Werbung

Nachricht vom 10.01.2020    

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 256

Auf der Bundesstraße 256 hat es am Donnerstagabend (9. Januar) zwischen Altenkirchen und Schöneberg einen Verkehrsunfall gegeben. Ein aus Richtung Altenkirchen kommender PKW kam auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße ab.

Unfall auf der B 256 (Fotos:kkö)

Bergenhausen. Am Donnerstagabend, 9. Januar, kam es gegen 19.50 Uhr zu einem Unfall auf der B 256. Auf der an dieser Stelle sehr kurvenreichen Strecke kam ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Insassen wurden leicht verletzt. Durch die Rettungsleitstelle Montabaur wurden die First-Responder Altenkirchen sowie ein Rettungswagen der Rettungswache Asbach alarmiert.

Die beiden First-Responder betreuten die betroffenen Personen und unterstützten bei der Absicherung der Unfallstelle die Polizei. Der Fahrer, so die Polizei, sei aus noch ungeklärte Ursache im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf dem angrenzenden Grünbereich zum Stehen gekommen. Glück im Unglück war es, so die Beamten, dass das Fahrzeug einen dort vorhandenen Baumstumpf nicht traf. Dies hätte zu erheblich schlimmeren Folgen führen können.



Die Beifahrerin konnte das Fahrzeug nur über die Fahrerseite verlassen, da die rechte Fahrzeug direkt am Gebüsch und Unterholz stand. Hierbei wurde sie nach Eintreffen des Rettungswagens durch die Besatzung des RTW und die First-Responder unterstützt.

Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden mit dem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall und die Maßnahmen der Polizei kam es auf der Bundesstraße zeitweise zu Behinderungen, da der Verkehr nur einspurig vorbeigeführt werden konnte. Zur genauen Unfallursache und zur Höhe des Sachschadens liegen keine Informationen vor. (kkö)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Unbekannte entwenden Gartenmöbel von Firmengelände in Roth

Roth. Zwischen Samstag (20. Juli) und Montag (22. Juli) ereignete sich ein Diebstahl auf einem Firmengelände in der Straße ...

Sperrung der Kreisstraße 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg

Peterslahr/Eulenberg. Bei den Straßenbauarbeiten auf der K 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg wird die schadhafte Fahrbahndecke ...

Illegale Müllablagerung bei Fiersbach: Ordnungsbehörde sucht Zeugen

Fiersbach. Um Fiersbach wurde jüngst eine illegale Ablagerung von behandelten Holzteilen entdeckt. Der betroffene Wirtschaftsweg ...

Weitere Artikel


Von der Gregorianik zur Popkultur

Montabaur. Zwei Tage, 13 Dozenten und 18 Workshops
Workshops und Reading Sessions mit namhaften Dozenten, eine Noten- und ...

Altenkirchener Sternsinger besuchten die Kreisverwaltung

Altenkirchen. Das aktuelle Jahr 2020 steht dabei getrennt am Anfang und am Ende. Der Stern steht für den Stern, dem die Weisen ...

IG Bau: Bei Bauarbeitern im Kreis droht 10-Euro-Lohn-Lücke

Kreis Altenkirchen. Bauarbeiter, die keinen Tariflohn bekommen, müssen jetzt sogar um ihren Branchen-Mindestlohn bangen. ...

Quadro Nuevo: die europäische Antwort auf argentinischen Tango

Betzdorf. Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit ...

Neue Betrugsmasche: Anrufe falscher Polizeibeamter bei Goldschmieden und Juwelieren

Region. Dabei wird auf die ausgeübte Tätigkeit eingegangen, um dann eine Gefahrenlage zu schildern. Beispielsweise wird vorgegeben, ...

Berufsfachschule Pflege neu an der BBS Wissen

Wissen. Mit Beginn des neuen Jahres wird durch das Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes die bisherige Dreiteilung der Ausbildungsberufe ...

Werbung