Werbung

Nachricht vom 13.01.2020    

Klaus-Jürgen Griese zum ehrenamtlichen Sportbeauftragten der VG Kirchen ernannt

In seiner Sitzung im Dezember wählte der Verbandsgemeinderat Kirchen Klaus-Jürgen Griese aus Niederfischbach zum ehrenamtlichen Sportbeauftragten. Durch Bürgermeister Maik Köhler erfolgte nun die offizielle Ernennung von Griese zum Sportbeauftragten der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg).

Klaus-Jürgen Griese ist ehrenamtlicher Sportbeauftragter der VG Kirchen (Foto: VG-Verwaltung)

Kirchen. Die Berufung erfolgt bis 2024. Der ehrenamtliche Sportbeauftragte wurde in der Verbandsgemeinde nun erstmals installiert. Der Sportbeauftragte soll die Unterstützung der Sportvereine als Bindeglied zwischen den Vereinen und der Verwaltung - sowie den Ortsgemeinden und der Stadt Kirchen - weiter optimieren.

Ziel ist es, die Präsenz in den Sportvereinen weiter zu stärken, den Stellenwert des Ehrenamtes zu erhöhen, die Jugendarbeit und Integration zu fördern sowie Mut und Begeisterung für das Thema Ehrenamt zu erhalten und zu fördern.

Klaus-Jürgen Griese ist ehemaliger Schiedsrichter des DFB und FIFA-WM-Koordinator (2006) sowie Träger der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz. Griese ist derzeit Vorsitzender des SV Adler Niederfischbach und des Fördervereins Alten- und Pflegeheim „Haus Mutter Teresa“.



„Der Sport verbindet die Menschen. Ich werde Kontakt mit den Sportvereinen in unserer Verbandsgemeinde aufneh-men und meine Unterstützung anbieten.“, so Griese.

„Klaus-Jürgen Griese ist hervorragend vernetzt und seine Ernennung eine Chance für die weitere Stärkung des Sports und des Ehrenamts.“, so Köhler abschließend. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Klaus-Jürgen Griese zum ehrenamtlichen Sportbeauftragten der VG Kirchen ernannt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


12. REWE–CUP der SG Atzelgift/Nister

Atzelgift/Nister. Steven Gross von der SG Atzelgift/Nister war es vergönnt, den ersten Treffer des Turniers zu erzielen. ...

Freiwillige gesucht: Kindern ein Zuhause auf Zeit geben

Siegen-Weidenau. Da der Prozess der Perspektivklärung der Kinder eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, verbleiben die Mädchen ...

Wissener Schützen schaffen erneut einen Mannschaftsrekord

Wissen. Der Heimwettkampf der Wissener Schützen in der 1. Bundesliga sorgte wieder einmal für eine volle Halle. Am Samstag ...

Karnevalistisches Zeltwochenende in Burglahr findet furioses Ende

Burglahr. Die Karnevalsgesellschaft (KG) Burglahr hatte am Sonntag (12. Januar) ins Festzelt auf dem Dorfplatz eingeladen. ...

Daaden liegt beim Pilgern auf dem Weg

Kreisgebiet. Pilgern ist bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil der heimischen Männerarbeit und so entstand in der ...

Strickfrauen: Mit Fleiß und Wolle 1700 Euro überreicht

Freudenberg/Siegen. Dafür verkauften die Damen, wie jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit, ihre kuscheligen Handarbeiten aus Wolle. ...

Werbung