritt ins Festzelt.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


125 Veranstaltungen rund um das Thema Natur zu jeder Jahreszeit

Holler. Neben zahlreichen Mitmach-Aktivitäten im praktischen Naturschutz haben die Naturschützer naturkundliche Exkursionen ...

Oliver Schepp mit „Hirnklopfen“ im Haus Hellertal

Alsdorf. In seinem zweiten Soloprogramm zwischen Chanson und Musikkabarett nimmt er sich zwei Privilegien vor, die in dieser ...

Polizei bittet um Hinweise: Trickdiebstähle in Altenkirchen und Flammersfeld

Altenkirchen/Flammersfeld. In einem Getränkemarkt in Altenkirchen waren nach Angaben der Polizei am 30. Dezember 2019 gegen ...

Standorte der Altglascontainer im Kreis per App abrufbar

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die App bietet auch Informationen an, wie beispielsweise Problemabfälle, Altmedikamente oder Batterien ...

Evangelische Kirche: „Altenkirchener Sicht“ auf die Landessynode

Kreis Altenkirchen. Im Mittelpunkt der Beratungen der Landessynode steht diesmal das Thema „Diakonie“. Rund 140.000 beruflich ...

Neuapostolische Kirchengemeinde spendet an Hospizverein Altenkirchen

Altenkirchen. Viele Gemeindemitglieder beteiligten sich am Basar und in etlichen abendlichen Bastelstunden kam eine schöne ...

Werbung